Hotels & Gastgewerbe 12. Mai 2014

Romantik Hotel Schloss Rheinfels: Facebook-Challenge - Direktor Ludwig seilt sich gegebenenfalls von Burgturm ab

Pressebild zu »Romantik Hotel Schloss Rheinfels: Facebook-Challenge - Direktor Ludwig seilt sich gegebenenfalls von Burgturm ab «

Pressebild zu »Romantik Hotel Schloss Rheinfels: Facebook-Challenge - Direktor Ludwig seilt sich gegebenenfalls von Burgturm ab «

St. Goar, Mai 2014. Genau 137 Meter über St. Goar am Rhein liegt die Spitze des höchsten Turms der historischen Burg Rheinfels, von der sich Andreas E. Ludwig, Direktor und stellvertretender Geschäftsführer des benachbarten Romantik Hotel Schloss Rheinfels, im Oktober 2014 bis auf Flussniveau abseilen wird – wenn er seine Wette verliert. Die ist er unter dem Titel „Facebook-Challenge“ mit seinem Social-Media-Team eingegangen: In den nächsten fünf Monaten soll das dreiköpfige Team es schaffen, die Anzahl der aktuell unter 4.000 Facebook-Fans des Vier-Sterne-Superior-Hotels auf mindestens 7.500 zu erhöhen. Gelingt dies nicht, muss Ludwig seine Wettschulden publikumswirksam am gesicherten Seil einlösen. Bei der Aktion kommt natürlich auch der gemeinnützige Aspekt nicht zu kurz, denn für jeden überwundenen Höhenmeter spendet er zwei Euro an die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“, bei der sich das Romantik Hotel Schloss Rheinfels bereits seit 2013 mit 30 gespendeten Cent pro Gast und Übernachtung engagiert. „Ich freue mich auf diese Herausforderung und hoffe selbstverständlich, die Wette zu verlieren – zumal unser Social-Media-Team hoch motiviert ist“, so Ludwig. „Schließlich ist mir sehr daran gelegen, so viele Höhenmeter wie möglich zurückzulegen, damit ein entsprechend hoher Betrag für notleidende Kinder zusammenkommt.“ Wer dieses Ziel unterstützen möchte und zugleich den Direktor am Kletterseil sehen möchte, kann es als neuer Facebook-Fan des Romantik Hotel Schloss Rheinfels unter www.facebook.com/schlossrheinfels tun.
____________________________________________________________________

Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels ist ein inhabergeführtes Vier-Sterne-Superior-Hotel. Seine exponierte Lage auf einer Anhöhe in St. Goar am Rhein – mit direktem Blick auf den Loreleyfelsen, sowie seine perfekte Integration in Teile der historischen Burg Rheinfels machen es zu einer der ersten Adressen in der Region des „UNESCO-Welterbe Mittelrhein“. Das besondere Mittelalter-Flair wird durch erlesene Antiquitäten, Gemälde sowie edle Details unterstrichen. Alle 63 Zimmer verschiedener Kategorien, darunter vier Suiten, sowie die vier Appartements sind stilvoll und individuell eingerichtet. Hinter den alten Mauern steckt modernste Technik: Das Hotel wurde als erstes in Deutschland komplett elektrosmogfrei oder -arm gestaltet. Neben dem Restaurant „Auf Scharffeneck“ mit Wintergarten und Galerie, dem Fine-Dining-Restaurant „Silcher Stuben“, der Burgschänke „Zum Landgrafen“ mit Panorama-Terrasse und Piacetto-Lounge sowie der Erlebniskneipe „De Backes“ verfügt das Romantik Hotel Schloss Rheinfels auch über die Bibliothek „Kanonenzimmer“. Für Feierlichkeiten und Tagungen gibt es verschiedene Bankett-Räume, für große Veranstaltungen Deutschlands größten Gewölbekeller. Hinzu kommt die angeschlossene Tagungsvilla Rheinfels mit fünf Veranstaltungsräumen. Ruhe und Entspannung finden die Gäste im Wellnessbereich „AusZeit“, für sportliche Aktivitäten steht der Fitnessbereich „Folterkammer“ zur Verfügung. Mehr als 200 kostenfreie Parkplätze befinden sich direkt vor dem Hotel.

Bildmaterial: Die Pressemitteilung sowie Bildmaterial sind unter http://max-pr.eu/?p=7397 abrufbar. Weiteres Fotomaterial unter www.dropbox.com/sh/g48uhhr35cpkh4q/c8HINEs0b8.

Adresse: Romantik Hotel Schloss Rheinfels, Schlossberg 47, 56239 St. Goar am Rhein, Telefon: 0 67 41-802-0, Fax: 0 67 41-802-802, E-Mail: andreas.ludwig@schloss-rheinfels, Internet: www.schloss-rheinfels.de

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Gruber Strasse 2, 85551 Kirchheim bei München, Telefon: 0 89-20 09-43 33, Fax: 0 89-20 09-53 33, E-Mail: daechert@max-pr.eu, Internet: www.max-pr.eu

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autormax.PR

Pressebildrf-some-2.jpg

SchlagworteFacebook Romantik Hotel Schloss Rheinfels St. Goar

Textlänge465 Wörter/ 3778 Zeichen

Ähnliche News

Ein Sommer voll Genuss: Kräuterwandern und jede Menge Sterneköche in der Ole Liese

Pressebild zu »Ein Sommer voll Genuss: Kräuterwandern und jede Menge Sterneköche in der Ole Liese«Gourmets aufgepasst: Seit dem 30. März 2019 ist die Frühjahrspause im Gourmet-Restaurant 1797 der Ole Liese beendet. Sternekoch Volker M. Fuhrwerk überrascht seine Fans ab sofort wieder mit neuer deutscher Kochkunst. Birthe Domnick als Gastgeberin des Hotel-Restaurant Ole Liese und der … »Weiterlesen

Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen

Pressebild zu »Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen«ORM-Experten haben 1.000 Kommentare analysiert und geben Empfehlungen Die Anzahl der von Gästen im Internet abgegebenen Bewertungen steigt weiter rasant an. Hotels sind unter Druck, aktiv auf dieses Feedback zu reagieren. Die Experten des auf Hotelbewertungen spezialisierten … »Weiterlesen

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite

Pressebild zu »Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite«St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in … »Weiterlesen

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER GHS HERBERTSKAUL

Pressebild zu »IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER  GHS HERBERTSKAUL «Mit einem Lächeln serviert sie die Getränke und berichtet mit Begeisterung von ihrer Ausbildung. Denn Paulina ist nur eine von den „Erfolgsgeschichten“ der gelungenen KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem ibis Köln Frechen und der Ganztagshauptschule GHS Herbertskaul der Stadt Frechen. So … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe