Hotels & Gastgewerbe 27. Juni 2018

Tausende neue Mitarbeiter im Mercure Hotel Köln City Friesenstraße

(v.l.): Freizeitimker Stefan Weirich und Hoteldirektor Tom Tröbs

(v.l.): Freizeitimker Stefan Weirich und Hoteldirektor Tom Tröbs
© Bild: Claudia Wingens

Fleißig sind die unzähligen neuen Mitarbeiter unterwegs und sorgen für Bio-Leckereien im Mercure Hotel Köln City Friesenstraße: Denn seit einiger Zeit haben drei Bienenvölker des Freizeitimkers Stefan Weirich auf dem Dach des beliebten Hotels im Friesenviertel ihr neues Zuhause gefunden. Nun wird der erste Honig geschleudert.

„Angesichts der steigenden Belastungen für die Umwelt möchten wir uns nachhaltig engagieren und unseren kleinen Betrag leisten“, betont Hoteldirektor Tom Tröbs. Bereits Albert Einstein hat mit dem Satz „Verlässt die letzte Biene die Erde, bleiben dem Menschen noch vier Jahre“ den hohen Stellenwert der Bienen für das sensible Ökosystem betont. Daher hat sich auch Stefan Weirich schon vor Jahren mit seiner zertifizierten Bioland-Imkerei dem Wohl der Honigbienen verschrieben.

„Obwohl die Bio-Imkerei mit hohen Kosten und Einschränkungen verbunden ist, lohnt es sich, ökologisch zu imkern. Denn so steht das Tierwohl im Mittelpunkt und es wird der reinste und leckerste Honig produziert“, erklärt Stefan Weirich, dessen Imkerei eine von zwei Betrieben in Köln ist, die über eine Bio-Zertifizierung verfügt. „Wir lernen jeden Tag aus dem Wissensfundus einer alten klösterlichen Tradition und versuchen, dieses Wissen zum Wohle für Mensch und Tier hier in der Stadt Köln umzusetzen. Geht es der Biene gut, geht es auch den Menschen gut.“ So hat der engagierte Imker für den Standort in der Friesenstraße bewusst Buckfast Bienen ausgesucht. Erstmals wurden diese Bienen in der Benediktiner-Abtei Buckfast in Devon gezüchtet. Bruder Adam, ein aus Deutschland stammender Benediktinermönch, kreuzte diese Bienen dort aus italienischen und einheimischen Bienen. Die Buckfast Bienen gelten als besonders sanftmütig, ertragsstark und widerstandsfähig. Mit ihrer genetischen Vielfalt wird dieser Biene nachsagt, die Honigbiene retten zu können. Daher hat Stefan Weirich auch im Jahr 2016 einen Buckfast-Vermehrungsbetrieb ins Leben gerufen. „Wir legen nicht nur größten Wert auf die Gesundheit und das Wohlergehen der Bienen“, so Stefan Weirich. „sondern wir stellen uns auch immer wieder mit unserem Honig den strengen Kontrollen durch eine EU-Kontrollstelle.“ So können die Gäste des Mercure Hotel Köln City Friesenstraße in Kürze den bio-zertifizierten aromatischen Honig der hauseigenen Bienenvölker genießen.

Über Planet 21

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen sowie Respekt für die Umwelt und die Gemeinschaft sind die Kernelemente von Planet 21. Das im Jahr 2012 gestartete Programm markiert nach über 20 Jahren Engagement im Umweltbereich einen entscheidenden und wegweisenden Schritt der AccorHotels Gruppe, die damit Entwicklung und Wachstum mit Nachhaltigkeit auf einzigartige Weise für alle Hotels und Gäste verbindet. Planet 21 enthält konkrete Maßnahmen – vom Angebot einer gesunden und nachhaltigen Ernährung und der Reduzierung von Lebensmittelabfällen über die Senkung des Wasser- und Energieverbrauchs sowie den Schutz der Biodiversität bis hin zur Mitarbeitersensibilisierung zum Thema Kinderschutz.

Mercure Hotel Köln City Friesenstraße

Im Herzen von Köln, unweit von Einkaufsmeilen, Kneipenszene, Museen, Hauptbahnhof und Dom befindet sich das Mercure Hotel Köln City Friesenstraße. Alle 103 Zimmer des 4-Sterne-Hotel haben kostenloses Wi-Fi. Das Hotel bietet vier variable, klimatisierte Tagungsräume für 20 bis 200 Personen mit Wi-Fi und modernster Technik. Darüber hinaus verfügt das Haus über ein Restaurant, die Loungebar „Elferrat“ und eine Tiefgarage mit 80 Stellplätzen – die ideale Residenz für die Erkundung der Stadt.

Weitere Informationen über Mercure unter www.mercure.com

Bildunterschriften:

Sie freuen sich auf den ersten Honig der Bienenvölker auf dem Dach des Mercure Hotel Köln City Friesenstraße (v.l.): Freizeitimker Stefan Weirich und Hoteldirektor Tom Tröbs. Bild: Claudia Wingens

Mit Mercure bietet AccorHotels lokal-inspirierte Hotels, jedes nach standort-individuellen Designkonzepten gestaltet.
Mercure ist die einzige Mittelklassen-Hotelmarke, die die Stärke eines internationalen Netzwerks mit der Verpflichtung eines hohen Qualitätsanspruchs und einer individuellen Prägung durch die lokale Verwurzelung eines jeden Hauses kombiniert. Die über 770 Mercure Hotels in 61 Ländern werden von passionierten Hotelfachleuten geführt und begrüßen sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende in. Alle zeichnen sich durch ihre gute Lage aus, ob in Innenstädten, am Meer oder in den Bergen.

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.300 Hotels, Resorts und Residences sowie über 10.000 exklusiven Privatwohnungen.

Medienkontakt:

Mercure Hotel Köln City Friesenstraße
Hoteldirektor
Tom Tröbs
Tel: +49 (0) 221 1614- 112
E-Mail: H5364-GM@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 2234-988225
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich

Pressebild zu »Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich«Ab Februar 2020 wird es ein weiteres Leonardo Hotel in Zürich geben – mit erstklassiger Lage direkt am Flughafen. Damit wird das künftige Haus eine gute Ergänzung zum bisherigen Schweizer Portfolio, mit dem Alden Suite Hotel Splügenschloss Zürich und dem Leonardo Boutique Hotel Rigihof … »Weiterlesen

Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019

Pressebild zu »Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019«Das von Cronwell Hotels & Resorts betriebene Miraggio Thermal Spa Resort an der Spitze der Halbinsel Kassandra in Chalkidiki startet ein neues Projekt im laufenden Jahr 2019: den Club Miraggio. Im Westflügel des 5-Sterne Resorts, dem exklusivsten Teil der Anlage, entstehen 77 unverwechselbare … »Weiterlesen

Selina: Acht neue Hotels in Lateinamerika eröffnet - weitere zwei folgen in Kürze

Die Hotelkette Selina spricht vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anSelina ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Hotelmarken weltweit. Allein im Dezember 2018 wurden acht neue Standorte eröffnet. Die Hotelkette, die vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anspricht, befindet sich aktuell in Verhandlungen um verschiedene Immobilien auf … »Weiterlesen

Casas del Lago II: Neuer Bauabschnitt für exklusives Wohnen auf Teneriffa gestartet

Abama Luxury Residences: Neuer Bauabschnitt Casas del Lago II auf TeneriffaNach dem erfolgreichen Verkauf aller Immobilien der ersten Phase startet Abama Luxury Residences jetzt den neuen Bauabschnitt „Casas del Lago II“. Diese exklusive Einheit von nur zehn luxuriösen Villen befindet sich in einem sehr ruhigen, in die Landschaft eingebetteten Teil des Resorts mit … »Weiterlesen

Nur wir zwei und die Schlei! Valentinstag verträumt verbringen – in der Luxus-Ferienwohnung

Pressebild zu »Nur wir zwei und die Schlei! Valentinstag verträumt verbringen – in der Luxus-Ferienwohnung«Die Winterzeit ist die beste Zeit, sich wegzuträumen. Am liebsten mit dem Partner – an einen Platz, der besonders kuschelig und nicht zu weit weg ist. Da der Valentinstag 2019 auf einen Donnerstag fällt, bietet sich eine verlängerte Auszeit in einer Luxus-Ferienwohnung bei urlaubsART.de in … »Weiterlesen

TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE

Pressebild zu »TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE«TÜV Rheinland verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Tourismus und bietet Prüfdienstleistungen, welche die Qualität in Hotels verbessern. TÜV Rheinland ist zugelassen für die Durchführung von Mystery Checks im Rahmen der Hotelklassifizierung. Der Prüfdienstleister auditiert, analysiert und … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe