Hotels & Gastgewerbe 30. Juli 2013

Virtuose Kochkunst an der Bergstraße - Restaurant & Hotel Krone, Großsachsen

Pressebild zu »Virtuose Kochkunst an der Bergstraße - Restaurant & Hotel Krone, Großsachsen«

Pressebild zu »Virtuose Kochkunst an der Bergstraße - Restaurant & Hotel Krone, Großsachsen«
© Reinhart S. Lang

Wer Alexander Hahn kennt, weiß, dass Stillstand das Letzte ist, was er ertragen kann. Zudem stehen ihm Willenskraft und Eigeninitiative recht gut. Gradlinig und ehrlich sind seine Kompositionen welche er auf die Teller zaubert. Aromatisch bewegt er sich im bionatürlichen Bereich, denn seine Gäste sollen auch schmecken was sie essen.
Das 3- Sterne –Superior- Hotel mit seinen facettenreichen Restaurantbereichen ist seit vielen Jahren über die Grenzen hinaus bekannt für konstant gute Qualität. Seine dynamische Geschäftsführerin Sabine Grüber setzt in der Gestaltung feine Designakzente ohne die geschichtsträchtige Tradition zu verlassen. Obwohl das rote Design mit einem ganz besonderen Hauch von harmonischer Modernität der “Jagdstube” einen romantischen Abend verspricht entscheide ich mich für die, noch sonnige, Terrasse. Bereits beim Blick in die Weinkarte fällt die Entscheidung schwer. Das Bekenntnis zur Pfalz ist unverkennbar. Zur Vorspeise - ein frischer Marktsalat und zum Zwischengang - eine zart-frische Spargelcremesuppe - soll es ein Wein aus direkter Nachbarschaft sein. Der 2011 Schriesheimer Rittersberg Sauvignon Blanc Spätlese trocken mit seinen pikantfruchtigen Aromen ist ein Genuss an Frische und Qualität, welche nur noch von dem ausgezeichneten Salat als Vorspeise übertroffen wird. Der Hauptgang: “surf & turf”, Argentinisches Rinderfilet & Scampi an frischem Marktgemüse ist ein wahrhaftes Gedicht. Das Messer gleitet förmlich durch das zarte, sattrosa Rinderfilet mit einer feinwürzigen Kruste. Der Fisch schmeckt unverfälscht sehr frisch nach Fisch. Hier zeigt der Koch, wer die Krone verdient. Zu solch einem köstlichen Steak darf es gern auch ein besonderer Rotwein sein. Der Cuvee X vom Weingut Knipser aus Laumersheim in der Pfalz ist eine Kreation aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot im Stil eines Medoc. Im Barrique gereift, ist er ein ganz besonderer Wein in Güte und Fülle. Er überzeugt mit würzigen Aromen von Cassis, Tabak und Zeder und darf mich durchaus zum Dessert, einer perfekt zubereiteten Creme Brulèe begleiten. Die Küche von Alexander Hahn, kreativ, schmackhaft und doch traditionell überzeugte auf höchstem Niveau.

Reinhart Siegfried Lang

Reinhart Siegfried Lang
Journalist / Fachdozent

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorReinhart Siegfried Lang | Journalist / Fachdozent

Pressebildalexander_hahn.jpg ©Reinhart S. Lang

SchlagworteAlexander Hahn Finest Golf Krone Großsachsen Sabine Grüber Select maison

Textlänge314 Wörter/ 2243 Zeichen

Ähnliche News

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

Mit Seeblick, Algen-Wellness auf dem Dach und Dünengras-Strandlounge: Easy Living im neuen Hotel Beachside am Eckernförder Strand

Pressebild zu »Mit Seeblick, Algen-Wellness auf dem Dach und Dünengras-Strandlounge: Easy Living im neuen Hotel Beachside am Eckernförder Strand «Am 16. Mai ist es soweit, das Richtfest zum neuen Hotel Beachside am Strand von Eckernförde wird prominent gefeiert. Vater Henning und Tochter Claudia Franz freuen sich auf die Neuausrichtung ihres Hauses, das ehemalige Hotel Seegarten, seit 2014 als Mango´s Strandhotel bekannt. Mit dem neuen … »Weiterlesen

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

Leonardo Hotels präsentiert kreative Arbeitszeitmodelle auf dem „She Means Business“-Kongress

Pressebild zu »Leonardo Hotels präsentiert kreative Arbeitszeitmodelle  auf dem „She Means Business“-Kongress «Der Fortbildungskongress „She Means Business“ findet am 20. Mai 2019 zum zweiten Mal im Rahmen der IMEX Frankfurt statt. Er wird in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift tw tagungswirtschaft im Kap Europa ausgerichtet und spricht sowohl weibliche als auch männliche Meeting- und … »Weiterlesen

PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich

Pressebild zu »PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich «Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Wachstum durch mehr Eigentum von Hotelimmobilien und kauft acht Häuser in Deutschland und Österreich. Dazu gehören sieben Hotels im 4-Sterne- und ein Hotel im 3-Sterne-Bereich mit insgesamt über 1.000 Zimmern der AHC International Cons. AG. Dies sind … »Weiterlesen

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe