Hotels & Gastgewerbe 12. September 2019

Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «
© Leonardo Hotels Central Europe

Vom Service über Sales zum General Manager – von der Schweiz über Thailand nach Frankfurt: Der Traum von Ingo Domaschke war es immer, ein Hotel zu leiten. Jetzt ist er als neuer Cluster General Manager Frankfurt der Leonardo Hotels Central Europe gleich für sieben Häuser mit knapp 1.800 Zimmern zuständig. Für ihn waren die flachen Hierarchien, eigene Entscheidungsmöglichkeiten, die zielstrebige Expansion sowie das junge dynamische Team ausschlaggebend für den Schritt in seine neue Position. Sein Ziel: Die Marke Leonardo Hotels in der Rhein-Main Region weiter vorantreiben – gemeinsam mit rund 370 Mitarbeitern aller Standorte in der Region. Weitere Informationen: www.leonardo-hotels.com.

Der 46-jährige Weltenbummler aus Pirna, Sachsen ist ab sofort als Cluster General Manager für die bestehenden Häuser Leonardo Royal Hotel Frankfurt, Leonardo Hotel Frankfurt City Center, Leonardo Hotel Frankfurt City South und Leonardo Hotel Bad Kreuznach zuständig. Hinzu kommen die zukünftigen Projekte Leonardo Hotel Offenbach Frankfurt (ab Februar 2020), Leonardo Hotel Eschborn (ab Frühjahr 2021) und Leonardo Hotel Frankfurt Europaallee (ab Frühjahr 2022). Zusammen mit den erfolgreichen Teams der einzelnen Hotels will er die Marke Leonardo Hotels weiter stärken und voranbringen.

Ingo Domaschke absolvierte sein Hotel Management Diplom in der Schweiz. Seine praktische Hotelkarriere startete er 1992 im Mövenpick Zürich im Service-Bereich. Danach zog es ihn in die Ferne, zunächst auf eine Sprachreise nach Australien, anschließend auf ein Luxusschiff. Es folgte ein Management Trainee im Sheraton Suites Key West Florida und später der Aufstieg zum Director of Revenue. Nach einer weiteren Station als Complex Revenue Manager in Salzburg im Sheraton Jagdhof und Hotel Schloss Fuschl Luxury Collection war er über zehn Jahre in Thailand für die ONYX Hospitality Group tätig. Hier leitete er unter anderem das Amari Residences Bangkok, eröffnete das erste Hotel der Lifestyle-Marke OZO auf Koh Samui und verantwortete verschiedene Großprojekte wie die Renovierung des Amari Towers in Pattaya für 100 Millionen Euro oder den Neubau des Ozo Pattaya mit 406 Zimmern.

Ingo Domaschke reist leidenschaftlich gern – über 65 Länder hat er schon besucht. Außerdem ist er überzeugter Sportler und Bayern München sowie Dynamo Dresden-Fan. „Vielleicht kommt ja bald auch die Eintracht Frankfurt dazu“, schmunzelt er und freut sich auf seine neue Herausforderung.
***********************************************
ÜBER UNS
LEONARDO HOTELS CENTRAL EUROPE mit Hauptsitz in Berlin, ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels.
Mit dem Unternehmenscredo „feeling good“ wird der individuelle Charakter aller Leonardo Häuser spürbar gemacht. Hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair in zentralen Touristen- und Businessdestinationen zeichnen die Hotels aus. Dadurch werden sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende angesprochen.

Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde. Sie ist eine der wachstumsstärksten Hotelketten in Europa & Israel und betreibt 200+ Hotels mit 40.000+ Zimmern in 100+ Destinationen und 18 Ländern. Zum Markenportfolio gehören: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn, Apollo Hotels und Herods. Die israelische Hotelgruppe ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet. www.leonardo-hotels.com

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildingo_domaschke_img_20190903_125254_1.jpg ©Leonardo Hotels Central Europe

SchlagworteCluster Frankfurt Ingo Domaschke Leonardo Hotels Central Europe

Textlänge517 Wörter/ 3792 Zeichen

Ähnliche News

Green Tourism Camp: Das Branchenevent für Nachhaltigkeit geht in die fünfte Runde

Pressebild zu »Green Tourism Camp: Das Branchenevent für Nachhaltigkeit geht in die fünfte Runde«Das Barcamp für Nachhaltigkeit in Tourismus, Hotellerie, Gastronomie und der MICE-Branche findet vom 21. bis 23. November 2019 im Schloss Hohenkammer bei München statt. »Weiterlesen

FrontRowSociety - The Magazine war als erste deutsche Redaktion zur Neueröffnung des 5 Sterne Luxushotels Okura in Japan eingeladen

Der Eingangsbereich des Okura Prestige in Tokio. Das Schachbrettmuster der Auffahrt findet sich auch in der Lobby wieder / © FroFrontRowSociety - The Magazine war als erste deutsche Redaktion zur Neueröffnung des 5 Sterne Luxushotels Okura in Japan eingeladen Das neue Hotel Okura in Tokio »Weiterlesen

Raus aus der Stadt – Ab an die Schlei an der Ostsee! Schlei-Idylle tanken im Herbst und Winter

Pressebild zu »Raus aus der Stadt – Ab an die Schlei an der Ostsee! Schlei-Idylle tanken im Herbst und Winter «Sie misst 42 Kilometer, ist umgeben von leicht hügeligen Landschaften und einer 151 Kilometer langen Uferlinie: Deutschlands längster Ostseefjord - die Schlei! Sie kann allemal mit den Ostseeinseln mithalten – denn zwischen Arnis, der kleinsten Stadt Deutschlands, und dem Naturschutzgebiet … »Weiterlesen

Entdecken Sie die größte Spa-Welt des Pustertals in unseren Hotels in Südtirol

Ihre Wellnesshotels in Südtirol für eine besondere Zeit Gönnen Sie sich mal wieder etwas Entspannung. Nutzen Sie die großartigen Wellnessbereiche unserer Luxushotels in Südtirol. Hier erwartet Sie Luxus und Exklusivität mit einer familiären Gastfreundlichkeit. Die atemberaubenden und … »Weiterlesen

Neue Herbst-Events auf Chalkidiki - im Miraggio Thermal Spa Resort: Vom internationalen Musikfestival zum ersten „Miraggio Kassandra Run“

Pressebild zu »Neue Herbst-Events auf Chalkidiki - im Miraggio Thermal Spa Resort: Vom internationalen Musikfestival zum ersten „Miraggio Kassandra Run“ «Im Herbst zeigt sich die Natur von Chalkidiki in einem ganz anderen Licht – fast noch schöner als im Sommer. Die kontrastreichen gelb-roten Wälder glänzen um die Wette mit dem blauen Meer. Für das 5-Sterne Miraggio Thermal Spa Resort auf Kassandra ist der Herbst die ideale Zeit, um mit … »Weiterlesen

Die Zukunft des Tourismus: Branche setzt vermehrt auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Green Tourism Camp Schloss HohenloheEine Podiumsdiskussion zum Thema im Rahmen des Green Tourism Camp mit Bionade-Gründer Peter Kowalsky, Digitalisierungsexperte Michael Buller und Nachhaltigkeitsexpertin Xenia zu Hohenlohe. Am Freitag, den 22. November 2019 um 9 Uhr morgens laden die Veranstalter des Green Tourism Camp zum … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe