Hotels & Gastgewerbe 24. Februar 2015

SEH United Hoteliers: Top-Resultate in schwierigen Zeiten

Die vier Marken der Société Européenne d'Hôtellerie

Die vier Marken der Société Européenne d'Hôtellerie
© SEH

2014 war ein bewegtes Jahr für die SEH United Hoteliers. Bei der Umsetzung der E-Business-Strategie konnte mit dem Relaunch aller Markenwebseiten und der Aufschaltung der Multimarkenportals ein Meilenstein gesetzt werden, der sich schon im vergangenen Jahr in steigenden Umsätzen niederschlägt. Außerdem ist die SEH an der ITB in Berlin in Halle 9, Stand 301 – schauen Sie vorbei!

Bilanz 2014: Mehr Umsatz, mehr Direktvertrieb, neue Hotels
Im letzten Jahr konnte die SEH United Hoteliers einige lang anstehende Arbeiten zu Ende führen und auch wichtige Ziele erreichen. Während der Umsatz der Reservierungszentrale bei 40,5 Mio. Euro lag, bewegte sich der Umsatz via Accent-Treueprogramm leicht steigend auf 34 Mio. Euro. Demnach konnte ein Gesamtumsatz von 74,5 Mio. für alle Hotelmarken (Relais du Silence, Qualys-Hotels, Inter-Hotels und P’tit Déj-Hotels) generiert werden. Die intensive Arbeit des SEH Sales-Teams brachte dabei eine Steigerung von 11 % am Gesamtumsatz über die direkten SEH-Kanäle (B2B und B2C). Das betrifft die Umsätze via Gruppenreisen, Tagungen, GDS, Verträge mit Reiseveranstaltern und vor allem auch via die neuen Webseiten. Neben den relaunchten Internetseiten der einzelnen Marken sei hier auch die neue Multimarken-Website genannt, die eine wichtige Rolle in Bezug auf die E-Businessstrategie spielt und somit die Förderung der Direktbuchungen vorantreiben soll. In diesem Zusammenhang erfolgte der Anschluss aller Hotels an die SEH-Box. Diese erlaubt, unter anderen Vorteilen für den einzelnen Hotelier, dass der Gast die Wahl hat, entweder via SEH-Webseite zu buchen oder per Klick auf den Link auf der hoteleigenen und somit direkt beim Hotelier. Erfreulich sind seit Jahren die stabilen Zahlen zu den Frühbuchern: Während immer mehr Buchungen last minute getätigt werden, können sich die SEH-Mitgliedsbetriebe über gute Vorausplanbarkeit freuen. Reservierungen über die Internetseite der jeweiligen Marke werden im Durchschnitt für Relais du Silence 30 Tage im Voraus, für Qualys-Hotel 28 Tage und für Inter-Hotel und Ptit-Dej-Hotel 18 Tage im Voraus getätigt. Ein weiterer Beweis dafür, wie stark unabhängige Hotels von der Einbindung in die Website einer klar positionierten Marke profitieren können! Außerdem fanden 41 neue Hotels zur SEH im letzten Jahr. 37 sind dabei aus Frankreich, während 4 Hotels aus den anderen europäischen Ländern zur Gruppe stoßen. Erfreulich dabei ist auch, dass das erste Inter-Hotel außerhalb Frankreichs der SEH beigetreten ist. Das Inter Hotel Gran Hotel Puente Colgante verfügt über 74 Zimmer und ist als 3-Sterne Hotel klassifiziert.

Die neuen Hotelverzeichnisse sind da!
Pünktlich zum Jahresanfang erschienen die neuen Hotelverzeichnisse der SEH-Hotels. Inter-Hotel, Qualys-Hotel und P’tit Déj-Hotel sind in einem Multimarkenkatalog aufgelistet. Damit ist die Sichtbarkeit des Angebots garantiert und entspricht auch dem Wunsch der Mitgliederbetriebe. Mit dem Multimarkenverzeichnis spart die SEH rund 110.000 Euro, die wirkungsvoll ins Webmarketing und ins neue Multimarkenportal investiert wurden, was wiederum gezielt den Direktvertrieb fördern soll. Relais du Silence hat den eigenen Führer behalten, weil die Ausrichtung der Marke eher emotional ist. Mit dem neu eingeführtem Logo und der integrierten Baseline „Wecken Sie Ihre Sinne“ transportiert das Verzeichnis die Botschaft perfekt: Der gastfreundliche Rahmen der Relais du Silence Hotels inmitten friedvoller und zugleich spektakulärer Natur garantiert eine Auszeit und den Genuss des Augenblicks.
Die neuen Verzeichnisse kann man via die Internetseiten kostenlos bestellen. Falls Sie ein Presseexemplar wünschen, senden Sie uns eine kurze Mail mit Ihrer Postanschrift: rs(at)ducasse-schetter(dot)com

SEH United Hoteliers Aussteller auf der ITB 2015!
Die SEH United Hoteliers mit den vier Hotelmarken: Inter-Hotel, Relais du Silence, Qualys-Hotel und Ptit Dej-Hotel ist auch dieses Jahr auf der ITB mit einem Stand vertreten. Die genossenschaftlich organisierte Hotelkooperation, die rund 550 unabhängige Hotels in Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich, Benelux, Italien, Spanien und Andorra vereint, verzeichnete im letzten Jahr rund 40 Neuzugänge. Individuell Reisende oder auch Gruppen finden hier Hotels in der 1-5 Sterne Klassifizierung. Für Fachleute steht auch ein B2B Extranet zur Verfügung, für Individual- oder Gruppenbuchungen. Sie finden die SEH in Halle 9, Stand 301 auf der ITB!
Termine können Fachleute direkt bei Bettina Tegeder, Business Development Manager Deutschland, Österreich, Schweiz, BeNeLux ausmachen: b.tegeder@seh-hotels.com

Über die Société Européenne d’Hôtellerie (SEH): Die Hotelkooperation der vier Marken Relais du Silence, Qualys-Hotel, Inter-Hotel und P’tit Dej-Hotel agiert seit über 40 Jahren als Partner der unabhängigen Hotellerie. Rund 550 Häuser in zehn europäischen Ländern sind als Genossenschaft organisiert und erfüllen die Wünsche von Geschäfts- wie Freizeitreisenden.

Mehr Informationen über die SEH und deren Marken:
www.seh-hotels.com (Multimarkenportal)
www.relaisdusilence.com
www.qualys-hotel.com
www.inter-hotel.com
www.ptitdej-hotel.com

Bilder zur Meldung finden Sie unter:
http://i13.mnm.is/anhang.aspx?ID=0ae207f27867303103

Weitere Auskünfte:
Ralph Schetter, rs@ducasse-schetter.com, Tel. direkt: +49 69 97 69 16 38
Ducasse Schetter PR, Wielandstr. 31, D-60318 Frankfurt am Main
www.ducasse-schetter.com - Tel. zentral: +49 69 97 69 16 68

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite

Pressebild zu »Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite«St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in … »Weiterlesen

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER GHS HERBERTSKAUL

Pressebild zu »IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER  GHS HERBERTSKAUL «Mit einem Lächeln serviert sie die Getränke und berichtet mit Begeisterung von ihrer Ausbildung. Denn Paulina ist nur eine von den „Erfolgsgeschichten“ der gelungenen KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem ibis Köln Frechen und der Ganztagshauptschule GHS Herbertskaul der Stadt Frechen. So … »Weiterlesen

PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich

Pressebild zu »PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich «Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Wachstum durch mehr Eigentum von Hotelimmobilien und kauft acht Häuser in Deutschland und Österreich. Dazu gehören sieben Hotels im 4-Sterne- und ein Hotel im 3-Sterne-Bereich mit insgesamt über 1.000 Zimmern der AHC International Cons. AG. Dies sind … »Weiterlesen

Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei

Pressebild zu »Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei «Die Schleiregion ist eine von Schleswig-Holsteins schönsten und doch wenig bekannten Gebieten. Auf 15 verschiedenen ausgeschilderten Radtouren kann man die Landschaft zwischen Kiel und Flensburg rund um den 42 Kilometer langen Ostseefjord Schlei erkunden. urlaubsART, der Spezialist für … »Weiterlesen

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe