Hotels & Gastgewerbe 28. November 2018

Sorglos und beschwingt in den Winter im Seiser Alm Hotel Valentinerhof

Genuss und Gastlichkeit im Hotel in Seis am Schlern

Schlichte Eleganz in einem atemberaubenden Panorama, dazu ein perfekter Service und eine urige Gemütlichkeit sind Kennzeichen des 4 Sterne Hauses Valentinerhof. Das Hotel bei Kastelruth zeigt sich hierbei frisch renoviert und herausgeputzt von seiner schönsten Seite. Seine Zimmer hält das Hotel auf der Seiseralm modern, kombiniert mit natürlichen, Gemütlichkeit ausstrahlenden Materialien. Besonders der Ausblick aus dem Zimmer auf die monumentale Umgebung des Hauses werden Ihren Aufenthalt unvergesslich werden lassen. Das familiengeführte Traditionshaus besticht zudem durch eine herzliche Gastlichkeit und eine individuelle Betreuung seiner Gäste. Kulinarisch zaubert Ihnen der seit Jahren aktive Chefkoch gerne ein reichhaltiges Frühstücksbuffett mit frischen Produkten aus der Region, sowie am Abend ein feines und ausgewähltes 5-Gänge Menü aus erlesenen Materialien. Während der Mahlzeiten genießen die Gäste des Hauses natürlich wie beinahe überall im Hotel das unvergleichliche Panorama der Umgebung durch die großen Fensterfronten.

Wärme und Wasser im Seiser Alm Hotel Valentinerhof

Inspiriert durch die alpine Natur, durchzogen von den Elementen Luft und Wasser öffnet die hauseigene Wellnessoase seinen Gästen das Tor zu Harmonie und Seelenruhe. Das gemütliche und elegante Innendesign des Spa Bereiches unterstützt ein Gefühl tiefster Entspannung. Ziehen Sie doch einfach ein paar Bahnen im ganzjährig beheizten Infinity-Pool oder schwitzen Sie genussvoll in einer der zahlreichen Panoramasaunen. Private Schlafnischen und Ruheräume runden Ihr ganz persönliches Wellnesserlebnis perfekt ab. Inmitten des romantischen Seerosenteichs liegt zudem ein kühlendes Tauchbecken. An warmen Tagen bietet das Haus seinen Gästen zusätzlich eine ausladende Panorama Liegewiese.

Aktiv in den Winter im Valentinerhof Hotel bei Kastelruth

Das Skigebiet Seiser Alm/Gröden bietet seinen Gästen unzählige breite Pisten für Fortgeschrittene und Anfänger. Zahlreiche Skifreunde zieht es beispielsweise jährlich zur berühmten Sellaronda. Auch Langläufer finden in der Umgebung des Hauses perfekte Strecken, geeignet für jeden Stil. Auch wer einfach nur durch eine wunderbare Winterlandschaft und die wunderbare Bergwelt spazieren möchte, ist im Hotel bei Kastelruth genau richtig. Auch lassen sich in der Nähe zahlreiche Ausflugsziele finden. Die UNESCO Bergwelt der Dolomiten, Bozen und Gröden sind nur einige vielen Möglichkeiten das Umland für sich zu entdecken. Ein besonderes Highlight sind zudem die alpinen Schlösser und Kloster welche immer einen Ausflug wert sind.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.valentinerhof.com/

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorEthan Handrovic

Pressebild

SchlagworteHotel Seis am Schlern Hotel Seiser Alm Seiser Alm Hotel

Textlänge355 Wörter/ 2737 Zeichen

Ähnliche News

Herbstlich bunte Farbenspiele am Sissi Schloss in Südtirol

Ein unvergleichlicher botanischer Garten der zum Verweilen einlädt »Weiterlesen

Feine Adressen für das Ja-Wort an der Küste: Im Schloss, am Strand oder am See – in Glücksburg an der Ostsee

Pressebild zu »Feine Adressen für das Ja-Wort an der Küste: Im Schloss, am Strand oder am See – in Glücksburg an der Ostsee «Ob klassisch oder luxuriös, die Traumhochzeit sollte für alle Beteiligten so entspannt wie möglich verlaufen. Und welcher Ort eignet sich nicht besser als Glücksburg! Aufgrund der Nähe zu Dänemark wird hier das dänische Wohlgefühl „Hygge“ gelebt. Die nördlichste Stadt Deutschlands … »Weiterlesen

Dresdner Student Pascal Kruggel gewinnt Hyatt Student Prize

Prof. Dr. Hartwig Bohne (li.) Pascal Kruggel (re.)Bei der 11. Ausgabe des renommierten „Hyatt Student Prize“ hat es einen Sieger aus Dresden gegeben: Pascal Kruggel, Studierender der SRH Hochschule Berlin Campus Dresden, konnte am Abend des 10. Dezember die begehrte Trophäe in Empfang nehmen. Er setzte sich im zweitägigen Wettbewerb in Paris … »Weiterlesen

Solidarity Week 2018: Düsseldorfer AccorHotels kochten für Firminusklause

Sie bewirteten die Gäste der Firminusklause: das Team aus den Düsseldorfer AccorHotels und der FirminusklauseDeftig und lecker: Mit einem frischen ungarischen Gulasch, Hausmannsnudeln und einer Mascarpone-Creme als krönendem Abschluss überraschten die Düsseldorfer AccorHotels zur Solidarity Week die Gäste der Firminusklause. »Weiterlesen

Der perfekte Start in die kalten Tage in den Wellnesshotels Südtirol

Bringen Sie sich in Form in unseren Sporthotels in Südtirol »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe