Hotels & Gastgewerbe 02. Mai 2019

Reiselust in eindrucksvollen Bildern - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld bittet zur Vernissage am 3. Mai

Eine Impression von Korsika wird in der Ausstellung „Reiselust" zu sehen sein

Eine Impression von Korsika wird in der Ausstellung „Reiselust" zu sehen sein
© Bild: Andreas Willems

Eintauchen in fremde Kulturen oder Bekanntes neu entdecken. In der Ausstellung „Reiselust ... vom Niederrhein in die Welt“, die am 3. Mai im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einer Vernissage ab 19 Uhr beginnt, zeigen verschiedene Künstler ihre ganz persönlichen Eindrücke.

„Kunst inspiriert, regt zum Nachdenken und zum Austausch an“, betont Hoteldirektor Walter Sosul. „Daher öffnen wir unser Haus besonders gerne für Künstler aus der Region, die vor Ort verankert, im direkten Dialog mit den Gästen der Vernissage ihre Werke erläutern können.“

Die Vielfalt der Kunst

In der anstehenden Ausstellung werden bis zum Herbst, rund um die Uhr frei zugänglich, im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld in erster Linie die Werke des Malers Manfred Riedel aus Nettetal-Boisheim und des Designers und Fotografen Andreas Willems aus Krefeld gezeigt.

Manfred Riedel nutzt schnell aus der Hand „geschossene“ Fotos als Inspiration für die auf Leinwand, aber auch auf Holz, gemalten Ölgemälde. Die Unschärfe der Vorlagenfotos ist dabei durchaus erwünscht. So setzt der Künstler sie in seinen teils flüchtig wirkenden Bildern ein, um dem Betrachter Raum für eigene Sichtweisen zu geben. (www.atelier-riedel.com) Einen anderen Weg beschreitet Andreas Willems mit seinen Bildern, die bei seinen Reisen entstanden sind. Es sind Momente, die genau geplant, wie auch zufällig fotografiert wurden. Dabei liebt der Fotograf die präzise Darstellungsweise seiner Motive. Aus den hintereinander geschossenen Fotos sucht er dann genau das aus, welches die Situation seinem Empfinden nach exakt darstellt. (www.awi-design.de) Ergänzt wird die Ausstellung durch das Bild "Windstärke 10" der Designerin Susanne Liebert, die gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Manfred Riedel im Atelier in Nettetal-Boisheim arbeitet. (www.susanneliebert-art.de)

Genuss für alle Sinne

Damit die Vernissage ein Genuss für alle Sinne wird, präsentieren die Küchenkünstler aus dem Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld zur Live-Musik einige kulinarische Köstlichkeiten rund um die Königin des Gemüses und anderer Sommerboten. Dazu hält der Goldmundschenk die ersten Frühlingsweine Jahrgang 2018 im Glas bereit und stellt die neue Karte der Sommer-Kollektion aus der MERCURE Weinlese vor. Zu anregenden Gesprächen bei der Vernissage können auch die „LERN&DENKERwerkStadt“ oder der innovative Raum „ALEA“ inspirieren.

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Das 4-Sterne Superior Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld (mercure.com) liegt an einem 18-Loch-Golfplatz. Mit der innovativen „LERN&DENKERwerkStadt“, der K4 Akademie für außergewöhnliche Teambuilding-Incentives sowie 16 Veranstaltungsräumen für bis zu 450 Personen empfiehlt sich das Haus für anspruchsvolle Seminare und Tagungen. Es verfügt über 155 komfortable, klimatisierte Zimmer, darunter barrierearme sowie speziell für Familien geeignete Räume, teilweise mit Balkon. Alle bieten kostenfreies Wi-Fi. Die Liebe zu Weinen und internationalen Spezialitäten aus saisonalen, frischen Zutaten prägen das Restaurant AUGENBLICK. Zum Tages-Ausklang oder Aperitif lädt die Bar TREFFPUNKT ein. Das Haus wurde mehrfach als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet und ist eine DeGefest „Premium“ geprüfte Tagungsstätte.

Weitere Informationen über Mercure unter www.mercure.com

Bildunterschrift: Eine Impression von Korsika des Fotografen Andreas Willems wird in der Ausstellung „Reiselust ... vom Niederrhein in die Welt“ im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld gezeigt. Bild: Andreas Willems

Mit Mercure bietet Accor individuelle, einzigartige Hotels, lokal inspiriert von ihrer unmittelbaren Umgebung
Mercure ist die einzige Mittelklassen-Hotelmarke, die die Stärke eines internationalen Netzwerks mit der Verpflichtung eines hohen Qualitätsanspruchs und einer individuellen Prägung durch die lokale Verwurzelung eines jeden Hauses kombiniert. Die über 800 Mercure Hotels in 64 Ländern werden von passionierten Hotelfachleuten geführt und begrüßen sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende. Alle zeichnen sich durch ihre gute Lage aus, ob in Innenstädten, am Meer oder in den Bergen.

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und unvergleichliche Erlebnisse in 4.800 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern bietet.

Medienkontakt:
Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld
Hoteldirektor
Walter Sosul
Tel: +49 (0) 2151 956 - 101
E-Mail: H5402-GM@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 2234-988225
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorPressebüro Wingens

Pressebildpressefoto-andreas-willems.jpg ©Bild: Andreas Willems

SchlagworteAccor Krefeld Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld; Walter Sosul Vernissage

Textlänge595 Wörter/ 4681 Zeichen

Ähnliche News

Abenteuer stärken das „Wir“-Gefühl - Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld präsentiert Escape Games

Gemeinsam ans Ziel: Die neuen Adventure-Games im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld fördern ab Oktober 2019 den Teamgeist.Ein Rätsel lösen, mit Geschicklichkeit die Aufgaben meistern und geduldig miteinander um die beste Lösung ringen, um sich aus einem Raum zu befreien. So erfahren die Teilnehmer ab Oktober 2019 mit den neuen Adventure-Games in den Erlebnisräumen des Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld auf … »Weiterlesen

FREE SPIRIT MIT IBIS DÜSSELDORF

Die Sieger der Battles beim Free Spirit Festival.Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten. »Weiterlesen

Mehr als Wein rund um das Lopota Lake Resort & Spa: Von Hiking bis Helikopter – die schönsten Naturspots in Kachetien

Pressebild zu »Mehr als Wein rund um das Lopota Lake Resort & Spa: Von Hiking bis Helikopter – die schönsten Naturspots in Kachetien  «Kachetien im Osten Georgiens gilt als Wiege des Weins. Wenn im Herbst die Weinernte beginnt und in den Dörfern die Feste des Weins Rtweli gefeiert werden, blüht das Leben hier so richtig auf. Nicht umsonst wird die Region auch die „Toskana Georgiens“ genannt, die aber noch mehr als Weinbau … »Weiterlesen

Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof

Pressebild zu »Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof«Mit einem Großprojekt in Berlin-Adlershof bauen die Leonardo Hotels Central Europe ihre royale Marke vor Ort weiter aus. Neben dem Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz erhält die Hauptstadt ein neues und imposantes Haus, das mit Lage, Funktionalität und Design überzeugen wird: „Wir … »Weiterlesen

Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «Vom Service über Sales zum General Manager – von der Schweiz über Thailand nach Frankfurt: Der Traum von Ingo Domaschke war es immer, ein Hotel zu leiten. Jetzt ist er als neuer Cluster General Manager Frankfurt der Leonardo Hotels Central Europe gleich für sieben Häuser mit knapp 1.800 … »Weiterlesen

Erster Standort in den Alpen: Selina eröffnet noch in diesem Jahr ein Hotel im österreichischen Bad Gastein

Selina eröffnet noch in diesem Jahr ein Hotel im österreichischen Bad GasteinDie internationale Hotelkette Selina lässt die Strände Lateinamerikas hinter sich und steigt in die Berge. Schon im Herbst 2019 wird das erstes Hotel in Österreich eröffnen. Standort ist das malerische Bad Gastein, auch „Berlin der Alpen“ genannt. Damit betritt Selina erstmals alpines … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe