Hotels & Gastgewerbe 17. Dezember 2013

So schmeckt Istrien: Kalbsfilet mit Trüffelrisotto, die kulinarische Handschrift des Kempinski Hotel Adriatic

Adriatic Mojito

Adriatic Mojito
© Kempinski Hotel Adriatic

München, 16. Dezember 2013 - Sommerfeeling mitten im Winter: Mit dem Signature Dish, dem eigens kreierten Rezept des Kempinski Hotel Adriatic, können sich Mittelmeer-Fans auch bei winterlichem Wetter den Geschmack der Adria an den Tisch holen. Kalbsfilet auf Trüffel-Risotto, dazu frische Kräuter. Viel frischer und viel schmackhafter wird es nicht auf dem Teller.
Zoran Cobanov, Chefkoch im Kempinski Hotel Adriatic und ein Spezialist der lokalen, istrischen Küche, verrät das Geheimnis eines gelungenen Gerichts: „Ich lasse die Zutaten möglichst in ihrem Urzustand und bereite sie schonend zu. So können sie ihren ganzen Geschmack entfalten.“ Selbstverständlich legt der „istrische Meisterkoch“ - wie er von Peter Knoll aufgrund seiner Bekanntheit in Kroatien gerne bezeichnet wird - Wert darauf, dass ihm saisonale Produkte aus der Region in die Töpfe und Pfannen kommen. „In Istrien gibt es hervorragende frische Produkte. Ich überlege mir Rezepte um diese Zutaten herum, die den Geschmack voll zur Geltung bringen.“
Trüffel aus den Wäldern um Motovun, Olivenöl von der einzigen öko-zertifizierten Farm des Landes, Weinsorten, die in Istrien heimisch sind, feines Fleisch und frischer Fisch direkt aus dem türkisblauen Mittelmeer - der Geschmack Istriens ist mehr als vielfältig. Im Frühjahr gibt es zudem den berühmten wilden grünen Spargel, der sich in ungeahnten Variationen zubereiten lässt.
Doch für das Leibgericht des Kroaten und die Eigenkreation des Hotels in traumhafter Lage über der Küste braucht Cobanov nur eine übersichtliche Anzahl von Zutaten: Kalbsfilet, Arborioreis, schwarzer Trüffel, Zwiebeln, trockener Weißwein, Butter, Sahne und Parmesan. „Wichtig ist allerdings, dass sie von sehr guter Qualität und ganz frisch sind“, erläutert er. „Der Rest macht sich fast von allein.“
Und weil die Zubereitung eines cremigen Risottos etwas Zeit in Anspruch nimmt, braucht es einen guten Drink - der sowohl als Aperitif als auch als Genießer-Cocktail funktioniert. Der Adriatic Mojito schmeckt frisch und fruchtig zugleich und überrascht mit delikater Schärfe. Das Geheimnis: Die Zubereitung mit Medenica Rossi, einem Honig-Grappa – ebenfalls aus Kroatien.

Über Kempinski Hotel Adriatic
Das Fünf-Sterne Kempinski Hotel Adriatic Golf & Spa Resort ist an der Nordwestküste Istriens, der größten Halbinsel an der Adria, gelegen. Das Luxushotel verfügt über 165 exklusiv eingerichtete Zimmer, 19 Suiten und zwei luxuriöse Präsidentensuiten mit mediterraner Atmosphäre. Der 3.000 Quadratmeter große Carolea Spa im griechisch-römischen Stil bietet eine große Auswahl an exklusiven Beauty- und Wellness-Anwendungen und lässt keine Wünsche offen: Von leuchtenden Eisgrotten, verschiedenen Saunen bis hin zu einem Rasul ist für jeden etwas dabei. Der Strand und der 18-Loch Championship Golfplatz Golf Club Adriatic sorgen bei den naturbegeisterten Besuchern für den perfekten Ausgleich. Die zwei Restaurants und die drei Bars bieten kulinarischen Hochgenuss und für jeden anspruchsvollen Geschmack das richtige Angebot.

Über Kempinski Hotels
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Für diese Stärke wurde Kempinski mit dem best brands-Award 2011 als beste Dienstleistungsmarke ausgezeichnet. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 30 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Daneben ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA).

www.kempinski.com/presswww.globalhotelalliance.com

Für weitere Presseinformationen:
Silvia Unger • SUCCESS PR
Friedenstr. 10 • 81671 München • Germany
Tel +49 89 5404 69710 • Fax +49 89 921 85 208
s.unger@success-pr.dewww.success-pr.de

Lena Svilicic • PR Manager • Kempinski Hotel Adriatic Istria Croatia
Alberi 300 A • 52475 Savudrija • Istria • Croatia
Tel +385 52 707 022 • Fax +385 52 737 093
lena.svilicic@kempinski.comwww.kempinski.com/istria

Rezepte

Kalbsfilet mit Trüffel-Risotto

130 g Kalbsfilet
80 g Karotten
80 g Arborioreis
5 g schwarze Trüffel aus Istrien
20 g Zwiebeln
20 ml trockener weißer Wein (wir empfehlen istrischen Malvasia)
20 g Butter
10 ml Sahne
10 g Parmesan

Salz, Zucker, Pfeffer, istrisches Olivenöl extra virgine, Demi-Glace

Zubereitung:
Das Fleisch von Fett, Sehnen und Knorpeln befreien und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet kurz und scharf von allen Seiten anbraten. Schieben Sie dann das Fleisch bei 80°C für 15 Minuten in den Backofen. Nehmen Sie das Filet danach aus dem Ofen und lassen Sie es zehn Minuten ruhen - so bleibt es saftig und weich.

Schälen Sie die Karotten und stifteln Sie sie. Kochen Sie das Gemüse zehn Minuten in 10 Gramm Butter, Salz, Zucker und etwas Wasser.

Bereiten Sie nun das Risotto zu: Würfeln Sie die Zwiebel fein und lassen Sie sie in Olivenöl in einer Pfanne glasig werden. Fügen Sie den Arborioreis hinzu und lassen Sie ihn einen Moment garen. Löschen Sie den Reis mit Weißwein ab und lassen Sie die Flüssigkeit langsam unter kontinuierlichem Rühren einkochen. Fügen Sie Kalbs- oder Gemüsebrühe hinzu und lassen Sie sie mit dem Reis verkochen, bis das Risotto al dente ist. Würzen Sie den Reis mit Salz und fügen Sie vor dem Servieren zehn Gramm Butter, Sahne, frisch geriebene Trüffel und Parmesan hinzu.

Schieben Sie das Kalbsfilet nochmals für sechs Minuten bei 170°C in den Ofen, bis das Fleisch rosa ist. Schneiden Sie das Filet in drei Stücke und richten Sie das Fleisch mit dem Risotto auf einem Teller an. Garnieren Sie das Gericht mit geriebenen schwarzen Trüffeln und Demi-Glace.

Adriatic Mojito

4 cl Medenica Rossi (Honig-Grappa)
5 cl Limettensaft
100 ml Soda oder Mineralwasser
1/2 Limette
7-8 Pfefferminzblätter
1 EL brauner Zucker
½ TL Chillipulver

Mixen Sie in einem hohen Cocktailglas die Limettenschale, Zucker, Minzblätter und das Chilipulver. Fügen Sie den Saft der Limette hinzu, ein halbes Glas zerstoßenes Eis sowie den Medenica Rossi. Mischen Sie alles mit einem langen Cocktaillöffel und füllen Sie das Glas mit Soda oder Mineralwasser auf.

Darko Uremovic ist der Bar Manager im Kempinski Hotel Adriatic. Er hat den klassischen kubanischen Mojito abgewandelt und ein istrisches Original geschaffen. So hat er eine der traditionellen fünf Zutaten des Mojito, den Rum, durch den kroatischen Honiggrappa ersetzt. „Die Kombination der Süße, der erfrischenden Limette und des Geschmacks der Minze komplimentiert den Geschmack des Grappa und des Chili-Pfeffers“, sagt Uremovic. „Diese Mixtur verschiedener Geschmacksnoten macht unseren Signature Drink zum perfekten Sommer-Cocktail“.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSUCCESS PR

Pressebildsignature_drink2.jpg ©Kempinski Hotel Adriatic

SchlagworteIstrien Kempinski Hotel Adriatic Kulinarik Trüffel

Textlänge998 Wörter/ 7236 Zeichen

Ähnliche News

Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei

Pressebild zu »Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei «Die Schleiregion ist eine von Schleswig-Holsteins schönsten und doch wenig bekannten Gebieten. Auf 15 verschiedenen ausgeschilderten Radtouren kann man die Landschaft zwischen Kiel und Flensburg rund um den 42 Kilometer langen Ostseefjord Schlei erkunden. urlaubsART, der Spezialist für … »Weiterlesen

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start

Pressebild zu »Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start«Das ehemalige Fährhaus Schlüttsiel, das seit geraumer Zeit leer stand, nimmt wieder seinen Betrieb auf. Der neue Besitzer Carsten Hansen hat der 1968 erbauten Anlage innerhalb kürzester Zeit neues Leben eingehaucht. Am 18. April 2019 eröffnet der gelernte Koch aus Holt im Kreis … »Weiterlesen

Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee

Pressebild zu »Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee«Ungestörter Auslauf, ein Hunde-Spa, ein kuscheliges Hundekörbchen auf dem Zimmer und zur Begrüßung ein Leckerli – wer als Herrchen oder Frauchen ein Hunde-Paradies wie dieses sucht, wird vom Pharisäerhof im Seeheilbad Nordstrand begeistert sein. Seit 2013 sorgen dort die Gastgeber Kirsten … »Weiterlesen

The Westin Grand Frankfurt schickt jungen Koch auf die Karriereleiter: Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet

Pressebild zu »The Westin Grand Frankfurt schickt jungen Koch auf die Karriereleiter: Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet«Mitte März fand das traditionelle Prüfungsessen der Hessischen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe im Palmengarten Frankfurt statt. Das Westin Grand Frankfurt konnte wiederum seinen hohen Ausbildungsstandard beweisen: Koch-Azubi Danil Kretschmann erreichte den 3. Platz … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe