Hotels & Gastgewerbe 06. August 2014

Sommer, Sonne und Meer im BEST WESTERN Hotel Timmendorfer Strand

BEST WESTERN Hotel Timmendorfer Strand

BEST WESTERN Hotel Timmendorfer Strand

Den Sommerurlaub verlängern am längsten Strand Schleswig-Holsteins

Hamburg, August 2014
Urlaub wie am Mittelmeer: Das BEST WESTERN Hotel Timmendorfer Strand bietet seinen Gästen einen Urlaub der besonderen Art. Hier wird das Lebensgefühl Südeuropas in die Lübecker Bucht geholt.

Wer in den Genuss südeuropäischen Flairs kommen will, muss sich nicht immer in den Flieger setzen. Das 4-Sterne BEST WESTERN Hotel Timmendorfer Strand, gelegen zwischen Timmendorfer Strand und dem Niendorfer Hafen, gibt seinen Gästen das Gefühl, im Herzen Südeuropas zu sein. Vor allem Gäste aus Hamburg und Umgebung haben eine kurze Anreise und sind innerhalb einer Stunde direkt am Ziel.

Ein Highlight ist die Promenade des Timmendorfer Strand, der längste Strand in Schleswig-Holstein. Die Weiten des Strandes locken mit Restaurants und Bars unmittelbar am Meer und bringen Urlaubsfeeling pur nach Deutschland. Hier kann man sich bei einem Cocktail und gutem Essen so richtig entspannen. Der Sandstrand mit seinen bunten Strandkörben lädt zum Ausruhen in der Sonne ein und bietet die perfekte Location, um nach einem ausgiebigen Sonnenbad am Abend dem Sonnenuntergang zuzusehen.

Alle Aktivurlauber und Wasserliebhaber können bei einem Segel-, Tauch- oder Surfkurs ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich in den Wellen der Ostsee wie am spanischen Strand fühlen. Bei sanftem Meeresrauschen haben die Urlauber darüber hinaus die Möglichkeit, ihr Handicap zu verbessern: Die Golfanlage Seeschlösschen Timmendorfer Strand ist die einzige 36-Löcher-Anlage in Schleswig-Holstein und Hamburg, die Attraktion für Golfer aller Spielklassen und Anziehungspunkt für Gäste aus dem In- und Ausland.

Falls das Wetter mal nicht mitspielen sollte, besteht die Möglichkeit, die 15 km entfernte Hansestadt Lübeck zu besichtigen. In unmittelbarer Nähe zum Hotel liegt darüber hinaus die Ostsee Therme Scharbeutz, in der die Gäste den Alltag vergessen und sich für ein paar Stunden mit allen Sinnen verwöhnen lassen können. Für die kleinen Gäste ist in der Lübecker Bucht auch gesorgt: Der Freizeitpark „Hansa-Park“ bietet Groß und Klein ein spannendes Erlebnis in verschiedenen Themenbereichen von der Westernstadt über das Piratenland bis hin zum alten Jahrmarkt. Im Sealife Center am Timmendorfer Strand erwartet die Besucher die eindrucksvolle Welt der heimischen Unterwasserbewohner, die den Gästen auf lehrreiche und unterhaltsame Weise näher gebracht wird.

Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgt das hauseigene Restaurant „Lütt Hus“ des BEST WESTERN Hotel Timmendorfer Strand, welches seine Gäste täglich ab 18.00 Uhr mit vielen verschiedenen Gerichten, seien sie saisonal oder regional, verwöhnt. Bereits zum Frühstück können Gäste die Restaurant-Terrasse nutzen, um die Gerichte im Sonnenschein zu genießen und einen perfekten Start in den Tag zu erleben. Eine neu gestaltete Weinstube mit mediterranem Flair rundet das gastronomische Angebot im Hotel ab.

Die Hotelzimmer gibt es in den Kategorien Standard, Komfort und Suite. In den Preisen sind Frühstück, die Nutzung von Schwimmbad & Sauna und Service bereits enthalten. Kostenfreies W-LAN und kostenfreie Parkplätze stehen ebenfalls für die Gäste bereit.

Weitere Informationen unter http://www.hotel-timmendorferstrand.com/

Die RIMC International Hotel Resort Management and Consulting GmbH mit Sitz in Hamburg ist eine der führenden Hotelgesellschaften weltweit und zählt mittlerweile zu den Top 50 der umsatzstärksten Hotelgesellschaften auf dem deutschen Markt. An der Spitze stehen Gert Prantner und Marek N. Riegger als geschäftsführende Gesellschafter. In den letzten 22 Jahren hat die RIMC rund 100 Hotelprojekte im In- und Ausland realisiert. Die RIMC kann mit ihrer Idee, mit maßgeschneiderten Managementlösungen Hotels zu betreiben und gegebenenfalls zu revitalisieren, große Erfolge aufweisen. Die Hotelexperten der Unternehmensberatungsgesellschaft Treugast haben die Leistungen der RIMC ebenfalls bestätigt und sie in ihrem Investment Ranking mit A bewertet. Derzeit ist die RIMC mit rund 40 Hotels in 8 Ländern vertreten. Weitere Hotelprojekte sind für 2014 auf dem deutschen und internationalen Markt geplant.

Weitere Informationen unter www.rimc.de.

Pressekontakt:

rausch communications & pr
Jennifer Langfeldt/ Martina Rausch
Deichstraße 29/ 20459 Hamburg
Fon 040 360 976 95/ Fax 040 360 976 99
E-mail: jennifer.langfeldt@rauschpr.com
www.rauschpr.com

Conrad Rausch

Conrad Rausch
rausch communications & pr

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorConrad Rausch | rausch communications & pr

Pressebildbest_western_hotel_timmendorfer_strand_k.jpg

Schlagworte4-Sterne Hotel Best Western Mittelmeer Sommer Sonne Timmendorfer Strand

Textlänge608 Wörter/ 4494 Zeichen

Ähnliche News

Leonardo Hotels engagiert sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Pressebild zu »Leonardo Hotels engagiert sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf«- Verleihung des Zertifikats zum audit berufundfamilie - Erste Hotelkette in Deutschland, die sich an dieser Initiative beteiligt »Weiterlesen

Abenteuer stärken das „Wir“-Gefühl - Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld präsentiert Escape Games

Gemeinsam ans Ziel: Die neuen Adventure-Games im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld fördern ab Oktober 2019 den Teamgeist.Ein Rätsel lösen, mit Geschicklichkeit die Aufgaben meistern und geduldig miteinander um die beste Lösung ringen, um sich aus einem Raum zu befreien. So erfahren die Teilnehmer ab Oktober 2019 mit den neuen Adventure-Games in den Erlebnisräumen des Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld auf … »Weiterlesen

Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen

Pressebild zu »Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen «Ein deutliches Wachstum verzeichneten die Leonardo Hotels Central Europe im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018: Sowohl die Gästeanzahl als auch der Umsatz und der Logis-Erlös pro verfügbarem Zimmer (RevPAR) konnten signifikant erhöht werden. In das Portfolio der Unit wurden neun neue Hotels mit … »Weiterlesen

Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof

Pressebild zu »Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof«Mit einem Großprojekt in Berlin-Adlershof bauen die Leonardo Hotels Central Europe ihre royale Marke vor Ort weiter aus. Neben dem Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz erhält die Hauptstadt ein neues und imposantes Haus, das mit Lage, Funktionalität und Design überzeugen wird: „Wir … »Weiterlesen

MAHLzeit bei Esskultour - Mercure Hotel Remscheid präsentierte sich mit neuem Restaurant-Konzept und kulinarischen Leckereien bei der Gourmetmeile

Sie überzeugten mit kulinarischen Köstlichkeiten bei der Esskultour Remscheid (v.l.): Koch Skender Adem und Direktor Marco KlijLammkotelett vom Grill mit Ratatouille und Rosmarinjus oder geeiste Gemüsesuppe „Gazpacho“ mit gegrillter Garnele, das Team vom Restaurant MAHLzeit überzeugte die Besucher der Esskultour auf der Alleestraße mit ausgewählten Spezialitäten. »Weiterlesen

Erster Standort in den Alpen: Selina eröffnet noch in diesem Jahr ein Hotel im österreichischen Bad Gastein

Selina eröffnet noch in diesem Jahr ein Hotel im österreichischen Bad GasteinDie internationale Hotelkette Selina lässt die Strände Lateinamerikas hinter sich und steigt in die Berge. Schon im Herbst 2019 wird das erstes Hotel in Österreich eröffnen. Standort ist das malerische Bad Gastein, auch „Berlin der Alpen“ genannt. Damit betritt Selina erstmals alpines … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe