Hotels & Gastgewerbe 22. November 2013

Seehotel Niedernberg: 7. Bayerischer Kochwettbewerb: Silber für Christian Döhner und Philip Johansson

Pressebild zu » Seehotel Niedernberg: 7. Bayerischer Kochwettbewerb: Silber für Christian Döhner und Philip Johansson«

Pressebild zu » Seehotel Niedernberg: 7. Bayerischer Kochwettbewerb: Silber für Christian Döhner und Philip Johansson«

Niedernberg, November 2013. Erneut haben sich zwei Koch-Auszubildende des Seehotel Niedernberg bei einem Wettbewerb Edelmetall erkocht: Diesmal waren es Christian Döhner (19) und Philip Johansson (18), die als Team für den Verein der Köche Aschaffenburg/Miltenberg beim 7. Bayerischen Kochwettbewerb („KREN-Aktiv Wettbewerb“) - ausgetragen vom Landesverband der Köche Bayern in Kooperation mit der Firma Schamel Meerrettich - an den Start gingen und mit der Silbermedaille nach Hause kamen. Damit erreichten die beiden Azubis aus dem zweiten, beziehungsweise dritten Lehrjahr die beste jemals bei dieser Veranstaltung erreichte Platzierung für den Verein der Köche Aschaffenburg/Miltenberg. Insgesamt nahmen acht Teams - allesamt aus Bayern - am Finale in Höchstadt bei Erlangen teil, der Wettbewerb selbst war in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgeschrieben. „Ein sensationelles Ergebnis für unsere beiden Nachwuchsköche, unser Haus und natürlich auch unseren Küchenchef Joachim Elflein, der als Ausbildungsleiter für das nun wiederholt unter Beweis gestellte, hohe Niveau unserer Koch-Azubis verantwortlich zeichnet“, resümiert Karina Kull, Leiterin Marketing und Events im Seehotel Niedernberg. Neben der Ehre, der Medaille und einer Urkunde durften sich Christian Döhner und Philip Johansson über einen Profi-Zauberstab als Sachpreis freuen. Christian Döhner hatte erst Ende Oktober den Junioren-Gastronomiepreis gewonnen.

Am Ende nur von einem Team geschlagen
Nach dem erfolgreichen Durchlaufen einer Vorrunde hatten die teilnehmenden Teams ein selbstkreiertes Vier-Gänge-Menü mit Produkten aus dem Hause „Schamel Meerrettich“ sowie einem vorgegebenen Wareneinsatzwert zu erstellen. Die Jury, bestehend aus vier anerkannten und vom Landesverband der Köche Bayern berufenen Fachleuten, bewertete über den Veranstaltungstag hinweg die Arbeiten in der Küche und vergab zusätzliche Punkte auch in den Disziplinen Theorie, Rezeptur, Materialerkennung, Zeiteinhaltung, Mise en place und Hygiene. Zudem wurde eine Reihe von Fachfragen gestellt. Letztlich musste sich das Niedernberger Team nur dem Duo aus Höchstadt geschlagen geben, das den Titel erlangte.

Küchenchef Elflein überzeugt durch Engagement und Eigeninitiative
Dass dem Küchenchef des Seehotel Niedernberg der Nachwuchs besonders am Herzen liegt, beweist Joachim Elflein auch durch Engagement und Eigeninitiative: So hat er beispielsweise den erfolgreichen Jungkoch-Wettbewerb um die „Seehotel Whisky Trophy“ ins Leben gerufen, bei dem junge Köche unter 25 Jahren aus dem Rhein-Main-Gebiet ihre kulinarische Kreationen rund um das Thema Whisky im Rahmen des jährlichen Whisky-Tasteivals im Seehotel Niedernberg einem begeisterten Publikum präsentieren. „Motivation, Anerkennung und natürlich ein Top-Arbeitsplatz mit entsprechenden Rahmenbedingungen sind gerade in der heutigen Zeit die Eckpfeiler, um mehr junge Menschen für den nicht immer ganz einfachen Kochberuf zu begeistern“, so Elflein. Und der Erfolg gibt ihm Recht: Bayerns bester Koch-Auszubildender 2012 kam aus dem Seehotel Niedernberg und zahlreiche weitere Sieger verschiedener Kochwettbewerbe - Gold, Silber und Bronze - hat er ausgebildet. Zudem wurde das Seehotel Niedernberg erst vor wenigen Wochen vom Verband der Köche Deutschlands e.V. (VKD) mit dem Prädikat „VKD-Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert und ist damit das erste Hotel in Bayern, das diesen Titel tragen darf. Aktuell werden im Seehotel Niedernberg fünf Köche und elf Hotelfachleute ausgebildet.
______________________________________________________________________
Seehotel Niedernberg – Das „Dorf am See“
Etwa eine halbe Autostunde südöstlich von Frankfurt am Main, an einem See zwischen Aschaffenburg und Miltenberg, liegt das „Seehotel Niedernberg“. In sieben architektonisch individuell gestalteten Gästehäusern - dem „Dorf am See“ - sind 74 Zimmer der Kategorien Classic, Komfort, Studio und Panoramastudio, meist mit Seeblick, sowie Suiten untergebracht. Unter dem Motto „Franken schaut gen Süden“ wird im Restaurant „Rivage“ mit seinem kleinen Ableger „Don Giovanni“ eine gehobene, fränkisch verwurzelte und mediterran inspirierte Küche serviert. 13 Tageslicht-Veranstaltungsräume von 22 bis 150 Quadratmeter und ausgestattet mit moderner Technik stehen zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das Seehotel für private und geschäftliche Feierlichkeiten oder Events weitere Räumlichkeiten mit individuellem Charakter an, die vom großen Wintergarten „Orangerie“ über den Panoramasaal „Seeblick“ und das rustikale Blockhaus bis hin zum Bootshaus auf der hoteleigenen Insel reichen. Während der Sommermonate hat der „BeachClub“ mit Sandstrand geöffnet. Ganzjährig finden zahlreiche Events statt, die auf individuelle Bedürfnisse hin maßgeschneidert werden können. Für Entspannung und Erholung sorgt die „vitalOase“ mit Wellness-Bereich, Beauty-Anwendungen, Hallenbad und kleiner Saunalandschaft.

Bildmaterial: Die Pressemitteilung sowie Bildmaterial sind unter http://max-pr.eu/?p=6448 abrufbar.

Adresse: Seehotel Niedernberg, Leerweg, 63843 Niedernberg, Telefon 0 60 28-999-0,
Fax: 0 60 28-999-22 22, E-Mail: info@seehotel-niedernberg.de, Internet: www.seehotel-niedernberg.de

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Gruber Strasse 2, 85551 Kirchheim bei München,
Telefon: 0 89-20 09-43 33, Fax: 0 89-20 09-53 33, E-Mail: daechert@max-pr.eu, Internet: www.max-pr.eu

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

Leonardo Hotels präsentiert kreative Arbeitszeitmodelle auf dem „She Means Business“-Kongress

Pressebild zu »Leonardo Hotels präsentiert kreative Arbeitszeitmodelle  auf dem „She Means Business“-Kongress «Der Fortbildungskongress „She Means Business“ findet am 20. Mai 2019 zum zweiten Mal im Rahmen der IMEX Frankfurt statt. Er wird in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift tw tagungswirtschaft im Kap Europa ausgerichtet und spricht sowohl weibliche als auch männliche Meeting- und … »Weiterlesen

PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich

Pressebild zu »PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich «Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Wachstum durch mehr Eigentum von Hotelimmobilien und kauft acht Häuser in Deutschland und Österreich. Dazu gehören sieben Hotels im 4-Sterne- und ein Hotel im 3-Sterne-Bereich mit insgesamt über 1.000 Zimmern der AHC International Cons. AG. Dies sind … »Weiterlesen

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start

Pressebild zu »Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start«Das ehemalige Fährhaus Schlüttsiel, das seit geraumer Zeit leer stand, nimmt wieder seinen Betrieb auf. Der neue Besitzer Carsten Hansen hat der 1968 erbauten Anlage innerhalb kürzester Zeit neues Leben eingehaucht. Am 18. April 2019 eröffnet der gelernte Koch aus Holt im Kreis … »Weiterlesen

The Westin Grand Frankfurt schickt jungen Koch auf die Karriereleiter: Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet

Pressebild zu »The Westin Grand Frankfurt schickt jungen Koch auf die Karriereleiter: Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet«Mitte März fand das traditionelle Prüfungsessen der Hessischen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe im Palmengarten Frankfurt statt. Das Westin Grand Frankfurt konnte wiederum seinen hohen Ausbildungsstandard beweisen: Koch-Azubi Danil Kretschmann erreichte den 3. Platz … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe