Hotels & Gastgewerbe 04. September 2019

Portfolioerweiterung im Großraum Hamburg um zwei neue Hotels: PLAZA Hotelgroup expandiert in Hamburg

Pressebild zu » Portfolioerweiterung im Großraum Hamburg um zwei neue Hotels: PLAZA Hotelgroup expandiert in Hamburg «

Pressebild zu » Portfolioerweiterung im Großraum Hamburg um zwei neue Hotels: PLAZA Hotelgroup expandiert in Hamburg «
© Plaza Hotelgroup

Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Expansion im Großraum Hamburg. Bereits zum 01. September 2019 wurde die Leitung des Parkhotel in Norderstedt, nahe dem Hamburger Flughafen, übernommen. Es firmiert seitdem unter PLAZA Parkhotel Norderstedt. Als Neubau-Projekt steht ein weiteres Haus in der Schnackenburgallee, nähe dem Volksparkstadion, in den Startlöchern. Die Eröffnung ist für den Herbst 2021 geplant. Beide Projekte wurden von Iman Azizi, Partner der Immobilienberatung Nierobisch und Möller, betreut.

Das PLAZA Parkhotel Norderstedt ist gleichermaßen bei Freizeit- als auch Geschäftsreisenden durch seine optimale Lage im Norden der Stadt Hamburg beliebt. Es bietet 72 Einzel- und Doppelzimmer sowie 6 Junior-Suiten, die alle zum Jahreswechsel aufwendig renoviert werden. Das Haus soll so zum Vorzeigeobjekt der Eigenmarke PLAZA werden. Es stehen Sauna und Dampfbad, eine hauseigene Bar, umfangreiches Frühstücksbuffet, Parkplätze sowie drei Räume für Tagungen, Konferenzen und Feierlichkeiten jeder Art zur Verfügung. Eigentümer ist das Wohnungsunternehmen Plambeck.

Ein weiteres PLAZA Hotel in Bestlage Hamburgs in Planung: Unweit des Traditionsvereines HSV und mit direktem Autobahnanschluss wird ein Neubau mit 180 Zimmern, Frühstückraum, Tiefgarage und Wellnessbereich in der Schnackenburgallee entstehen. Investor ist hier ein privater Entwickler.

Zur Plaza Hotelgroup

Bereits 2002 wurde das Fundament für die Plaza Hotelgroup von dem Unternehmenspaar Yonca und Ihsan Yalaz gelegt, 2013 entstand die gleichnamige GmbH mit Sitz in Heilbronn. Die Plaza Hotelgroup betreibt derzeit gehobene Mittelklasse- und Businesshotels an 41 Standorten in Deutschland, Österreich, Tschechien und den Niederlanden mit insgesamt über 5.000 Zimmern. Ein Teil der Häuser sind der weltweit größten Hotelkette Best Western angeschlossen. Ausgesprochenes Ziel ist es, das Portfolio in den nächsten fünf Jahren auf 50 Hotels auszubauen. Gäste aus dem Geschäftsreise- wie auch dem Freizeitsegment sind gleichermaßen Zielgruppen der zentral in mittleren bis großen Städten gelegenen Hotels. Weitere Informationen unter www.plazahotels.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildyy_white_breit_2.jpg ©Plaza Hotelgroup

SchlagworteHamburg Norderstedt Plaza Hotelgroup Schnackenburgallee

Textlänge286 Wörter/ 2170 Zeichen

Ähnliche News

Abenteuer stärken das „Wir“-Gefühl - Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld präsentiert Escape Games

Gemeinsam ans Ziel: Die neuen Adventure-Games im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld fördern ab Oktober 2019 den Teamgeist.Ein Rätsel lösen, mit Geschicklichkeit die Aufgaben meistern und geduldig miteinander um die beste Lösung ringen, um sich aus einem Raum zu befreien. So erfahren die Teilnehmer ab Oktober 2019 mit den neuen Adventure-Games in den Erlebnisräumen des Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld auf … »Weiterlesen

Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «Vom Service über Sales zum General Manager – von der Schweiz über Thailand nach Frankfurt: Der Traum von Ingo Domaschke war es immer, ein Hotel zu leiten. Jetzt ist er als neuer Cluster General Manager Frankfurt der Leonardo Hotels Central Europe gleich für sieben Häuser mit knapp 1.800 … »Weiterlesen

Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof

Pressebild zu »Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof«Mit einem Großprojekt in Berlin-Adlershof bauen die Leonardo Hotels Central Europe ihre royale Marke vor Ort weiter aus. Neben dem Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz erhält die Hauptstadt ein neues und imposantes Haus, das mit Lage, Funktionalität und Design überzeugen wird: „Wir … »Weiterlesen

Erster Standort in den Alpen: Selina eröffnet noch in diesem Jahr ein Hotel im österreichischen Bad Gastein

Selina eröffnet noch in diesem Jahr ein Hotel im österreichischen Bad GasteinDie internationale Hotelkette Selina lässt die Strände Lateinamerikas hinter sich und steigt in die Berge. Schon im Herbst 2019 wird das erstes Hotel in Österreich eröffnen. Standort ist das malerische Bad Gastein, auch „Berlin der Alpen“ genannt. Damit betritt Selina erstmals alpines … »Weiterlesen

Alle Zeichen stehen auf Grün! Das GreenSign Nachhaltigkeitssiegel für die Hotellerie ist weiter auf dem Vormarsch

Neue GreenSign zertifizierte HotelsDas Thema Klimaerwärmung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit taucht im Moment fast täglich in den Medien auf und auch die Deutschen überdenken mehr und mehr ihren eigenen Lebensstil. Nachhaltiger Konsum ist in Deutschland populärer denn je! Laut einer aktuellen Umfrage „Spotlight: Nachhaltiger … »Weiterlesen

primo PR heißt neuen Kunden aus der Sonnenregion Georgiens willkommen! Lopota Lake Resort & Spa in Kachetien setzt Fokus auf Deutschland

Pressebild zu »primo PR heißt neuen Kunden aus der Sonnenregion Georgiens willkommen! Lopota Lake Resort & Spa in Kachetien setzt Fokus auf Deutschland«Georgien ist als Top-Reiseziel in aller Munde, vor allem seine Hauptstadt Tiflis. Im Land an der Grenze zu Europa und Asien verbergen sich jedoch noch unzählige Regionen voller Geschichte, Kultur und Natur! Dazu gehört auch Kachetien, das Sonnenland im Herzen Georgiens, das durch seine über … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe