Hotels & Gastgewerbe 02. Oktober 2014

Premiere im Novotel Mainz: Weihnachtsgolfen in den Kasematten

Eine einzigartige Weihnachtsfeier: Weihnachtsgolfen.

Eine einzigartige Weihnachtsfeier: Weihnachtsgolfen.
© Accor

Mainz, September 2014 – Die Bürogolfer sind auf den Etagen der Mainzer Unternehmen im Vormarsch: Ein Trend, der Rüdiger Schild mit der „Bürogolf Agentur“ zu einer neuen Eventidee für sein Hotel inspiriert hat. Als besondere Weihnachtsfeier bietet der Direktor des Novotel Mainz (www.novotel.com) in der Augustusstraße mit seinem Team für Firmen, Organisationen und Vereine ein „Weihnachtsgolfen“ an – ein „bis dato in der Stadt einzigartiges Event“, das Indoor-Minigolf mit einem „sehr hochwertigen Weihnachtsbuffet“ verbindet.

Schauplatz des Events ist das gesamte Hotel: Der ansprechend und originell gestaltete Parcours reicht von der Suite bis zur Lobby, von den Tagungsräumen bis zum historischen Restaurant „Kasematten“ im behutsam restaurierten Teil des Mainzer Stadtgewölbes aus dem 17. Jahrhundert im Keller des Hotels.

Ein einzigartiges Event als besondere Weihnachtsfeier

Dieses „unvergleichliche Ambiente“ ist laut Schild „wie geschaffen für eine Weihnachtsfeier, bietet aber auch jedem Bürogolfer einen einzigartigen Parcours, an den er sich noch sehr lange erinnern wird“. Sein besonderer Dank gilt Nicole Zierau, Convention Sales Managerin des Hotels: „Ohne sie, ihren Ideenreichtum und ihr Organisationstalent wäre das Weihnachtsgolfen nicht umsetzbar gewesen“, untermauert der Novotel-Direktor.

Stolz ist Schild ebenfalls auf die Tatsache, dass die Veranstaltung „in Mainz die Erste ihrer Art ist. In Deutschland gibt es sie nur noch in Dresden, so dass sich die Firmen aus Mainz und der Region sicher sein können, ihren Mitarbeitern, Kunden und Partnern etwas wirklich Besonderes zu bieten“.

Keine Vorkenntnisse nötig!

Beim Weihnachtsgolf bedarf es keiner Vorkenntnisse aus dem Golfsport, was heißt: Jeder kann mitspielen. Und so funktioniert es: Das gesamte Teilnehmerfeld absolviert nach der Einweisung unter professioneller Anleitung in Gruppen einen 7 bzw. 9-Loch-Parcours. In jeder Gruppe starten höchstens zehn Personen, angemeldete Firmen mit acht bis zehn Teilnehmern spielen innerhalb einer Gruppe exklusiv zusammen. Durchaus gewollt: Aufgrund des Spielsystems kann es innerhalb der Gruppe zu Firmenvermischungen kommen.

Das „Weihnachtsgolfen“ beginnt am 14. und 21. November sowie am 5. und 18. Dezember jeweils um 17:30 Uhr, Ende bzw. gemütlicher Ausklang ist gegen 22:30 Uhr geplant. Davor spielen die Gäste nicht nur Mini-Golf, sondern genießen zwischendurch auch Vorspeisenbuffet, Hauptgang und Dessert. „Wir legen großen Wert darauf, dass die Gäste viel Spaß beim Golfen haben und selbst die kritischen Gourmets unter ihnen voll auf ihre Kosten kommen. Es soll für alle ein unvergesslicher Abend werden“, so Schild.

Tickets zum All-Inklusive-Preis von 84 EUR gibt es entweder ganz einfach online unter www.weihnachtsgolfen.de oder direkt im Hotel bei Nicole Zierau unter Telefon 06131 / 954612. Die ersten Plätze sind bereits vergeben, weshalb die Hotelempfehlung lautet: Nicht zu lange warten, wer endlich einmal „Weihnachtsgolfen“ will.

Weitere Informationen über Novotel auf www.novotel.com

***
Über Novotel

Novotel ist eine Mittelklasse-Marke von Accor, dem weltweit führenden Hotelbetreiber. Der hohe Servicestandard ist bei Novotel die Grundlage für einen entspannten Aufenthalt für Business- und Urlaubsreisende: Dazu gehören weitläufige Zimmer im modularen Design, eine ausgewogene Küche, die jeden Tag 24 Stunden geöffnet ist, durchdachte Tagungsräume, aufmerksames Personal, spezielle Bereiche für Kinder und entspannende Wellness-Einrichtungen.

Mit PLANET 21, dem nachhaltigen Entwicklungsprogramm von Accor, engagiert sich Novotel konsequent für den Umweltschutz. Um den heutigen umweltpolitischen und sozialen Herausforderungen zu begegnen, ist Novotel zudem ISO14001 zertifiziert. Novotel betreibt mehr als 400 Hotels und Resorts in 60 Ländern. Sie liegen mitten in den Geschäftszentren und an den touristischen Destinationen der wichtigsten Städte weltweit.

Accor, der weltweit führende Hotelbetreiber, stellt seine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest) in den Dienst seiner Kunden und Partner. Dabei verfolgt der Konzern immer das Ziel, nachhaltiges Wachstum und eine nachhaltige Entwicklung zu sichern. Accor heißt sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende mit rund 3.600 Hotels und 470.000 Zimmern in 92 Ländern willkommen: Sofitel, Pullman, MGallery und Grand Mercure im Luxus/Upscale-Segment, Novotel, Suite Novotel, Mercure und Adagio im Midscale-Segment, ibis, ibis Styles, ibis budget und hotelF1 im Economy-Segment. Die Gruppe verfügt über eine leistungsfähige digitale Umwelt, insbesondere das Buchungsportal accorhotels.com, die markenspezifischen Websites und das Kundenbindungsprogramm Le Club Accorhotels. Accor ist die Hotelfachschule Nummer 1 weltweit. Die Gruppe engagiert sich für die Weiterentwicklung der Talente, aller für die Accor Hotels tätigen 170.000 Mitarbeiter. Sie sind die täglichen Botschafter der Dienstleistungs- und Innovationskultur, die die Gruppe seit über 45 Jahren prägen. In Deutschland ist Accor mit über 330 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles und ibis budget vertreten.

Pressekontakt:

Accor Hospitality Germany GmbH
Public Relations, Corporate Communications & CSR
Accor Germany & Austria

Eike Alexander Kraft – Vice President
Marie Schwab - Senior Manager
Hanns-Schwindt-Strasse 2
81829 München
Tel: +49 (0) 89/63002 111
presse.deutschland@accor.com

Accor Presse Service
Bernhard Krebs
Tel: +49 (0) 160/94741365
accor-presseservice@redkrebs.de

Service für Journalisten
Die Accor PressCorner Deutschland www.accor.com/presse/deutschland

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Casas del Lago II: Neuer Bauabschnitt für exklusives Wohnen auf Teneriffa gestartet

Abama Luxury Residences: Neuer Bauabschnitt Casas del Lago II auf TeneriffaNach dem erfolgreichen Verkauf aller Immobilien der ersten Phase startet Abama Luxury Residences jetzt den neuen Bauabschnitt „Casas del Lago II“. Diese exklusive Einheit von nur zehn luxuriösen Villen befindet sich in einem sehr ruhigen, in die Landschaft eingebetteten Teil des Resorts mit … »Weiterlesen

TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE

Pressebild zu »TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE«TÜV Rheinland verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Tourismus und bietet Prüfdienstleistungen, welche die Qualität in Hotels verbessern. TÜV Rheinland ist zugelassen für die Durchführung von Mystery Checks im Rahmen der Hotelklassifizierung. Der Prüfdienstleister auditiert, analysiert und … »Weiterlesen

Nur wir zwei und die Schlei! Valentinstag verträumt verbringen – in der Luxus-Ferienwohnung

Pressebild zu »Nur wir zwei und die Schlei! Valentinstag verträumt verbringen – in der Luxus-Ferienwohnung«Die Winterzeit ist die beste Zeit, sich wegzuträumen. Am liebsten mit dem Partner – an einen Platz, der besonders kuschelig und nicht zu weit weg ist. Da der Valentinstag 2019 auf einen Donnerstag fällt, bietet sich eine verlängerte Auszeit in einer Luxus-Ferienwohnung bei urlaubsART.de in … »Weiterlesen

In Regensburg ensteht ein Inklusionshotel

AussenansichtFür viele der ca. 11 Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland stellen Reisen ein nicht unerhebliches Problem dar. So gibt es auch in Regensburg bislang kein Hotel, das eine Reisegruppe von Menschen mit Behinderung aufnehmen kann. Daher meiden viele Reisegruppen, aber auch … »Weiterlesen

The St. Regis Mauritius Resort und The Westin Turtle Bay Resort & Spa: Are We There Yet? - Sparangebot zum Jahresbeginn

Pressebild zu »The St. Regis Mauritius Resort und The Westin Turtle Bay Resort & Spa: Are We There Yet? - Sparangebot zum Jahresbeginn«München/Mauritius, Januar 2019 – Mauritius mit seinen tropisch warmen Temperaturen ist nicht nur für den Sommer, sondern gerade auch im Winter der perfekte Rückzugsort. Mit bunten Korallenriffen, weißen Sandstränden und dem UNESCO Weltkulturerbe Le Morne Brabant verlockt die Insel zu einer … »Weiterlesen

Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest

Pressebild zu »Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest«Es gibt Orte, von denen geht ein ganz besonderer Zauber aus. Oft entsteht er aus der Kombination einer bewegten Vergangenheit mit einer harmonisch-entspannten Gegenwart. Das sogenannte „Weiße Schloss am Meer“ – das Strandhotel Glücksburg – ist solch ein Ort. Hier trifft kulinarisches Erbe … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe