Hotels & Gastgewerbe 12. September 2019

Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «
© Leonardo Hotels Central Europe

Vom Service über Sales zum General Manager – von der Schweiz über Thailand nach Frankfurt: Der Traum von Ingo Domaschke war es immer, ein Hotel zu leiten. Jetzt ist er als neuer Cluster General Manager Frankfurt der Leonardo Hotels Central Europe gleich für sieben Häuser mit knapp 1.800 Zimmern zuständig. Für ihn waren die flachen Hierarchien, eigene Entscheidungsmöglichkeiten, die zielstrebige Expansion sowie das junge dynamische Team ausschlaggebend für den Schritt in seine neue Position. Sein Ziel: Die Marke Leonardo Hotels in der Rhein-Main Region weiter vorantreiben – gemeinsam mit rund 370 Mitarbeitern aller Standorte in der Region. Weitere Informationen: www.leonardo-hotels.com.

Der 46-jährige Weltenbummler aus Pirna, Sachsen ist ab sofort als Cluster General Manager für die bestehenden Häuser Leonardo Royal Hotel Frankfurt, Leonardo Hotel Frankfurt City Center, Leonardo Hotel Frankfurt City South und Leonardo Hotel Bad Kreuznach zuständig. Hinzu kommen die zukünftigen Projekte Leonardo Hotel Offenbach Frankfurt (ab Februar 2020), Leonardo Hotel Eschborn (ab Frühjahr 2021) und Leonardo Hotel Frankfurt Europaallee (ab Frühjahr 2022). Zusammen mit den erfolgreichen Teams der einzelnen Hotels will er die Marke Leonardo Hotels weiter stärken und voranbringen.

Ingo Domaschke absolvierte sein Hotel Management Diplom in der Schweiz. Seine praktische Hotelkarriere startete er 1992 im Mövenpick Zürich im Service-Bereich. Danach zog es ihn in die Ferne, zunächst auf eine Sprachreise nach Australien, anschließend auf ein Luxusschiff. Es folgte ein Management Trainee im Sheraton Suites Key West Florida und später der Aufstieg zum Director of Revenue. Nach einer weiteren Station als Complex Revenue Manager in Salzburg im Sheraton Jagdhof und Hotel Schloss Fuschl Luxury Collection war er über zehn Jahre in Thailand für die ONYX Hospitality Group tätig. Hier leitete er unter anderem das Amari Residences Bangkok, eröffnete das erste Hotel der Lifestyle-Marke OZO auf Koh Samui und verantwortete verschiedene Großprojekte wie die Renovierung des Amari Towers in Pattaya für 100 Millionen Euro oder den Neubau des Ozo Pattaya mit 406 Zimmern.

Ingo Domaschke reist leidenschaftlich gern – über 65 Länder hat er schon besucht. Außerdem ist er überzeugter Sportler und Bayern München sowie Dynamo Dresden-Fan. „Vielleicht kommt ja bald auch die Eintracht Frankfurt dazu“, schmunzelt er und freut sich auf seine neue Herausforderung.
***********************************************
ÜBER UNS
LEONARDO HOTELS CENTRAL EUROPE mit Hauptsitz in Berlin, ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels.
Mit dem Unternehmenscredo „feeling good“ wird der individuelle Charakter aller Leonardo Häuser spürbar gemacht. Hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair in zentralen Touristen- und Businessdestinationen zeichnen die Hotels aus. Dadurch werden sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende angesprochen.

Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde. Sie ist eine der wachstumsstärksten Hotelketten in Europa & Israel und betreibt 200+ Hotels mit 40.000+ Zimmern in 100+ Destinationen und 18 Ländern. Zum Markenportfolio gehören: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn, Apollo Hotels und Herods. Die israelische Hotelgruppe ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet. www.leonardo-hotels.com

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildingo_domaschke_img_20190903_125254_1.jpg ©Leonardo Hotels Central Europe

SchlagworteCluster Frankfurt Ingo Domaschke Leonardo Hotels Central Europe

Textlänge517 Wörter/ 3792 Zeichen

Ähnliche News

Halloween-Party im NYX Hotel Mannheim für den guten Zweck: Leonardo-Hotelteam aus Rhein-Neckar nimmt sich Zeit für Kinder

Pressebild zu »Halloween-Party im NYX Hotel Mannheim für den guten Zweck: Leonardo-Hotelteam aus Rhein-Neckar nimmt sich Zeit für Kinder «Am Halloween-Donnerstag zeigte die Leonardo Gruppe aus der Rhein-Neckar-Region, dass sich regionales Engagement lohnt. Über 70 Kinder des Schifferkinderheimes Mannheim, des Katholischen Kinder- und Jugendheimes St. Josef Mannheim sowie der Verein Aufwind Mannheim waren im neuen NYX Hotel Mannheim … »Weiterlesen

40.000 neue Gäste für Köln-Deutz

(v.l.): Verena Stucke vom ibis Köln Messe, Imker Stefan Weirich und Sabine Sarrafan vom ibis budget Köln MesseDie Umgebung scheint ihnen zu gefallen. So erkunden rund 40.000 neue Gäste fleißig die Gegend in Köln-Deutz. Denn seit einiger Zeit haben vier Bienenvölker des Freizeitimkers Stefan Weirich auf dem Dach des ibis Köln Messe und neben dem ibis budget Köln Messe ihr neues Zuhause gefunden. »Weiterlesen

Ab in den Wald für den Klimaschutz: GreenSign Hoteliers und das Team von InfraCert pflanzen Laubbäume

GreenSign Hotelsiers und InfraCert pflanzen BäumeWieder einmal haben die Klimapatenschaft GmbH gemeinsam mit Trinkwasserwald e.V. zu einer groß angelegten Baumpflanzaktion aufgerufen, bei welcher 10.000 Laubbäume zur Anreicherung des Grundwassers gepflanzt wurden. Die mittlerweile 6. Aktion unter dem Motto „Hamburg und Schleswig-Holstein … »Weiterlesen

Reales im Surrealen entdecken - Vernissage am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Angelika Bohnen zeigt ihre Werke unter dem Titel „Lieblingsstücke - made with love“ im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld.Fantasievoll abstrakt oder detailliert fotorealistisch – In der Ausstellung „Lieblingsstücke - made with love“, die am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einer Vernissage von 18 bis 20 Uhr beginnt, präsentiert die Künstlerin Angelika Bohnen ihre Werke in AcrylArt und … »Weiterlesen

Der Weinberg ruft - Erfolgreiche Traubenlese im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Sommelière Martina Hocke (l.) und Küchenchef Thomas Meischner (r.)Alljährlich lockt der Berg und sie folgen seinem Ruf: Bei strahlendem Sonnenschein ging das Mitarbeiter-Team vom Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld wieder in den hauseigenen Weinberg zur Traubenlese. Dort waren an 99 Rebstöcken vier verschiedene Sorten edler Qualitätstrauben für das … »Weiterlesen

Generationenwechsel bei Roth Catering & Events: Neues Führungstrio fokussiert sich auf unternehmerische Nachhaltigkeit

Pressebild zu »Generationenwechsel bei Roth Catering & Events: Neues Führungstrio fokussiert sich auf unternehmerische Nachhaltigkeit«Seit einigen Jahren schon managen die Firmengründer Ingeburg und Heinrich Roth das operative Geschäft von Roth Catering & Events zusammen mit ihrem Sohn Tell Roth, der auch Geschäftsführer der GmbH & Co. KG ist. Ab sofort sind auch die beiden Geschwister Christina und Jörg Roth … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe