Hotels & Gastgewerbe 19. Dezember 2013

Radisson Blu Hotel, Köln: Investitionen in Design und Top-Technik abgeschlossen

Pressebild zu »Radisson Blu Hotel, Köln: Investitionen in Design und Top-Technik abgeschlossen«

Pressebild zu »Radisson Blu Hotel, Köln: Investitionen in Design und Top-Technik abgeschlossen«
© Radisson Blu / Jessica Kassner

Klares Design und modernste Multimedia-Technologien für zukunftsweisende Visionen und interaktive Kommunikation. Edle schwarze, graue und silberne Farbtöne mit bordeauxroten oder holzfarbenen Kontrasten. 1,5 Millionen Euro investierte das Radisson Blu Hotel, Köln im 10. Jahr seines Bestehens in ein großzügiges Design-Style up. Modern, unaufdringlich und hochfunktional startet das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Domstadt in das neue Geschäftsjahr.

Business und Leisure verschmelzen im aktualisierten Design im Radisson Blu Hotel, Köln zu einer funktionalen Einheit. 900.000 Euro betrug das Investitions-Volumen allein in den Veranstaltungsbereich. Fünf Meeting-Räume und das gesamte Pre-Function-Areal einschließlich der öffentlichen Toiletten wurden auf einer Fläche von insgesamt 795 m² überholt. Aufwendig designt und vergrößert wurde ebenfalls der Fitness- und Wellness-Bereich ‚Vitarium‘. Privat- wie Geschäftsreisende finden hier auf 360 m² besten sportlichen Ausgleich und Entspannung. Das Ambiente wird von einer Natursteinfläche aus Basaltlava, geschliffenen Wänden, hellem Bambusparkett und einer raumhohen Spiegelwänden dominiert. Die wohlige Atmosphäre mit geöffnetem Blick auf den mit Bambus begrünten Außenruheraum wird ergänzt von Hochleistungs-Trainingsgeräten. Angeschafft wurden mehrere Laufbänder, Fahrräder und Vario-Geräte der Marke Technogym für individuelle wie anspruchsvolle Bewegungsbedürfnisse.

„Neben dem Messegeschäft bilden Tagungen und Meetings für uns den bedeutendsten Geschäftszweig“, betont Jürgen Wirtz, General Manager des Radisson Blu Hotels, Köln und District Director. Seit der Eröffnung im Jahre 2003 leitet er das Design-Hotel und konnte es mit seinem Team erfolgreich als eines der beliebtesten Häuser in der Rhein-Metropole etablieren. „Mit der aktuellen Modernisierungs-Investition in die Meeting- und Event-Fläche als auch in das Fitness- und Wellness-Areal sind wir für internationale wie regionale Kunden weiterhin einen Schritt im Wettbewerb voraus.“

Integrierte effiziente Beleuchtung; moderne Trennwandsysteme mit maximalem Schallschutz; neue Teppiche, Vorhänge, Wandverkleidungen, Bühnenelemente und neues Mobiliar ermöglichen Business-Aufenthalte in einem trendigen attraktiven Ambiente. Intelligente Netzwerklösungen wie die WePresent Präsentationstechnik wurden verdeckt in Wänden und Decken installiert. Der inkludierte WLAN-Zugang für Hotel- und Tagungsgäste wurde auf 100 MBit/s Leistung aufgerüstet. Im Empfangsbereich der Meeting-Ebene wurde die Gesamtverkleidung aus massiver Panga Eiche und der Naturholzboden ebenfalls neu abgeschliffen und geölt. „Die optischen wie technischen Investitionen wurden unter der Prämisse von Energie-Einsparung und Nachhaltigkeit getroffen“, erläutert Jürgen Wirtz. Für eine ausgewogene energetische wie gesundheitliche Bilanz des Hauses wurde ein neues Raumluft-Optimierungs-System angeschafft.

Das aktuelle Design-Style up der Veranstaltungs- sowie Erholungs-Bereiche setzt sich über die Hotel-Flure bis in die einzelnen Gästezimmer des Radisson Blu Hotel, Köln fort. „Aktivität signalisierendes Rot im Liftlandig-Bereich spiegelt sich vom Teppich an der Decke wider und fließt in ein neutrales Wandgrau über“, beschreibt Jürgen Wirtz eine der sofort sichtbaren Design-Neuerungen. „In den Zimmern sorgen neue Matratzen, Oberbetten, Kissen, Bettwäsche- und Handtuch-Sets für komfortables Well Being.“

Zur Präsentation der umfangreichen Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten lädt General Manager Jürgen Wirtz am 17. Dezember 2013 zum Xmas-Housewarming Cocktail in das Radisson Blu Hotel, Köln: „Wir danken unseren Gästen und Geschäftspartnern für 10 erfolgreiche Jahre und zeigen mit Stolz, dass unser Design-Hotel im neuen Geschäftsjahr erste Adresse für höchste visuelle wie multimediale Ansprüche sein wird.“

Das Radisson Blu Hotel, Köln verfügt über 393 Zimmer und Suiten mit Feng Shui-inspirierter Einrichtung. Es befindet sich direkt gegenüber der Koelnmesse und in unmittelbarer Nähe zur Lanxess Arena. Der weltbekannte Kölner Dom und das historische Stadtzentrum sind ebenfalls nur wenige Minuten entfernt. Das ‚Paparazzi Restaurant‘ mit seinem holzgefeuerten Steinofen und die ultramoderne ‚Paparazzi Lounge Bar‘ im Atrium vermitteln italienische Lebensfreude.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autor

Pressebildjk_xmashousewarmingcocktail_0027_k.jpg ©Radisson Blu / Jessica Kassner

SchlagworteBankett- und Tagungsräume Design Investition Radisson Blu Hotel Köln Society Relations

Textlänge528 Wörter/ 4388 Zeichen

Ähnliche News

Green Tourism Camp: Das Branchenevent für Nachhaltigkeit geht in die fünfte Runde

Pressebild zu »Green Tourism Camp: Das Branchenevent für Nachhaltigkeit geht in die fünfte Runde«Das Barcamp für Nachhaltigkeit in Tourismus, Hotellerie, Gastronomie und der MICE-Branche findet vom 21. bis 23. November 2019 im Schloss Hohenkammer bei München statt. »Weiterlesen

Raus aus der Stadt – Ab an die Schlei an der Ostsee! Schlei-Idylle tanken im Herbst und Winter

Pressebild zu »Raus aus der Stadt – Ab an die Schlei an der Ostsee! Schlei-Idylle tanken im Herbst und Winter «Sie misst 42 Kilometer, ist umgeben von leicht hügeligen Landschaften und einer 151 Kilometer langen Uferlinie: Deutschlands längster Ostseefjord - die Schlei! Sie kann allemal mit den Ostseeinseln mithalten – denn zwischen Arnis, der kleinsten Stadt Deutschlands, und dem Naturschutzgebiet … »Weiterlesen

Neue Herbst-Events auf Chalkidiki - im Miraggio Thermal Spa Resort: Vom internationalen Musikfestival zum ersten „Miraggio Kassandra Run“

Pressebild zu »Neue Herbst-Events auf Chalkidiki - im Miraggio Thermal Spa Resort: Vom internationalen Musikfestival zum ersten „Miraggio Kassandra Run“ «Im Herbst zeigt sich die Natur von Chalkidiki in einem ganz anderen Licht – fast noch schöner als im Sommer. Die kontrastreichen gelb-roten Wälder glänzen um die Wette mit dem blauen Meer. Für das 5-Sterne Miraggio Thermal Spa Resort auf Kassandra ist der Herbst die ideale Zeit, um mit … »Weiterlesen

Ab auf die Fähre und rein in die Ruhezeit auf Pellworm: Mit Venusmuscheln auf der Haut und neuer Spa-Managerin

Pressebild zu »Ab auf die Fähre und rein in die Ruhezeit auf Pellworm: Mit Venusmuscheln auf der Haut und neuer Spa-Managerin «Am 13. Oktober 2019 feiert die Nordsee Lodge ihr einjähriges Jubiläum. Gastgeberin Annika Levsen blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr ihrer kleinen nachhaltigen Oase im alten Kirchspielskrug zurück und freut sich auf die bald startende Wellnesszeit, die wie sie sagt, prädestiniert für … »Weiterlesen

FREE SPIRIT MIT IBIS DÜSSELDORF

Die Sieger der Battles beim Free Spirit Festival.Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten. »Weiterlesen

Von Fußball bis Land of Legends – von James Arthur bis JLO: Urlauben mit Weltstars – dieses Jahr im Luxusresort Regnum Carya in Belek

Pressebild zu »Von Fußball bis Land of Legends – von James Arthur bis JLO: Urlauben mit Weltstars – dieses Jahr im Luxusresort Regnum Carya in Belek«Weißer Sand zwischen den Zehen, Salz auf der Haut, Pinienduft in der Luft – während das Meer rauscht und die Sonnenstrahlen wärmen, ist das Glück einfach da. Und mit natürlichem Stil kombiniert, ist es doppelt so schön – wie im Regnum Carya in Belek, nur 25 Kilometer vom Flughafen Antalya … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe