Hotels & Gastgewerbe 12. September 2014

Rembrandt-Tower: Kulinarisches Erlebnis über den Dächern Amsterdams

Pressebild zu »Rembrandt-Tower: Kulinarisches Erlebnis über den Dächern Amsterdams«

Pressebild zu »Rembrandt-Tower: Kulinarisches Erlebnis über den Dächern Amsterdams«
© Rembrandt Tower Boardroom

Vom 22. September bis zum 4. Oktober – anlässlich des Todestages von Rembrandt – verwandelt sich der Boardroom des Rembrandt-Towers in ein Restaurant ‚auf höchster Ebene’. Dies ist durchaus wörtlich zu nehmen, schließlich befindet sich das Restaurant im obersten Stockwerk des Rembrandt-Towers – dem mit einer Höhe von 150 Metern höchsten Gebäude in Amsterdam. Zubereitet wird das Dinner dieses Kunst- und Kulinarik-Events von Sternekoch Wilco Berends. Interessierte sollten rechtzeitig reservieren. Die Gäste können sich auf ‚höchsten Genuss’ inmitten vieler Rembrandt-Kunstwerke freuen.
 
Die Auswahl der Ausstellungsstücke wurde eigens für diesen Anlass vom Rembrandt House Museum zusammengestellt. Es handelt sich dabei um Druckplatten von 13 Meisterwerken aus der Sammlung der Rembrandt-Radierungen, die einen guten Einblick in das Leben Rembrandts im Amsterdam des 17. Jahrhunderts geben. Darüber hinaus wird ein Rembrandt-Stück zu sehen sein, das noch nie öffentlich ausgestellt wurde und das eine wichtige Rolle im Leben des  niederländischen Malers spielte.
 
Kulinarischer Einblick in das 17. Jahrhundert

Der Rembrandt Tower Boardroom garantiert Qualität auf allen Ebenen. Während der ‚Himmlischen Rembrandt’-Wochen ist diese Qualität nicht nur am Veranstaltungsort selbst und in den Kunstwerken Rembrandts erlebbar, sondern sie spiegelt sich auch in der Kochkunst von Wilco Berends wider. Der Michelin Sternekoch hat ein von ‚Rembrandts Amsterdam’ inspiriertes 5-Gänge-Menü konzipiert. Die einzelnen Gänge werden mit Zutaten zubereitet, die auch damals sehr geschätzt wurden.
 
Einzigartiges Konzept

‚Himmlischer Rembrandt’ ist ein Konzept, das Rembrandt kulinarisch und kulturell in den Fokus stellt. Die Atmosphäre, kombiniert mit den Werken eines der größten niederländischen Malers des 17. Jahrhunderts und den raffinierten Gerichten von Michelin Sternekoch Wilco Berends, versetzt die Gäste in eine vergangene Zeit, während sie einen wunderbaren Blick über Amsterdam genießen können.
 
Reservierungen

Die ‚Himmlischer Rembrandt’-Wochen sind für jeden zugänglich. Die Kosten für dieses kulturelle und kulinarische Erlebnis betragen 195 Euro pro Person. Eine vorherige Reservierung unter www.rtboardroom.nl ist erforderlich.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorIndustrie-Contact AG - Public Relations

Pressebildhemels_rembrant_restaurant.jpg ©Rembrandt Tower Boardroom

Textlänge295 Wörter/ 2311 Zeichen

Ähnliche News

Neues Flaggschiff-Hotel in den Niederlanden eröffnet: Leonardo Royal Hotel Amsterdam

Pressebild zu »Neues Flaggschiff-Hotel in den Niederlanden eröffnet: Leonardo Royal Hotel Amsterdam «Die rasche Entwicklung der Leonardo Hotels Group auf dem europäischen Markt geht weiter. Mit der Eröffnung des Leonardo Royal Hotels Amsterdam hat die Hotelgruppe nun ein neues Flaggschiff-Hotel im Portfolio. Das am 15. April 2019 eröffnete Tagungshotel bietet rund 1.200 Quadratmeter Konferenz- … »Weiterlesen

Hausgemacht fürs JA-Wort: Hochzeitsfeier mit nachhaltigem Genuss und Geschichten

Pressebild zu »Hausgemacht fürs JA-Wort: Hochzeitsfeier mit nachhaltigem Genuss und Geschichten«Nachhaltigkeit spielt im Catering mittlerweile eine große Rolle. Auch auf Hochzeitsfeiern wird es immer „grüner“ und individueller, beobachtet Christina Roth von ROTH Catering & Events aus dem niedersächsischen Isenbüttel. Im Familienunternehmen ist sie für die Küchenleitung zuständig … »Weiterlesen

Planet 21 Day: Düsseldorf und Köln engagierten sich in Firminusklause - Accor Hotelteams aus der Region überraschten Bedürftige

Die Hotels der Accor Gruppe aus dem Rheinland engagierten sich im Rahmen der Aktion zu Planet 21 für die FirminusklauseFrisch und lecker – Mit einem deftigen Gulasch nach rheinischer Art mit Marktgemüse und süßen Backwaren zum Nachtisch verwöhnten zum Planet 21 Day die Hotels aller Marken der Accor Gruppe aus dem Rheinland die Gäste in der Firminusklause in Düsseldorf. »Weiterlesen

Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen

Pressebild zu »Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen«ORM-Experten haben 1.000 Kommentare analysiert und geben Empfehlungen Die Anzahl der von Gästen im Internet abgegebenen Bewertungen steigt weiter rasant an. Hotels sind unter Druck, aktiv auf dieses Feedback zu reagieren. Die Experten des auf Hotelbewertungen spezialisierten … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: MARMELADE ZUM MUTTERTAG IN DER KINDERKREBSKLINIK

Pressebild zu »COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: MARMELADE ZUM MUTTERTAG IN DER KINDERKREBSKLINIK «Frische Erdbeeren, Bananen, Orangen und Nektarinen waren die Zutaten für eine besondere Überraschung zum Muttertag. Denn gemeinsam mit der Erzieherin aus dem Spielzimmer der Kinderkrebsklinik kochte das Team aus den beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern leckere … »Weiterlesen

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe