Hotels & Gastgewerbe 11. Oktober 2013

Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center: After-Work-Party „Halloween-SkyNight“: Grusel-Cocktail, Spinnweben-Deko, Kostümwettbewerb

Pressebild zu »Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center: After-Work-Party „Halloween-SkyNight“: Grusel-Cocktail, Spinnweben-Deko, Kostümwettbewerb«

Pressebild zu »Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center: After-Work-Party „Halloween-SkyNight“: Grusel-Cocktail, Spinnweben-Deko, Kostümwettbewerb«

Frankfurt/Main, Oktober 2013 – Die nächste After-Work-Party „SkyNight“ in den Bars „Lemons & Limes“ und „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“ des Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center am Flughafen Frankfurt findet am 31. Oktober statt - und fällt somit auf Halloween. Grund genug für die Veranstalter, den Abend mit einer Reihe „gruseliger“ Überraschungen zu garnieren. So wird nicht nur das Bar-Team kostümiert und geschminkt auftreten, auch die Gäste sind dazu aufgefordert, in Verkleidung zu erscheinen. Auf der facebook-Fanseite des Hotels findet ein Kostümwettbewerb statt, bei dem die Gäste ihre Fotos posten und dann um 22.00 Uhr - nach erfolgter Abstimmung - vor Ort einen Preis gewinnen können. Zudem erhält jeder verkleidete Gast ein Gratis-Bier. Für die entsprechende Halloween-Atmosphäre sorgt die Dekoration mit Kürbissen, Spinnweben und rauchendem Trockeneis. Ein weiteres Highlight ist der eigens für die Party kreierte Cocktail-Shot „Zombie Brain“, der seinem Namen nicht nur optisch alle Ehre macht. Wie gewohnt wird bei freiem Eintritt und reduzierten Cocktailpreisen um 17.00 Uhr gestartet, Gratis-Finger-Food-Büffet gibt es bis 20.00 Uhr, auch wird eine verkleidete Hexe kostenfreie Mini-Getränke (Bacardi und Famous Grouse) verteilen.

Die internationalen Bars „Lemons & Limes“ und „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“
Die beiden internationalen Bars „Lemons & Limes“ und „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“ im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center warten mit einer großen Auswahl an Spirituosen, Cocktails, Weinen, Kaffeespezialitäten sowie kleineren Gerichten wie Burgern und Fingerfood auf. Gäste können sich in Lounge-Atmosphäre entspannen oder Sportübertragungen verfolgen. Als erste und einzige Raucher-Bar am Frankfurter Flughafen verfügt die „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“ über einen Kamin und einen Humidor mit einer großen Auswahl an kubanischen Zigarren renommierter Hersteller.

Die „Lemons & Limes Bar“ hat täglich von 17.00 bis 1.00 Uhr geöffnet, die „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“ von Montag bis Freitag zwischen 12.00 und 1.00 Uhr, am Wochenende von 10.00 bis 1.00 Uhr. Weitere Informationen finden sich online unter www.sheratonfrankfurtairport.com.
_________________________________________________________________________

Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center gehört mit 1.008 Zimmern und Suiten auf neun Etagen zu den größten Hotels in Deutschland und Europa. Seine besondere Lage zwischen den nur wenige Gehminuten entfernten Check-In-Schaltern (Terminal 1) des internationalen Flughafens Frankfurt Rhein-Main, dem AIRrail ICE-Fernbahnhof mit dem darüber liegenden Gebäudekomplex „The Squaire“ und der sich darin befindenden „New Work City“ machen es zu einer der ersten Adressen für Stopover-Übernachtungen, internationale Business-Meetings, Tagungen und Kongresse im wirtschaftlichen Zentrum des Rhein-Main-Gebiets. Die direkte Anbindung an die beiden Autobahnen A3 und A5, ein Bus-Terminal und die fußläufig erreichbaren Regional- und S-Bahnhöfe ergänzen seine perfekte Erreichbarkeit. Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel verfügt über exklusive Towers- und Club-Etagen mit einer separaten Lounge, zwei Restaurants, zwei Bars – davon eine für Raucher –, zwei Fitnessbereiche, eine Airline Crew Lounge, ein Business Center, 24-Stunden Concierge-Service, Europas größten „Link@Sheraton“ Arbeitsbereich sowie 60 Bankett- und Konferenzräume, von denen drei mit TelePresence-Ausstattung für internationale Live-Videokonferenzen versehen sind, den „SkyLoft“ – ein exklusives Veranstaltungs- und Event-Zentrum – und das für bis zu 1.200 Personen ausgelegte „Congress Center“. Weitere Informationen und Bilder unter www.sheratonfrankfurtairport.com und www.starwoodhotels.com/frankfurt.

Sheraton Hotels & Resorts
Sheraton ist mit mehr als 400 Hotels in 70 Ländern die am weitesten verbreitete Marke von Starwood Hotels & Resorts und bietet das ganze Spektrum an modernem Komfort – egal ob in bedeutenden Städten oder traumhaften Resort-Destinationen. Mit der Einführung des Sweet Sleeper Bed löste Sheraton im Jahr 2002 einen Trend in der internationalen Hotellerie aus. Link@Sheraton experienced with Microsoft – ein separater Lounge-Bereich mit zeitgemäßem technischen Equipment in der Hotellobby – eignet sich für alle, die sich auch auf Reisen wie zu Hause fühlen und in entspannter Atmosphäre arbeiten oder mit den Kollegen und der Familie daheim in Kontakt bleiben möchten. Vor kurzem wurde ein mehrjähriges, sechs Milliarden US-Dollar umfassendes Finanzierungsprogramm abgeschlossen, das zahlreiche Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen beinhaltete. Sheraton befindet sich nun inmitten einer fünf Milliarden US-Dollar umfassenden weltweiten Expansionsphase, die über drei Jahre geht. In Deutschland gibt es derzeit zehn Hotels der Marke in Hannover, Essen, Düsseldorf, Frankfurt, Offenbach, Nürnberg und München. Wie alle Marken von Starwood Hotels & Resorts nehmen auch die Sheraton Hotels & Resorts am renommierten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest teil. www.sheraton.com

Bildmaterial: Die Pressemitteilung sowie Bildmaterial sind unter http://max-pr.eu/?p=6100 abrufbar.

Adresse: Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center, Hugo-Eckener-Ring 15, Flughafen - Terminal 1, 60549 Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0) 69 / 69 77 - 0, Fax: +49 (0) 69 / 69 77 - 22 09, E-Mail: salesfrankfurt@sheraton.com, Internet: www.sheratonfrankfurtairport.com oder www.starwoodhotels.com/frankfurt

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Gruber Straße 2, 85551 Kirchheim bei München, Telefon: +49 (0) 89 / 20 09-43 33, Fax: +49 (0) 89 / 20 09-53 33, E-Mail: daechert@max-pr.eu, Internet: www.max-pr.eu

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autormax.PR

Pressebildimg_1425.jpg

Textlänge760 Wörter/ 5902 Zeichen

Ähnliche News

Schenna Resort – Für den naturnahen Urlaub in Schenna

Unser Hotel in Schenna ist eine Oase zum Wohlfühlen Das Schenna Resort in Südtirol besteht aus insgesamt drei Hotels im Meraner Land. Jedes dieser Hotels ist ein Kraftort für das Leben und eine Oase zum Wohlfühlen. Wenn Sie Entspannung suchen oder etwas Zeit zu zweit, sind Sie bei uns genau … »Weiterlesen

Hotel Pfeiss – das 4 Sterne Hotel bei Meran

Ein Urlaub in Lana ist immer etwas Besonderes Dichte Wälder und sattgrüne Wiesen. Das Ganze wird umrahmt von Bergwänden. So könnte man Lana und die Gegend um Meran beschreiben. Hier können Sie in die Natur eintauchen und diese genießen. Die Landschaft bietet sich natürlich für das … »Weiterlesen

Leonardo Hotels engagiert sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Pressebild zu »Leonardo Hotels engagiert sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf«- Verleihung des Zertifikats zum audit berufundfamilie - Erste Hotelkette in Deutschland, die sich an dieser Initiative beteiligt »Weiterlesen

Hoteltag in Blankenburg am 9. Juli 2019 - Struktur & Strategie in der nachhaltigen Hotellerie

Hoteltag in Blankenburg am 9. Juli 2019 Struktur & Strategie in der nachhaltigen Hotellerie Gemeinsam mit der ETL ADHOGA möchten wir Sie am 9. Juli 2019 zu unserem nächsten Hotetag in den Harz einladen. Erfahren Sie in spannenden Vorträgen wie Sie sich die Verfahrensdokumentation … »Weiterlesen

Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen

Pressebild zu »Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen «Ein deutliches Wachstum verzeichneten die Leonardo Hotels Central Europe im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018: Sowohl die Gästeanzahl als auch der Umsatz und der Logis-Erlös pro verfügbarem Zimmer (RevPAR) konnten signifikant erhöht werden. In das Portfolio der Unit wurden neun neue Hotels mit … »Weiterlesen

Spargelambulanz machte Station im Mercure Hotel Köln West

Die Spargelambulanz machte Station im Mercure Hotel Köln West„Achtung, hier kommt der Spargel“ – Mit blinkenden Warnleuchten fuhr die Spargelambulanz des Colonia Kochkunstvereins beim Mercure Hotel Köln West vor. Dort nahm der neue Hoteldirektor Torsten Stiegler das Königsgemüse entgegen und unterstützte damit die Spargelschäl-Aktion zugunsten der … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe