Hotels & Gastgewerbe 05. Juli 2019

Standorterweiterung in Norddeutschland: Leonardo Hotels bauen neues Hotel in Hamburg Altona

Pressebild zu »Standorterweiterung in Norddeutschland: Leonardo Hotels bauen neues Hotel in Hamburg Altona«

Pressebild zu »Standorterweiterung in Norddeutschland: Leonardo Hotels bauen neues Hotel in Hamburg Altona«
© HWS Immobilien GmbH

Standorterweiterung in Norddeutschland:
Leonardo Hotels bauen neues Hotel in Hamburg Altona

Leonardo Hotels Central Europe ergänzt sein Hamburger Portfolio mit aktuell fünf Standorten um ein weiteres Haus im Stadtteil Altona. Das künftige 3-Sterne Superior Hotel liegt inmitten eines aufstrebenden Standortumfeldes mit neu angesiedelten Unternehmen aus der Kreativ- und Dienstleistungsbranche. Darüber hinaus profitieren künftige Gäste von der sehr guten Anbindung an das Stadtzentrum und der Nähe zu überregionalen Verkehrsknotenpunkten wie der A7 und dem Bahnhof HH-Altona. Die architektonische Planung übernimmt HWS Immobilien und Vermögensverwaltung GmbH, die gleichzeitig Eigentümer dieser Liegenschaft ist. Die Fertigstellung des Objektes ist für Ende 2021/Anfang 2022 geplant.

Der sechsgeschossige Neubau verteilt sich auf knapp 7.000 Quadratmetern. In den oberen fünf Etagen entstehen 191 Zimmer. Im Erdgeschoss befindet sich eine Open-Lobby mit Bar und Restaurant, die sich auf fast 200 Quadratmetern erstreckt. Daneben liegt der Konferenzbereich mit 120 Quadratmetern Fläche. Verantwortlich für die Innengestaltung ist der Hotel Interior Designer Andreas Neudahm.

Adresse: Beerenweg 1, 22761 Hamburg

***********************************************
ÜBER UNS
LEONARDO HOTELS CENTRAL EUROPE mit Hauptsitz in Berlin, ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels.

Mit dem Unternehmenscredo „feeling good“ wird der individuelle Charakter aller Leonardo Häuser spürbar gemacht. Hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair in zentralen Touristen- und Businessdestinationen zeichnen die Hotels aus. Dadurch werden sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende angesprochen.

Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde. Sie ist eine der wachstumsstärksten Hotelketten in Europa & Israel und betreibt 200+ Hotels mit 40.000+ Zimmern in 100+ Destinationen und 18 Ländern. Zum Markenportfolio gehören: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn, Apollo Hotels und Herods. Die israelische Hotelgruppe ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet. www.leonardo-hotels.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier

Pressebild zu »Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier«Ob Barcelona oder Zürich, Rom oder Venedig Mestre – Europa bietet so einiges an Szenestädten und Leonardo Hotels ist mittendrin – mit vier weiteren Hotels, die sowohl Geschäftsreisende als auch Touristen anlocken sollen. So kommt Ende Dezember 2019 erstmals die italienische Hauptstadt mit … »Weiterlesen

Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents

Pressebild zu »Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents                 «Zum fünften Mal in Folge fand die Abschlussfeier für die Absolventen der unternehmenseigenen LeonardoAcademy statt. Zusammen mit 65 Graduierten des Abschlussjahrgangs kamen 150 Gäste in das Leonardo Royal Hotel Munich, um bei der Zertifikatsverleihung dabei zu sein: „Gemeinsam mit David … »Weiterlesen

Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «Vom Service über Sales zum General Manager – von der Schweiz über Thailand nach Frankfurt: Der Traum von Ingo Domaschke war es immer, ein Hotel zu leiten. Jetzt ist er als neuer Cluster General Manager Frankfurt der Leonardo Hotels Central Europe gleich für sieben Häuser mit knapp 1.800 … »Weiterlesen

Green Tourism Camp: Das Branchenevent für Nachhaltigkeit geht in die fünfte Runde

Pressebild zu »Green Tourism Camp: Das Branchenevent für Nachhaltigkeit geht in die fünfte Runde«Das Barcamp für Nachhaltigkeit in Tourismus, Hotellerie, Gastronomie und der MICE-Branche findet vom 21. bis 23. November 2019 im Schloss Hohenkammer bei München statt. »Weiterlesen

Raus aus der Stadt – Ab an die Schlei an der Ostsee! Schlei-Idylle tanken im Herbst und Winter

Pressebild zu »Raus aus der Stadt – Ab an die Schlei an der Ostsee! Schlei-Idylle tanken im Herbst und Winter «Sie misst 42 Kilometer, ist umgeben von leicht hügeligen Landschaften und einer 151 Kilometer langen Uferlinie: Deutschlands längster Ostseefjord - die Schlei! Sie kann allemal mit den Ostseeinseln mithalten – denn zwischen Arnis, der kleinsten Stadt Deutschlands, und dem Naturschutzgebiet … »Weiterlesen

Neue Herbst-Events auf Chalkidiki - im Miraggio Thermal Spa Resort: Vom internationalen Musikfestival zum ersten „Miraggio Kassandra Run“

Pressebild zu »Neue Herbst-Events auf Chalkidiki - im Miraggio Thermal Spa Resort: Vom internationalen Musikfestival zum ersten „Miraggio Kassandra Run“ «Im Herbst zeigt sich die Natur von Chalkidiki in einem ganz anderen Licht – fast noch schöner als im Sommer. Die kontrastreichen gelb-roten Wälder glänzen um die Wette mit dem blauen Meer. Für das 5-Sterne Miraggio Thermal Spa Resort auf Kassandra ist der Herbst die ideale Zeit, um mit … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe