Hotels & Gastgewerbe 16. September 2019

PLAZA Hotelgroup launcht neue Premium Marke: Deutschlandweit über 2.000 Zimmer im 4-Sterne Superior Segment geplant

Pressebild zu »PLAZA Hotelgroup launcht neue Premium Marke: Deutschlandweit über 2.000 Zimmer im 4-Sterne Superior Segment geplant«

Pressebild zu »PLAZA Hotelgroup launcht neue Premium Marke: Deutschlandweit über 2.000 Zimmer im 4-Sterne Superior Segment geplant«
© Helmut Heigert

Die erfolgreiche Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt mit der Einführung der PLAZA Premium Marke zukünftig auf die Entwicklung im 4-Sterne Superior-Segment. Geplant ist die zeitnahe Einweihung von über 2.000 Zimmern im deutschen Markt, insgesamt sieht der Plan 30 Hotels der Marke innerhalb der nächsten fünf Jahre vor.

„In Zeiten von Airbnb & Co ist es absolut wichtig, dass wir als Hoteliers Zeichen setzen und unseren Gästen auch mehr Freiraum sowie attraktive Features in unseren Hotels anbieten. Unsere neue PLAZA Premium Marke wird sicherlich dazu beitragen“, so Yonca Yalaz, Geschäftsführerin der Plaza Hotelgroup, anlässlich der Vorstellung der PLAZA Premium Marke vor rund 200 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Immobilien- und Finanzwelt sowie Pressevertretern in Hamburg. Den aktuellen Hotelmarkt in der Hansestadt beleuchtete Gastredner Jürgen Paul, Geschäftsführer der Nordprojekt, einer der größten deutschen Immobilien-Entwicklungsgesellschaften.

Mit Business-Lounges, Kitchenette und Rooftop punkten

Die 4-Sterne Superior-Hotels der PLAZA Premium Marke zeichnen sich durch exklusive Business-Lounges, gemütliche Bars, Wellness- und Fitnessbereiche sowie große Zimmer (mindestens 23 Quadratmeter) mit luxuriöser Einrichtung, qualitativ hochwertigen Möbeln und einer Kitchenette aus. Das Designkonzept ist dabei klar strukturiert, das Preis-Leistungsverhältnis attraktiv. Zielgruppe der Hotels sind sowohl Business- als auch Privatgäste.

„Unsere Premium Marke steht für Exklusivität, Modernes Design und viel Platz für den Gast. Wir haben für die neue Marke ein eigenes Designkonzept erarbeitet und versprechen uns eine hohe Zustimmung unter unseren Gästen. Wir freuen uns schon sehr auf die Expansion unserer PLAZA Premium Marke“, ergänzt die geschäftstüchtige Powerfrau, die die Plaza Hotelgroup seit 2002 gemeinsam mit ihrem Ehemann und Geschäftspartner Ihsan Yalaz schnellen Schrittes vorantreibt.
Das erste Plaza Premium Hotel wird in Heidelberg in bester Stadtlage ab März 2020 über 167 modern ausgestattete Zimmer verfügen. Highlight des Hotels ist die spektakuläre Rooftop-Bar mit Restaurant in 24 Metern Höhe mit Blick auf das Heidelberger Schloss. Weitere Standorte werden Hamburg (vier Hotels), Berlin, Recklinghausen, Darmstadt, Heilbronn, Stuttgart und Linz in Österreich sein. Die Größe der Hotels variiert dabei zwischen 120 und 250 Zimmern.

„Wir haben zahlreiche Gespräche für weitere und neue Expansionsprojekte geführt. Dabei legen wir viel Wert auf ein organisches Wachstum der Marke“, erläutert Iman Azizi, der als Partner der Immobilienberatung Nierobisch und Möller die Plaza Hotelgroup bei der Expansion berät.

„Einige der Häuser an den vorwiegend urbanen Standorten werden wir nicht nur betreiben, sondern auch Besitzer der Immobilie werden“, erläutert Ihsan Yalaz, CEO der Plaza Hotelgroup. So wurden in diesem Jahr bereits acht Hotels in Deutschland und Österreich gekauft. „Von unseren 42 Hotels gehören uns inzwischen 15.“

Der Abend wurde durch Yonca Yalaz mit einer humorigen aber auch hintergründigen Rede eröffnet. Unter anderem bat sie die Gäste um die Unterstützung der TOOLS FOR LIFE Stiftung von Dr. Helmut Rothenberger für das nachhaltige Gemeinwohl der Gesellschaft, auch persönlich vorgestellt durch Frau Prof. Sandra Rothenberger. Zum Schluss des Abends konnte eine Spendensumme von über 15.000 Euro verzeichnet werden.

Zur Plaza Hotelgroup

Bereits 2002 wurde das Fundament für die Plaza Hotelgroup von dem Unternehmenspaar Yonca und Ihsan Yalaz gelegt, 2013 entstand die gleichnamige GmbH mit Sitz in Heilbronn. Die Plaza Hotelgroup betreibt derzeit gehobene Mittelklasse- und Businesshotels an 42 Standorten in Deutschland, Österreich, Tschechien und den Niederlanden mit insgesamt über 5.000 Zimmern. Ein Teil der Häuser sind der weltweit größten Hotelkette Best Western angeschlossen. Seit 2016 betreibt die Gruppe mit der Eröffnung des Plaza Hotels Hanau eine eigene Marke. Gäste aus dem Geschäftsreise- wie auch Freizeitsegment sind gleichermaßen Zielgruppe der zentral in mittleren bis großen Städten gelegenen Hotels. Weitere Informationen unter www.plazahotels.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildplaza_premium_marke_praesentation_05_september_2019_cc_helmut_heigert.jpg ©Helmut Heigert

SchlagwortePlaza Hotelgroup Premium Marke Yonca Yalaz

Textlänge566 Wörter/ 4223 Zeichen

Ähnliche News

Reales im Surrealen entdecken - Vernissage am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Angelika Bohnen zeigt ihre Werke unter dem Titel „Lieblingsstücke - made with love“ im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld.Fantasievoll abstrakt oder detailliert fotorealistisch – In der Ausstellung „Lieblingsstücke - made with love“, die am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einer Vernissage von 18 bis 20 Uhr beginnt, präsentiert die Künstlerin Angelika Bohnen ihre Werke in AcrylArt und … »Weiterlesen

Der Weinberg ruft - Erfolgreiche Traubenlese im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Sommelière Martina Hocke (l.) und Küchenchef Thomas Meischner (r.)Alljährlich lockt der Berg und sie folgen seinem Ruf: Bei strahlendem Sonnenschein ging das Mitarbeiter-Team vom Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld wieder in den hauseigenen Weinberg zur Traubenlese. Dort waren an 99 Rebstöcken vier verschiedene Sorten edler Qualitätstrauben für das … »Weiterlesen

Generationenwechsel bei Roth Catering & Events: Neues Führungstrio fokussiert sich auf unternehmerische Nachhaltigkeit

Pressebild zu »Generationenwechsel bei Roth Catering & Events: Neues Führungstrio fokussiert sich auf unternehmerische Nachhaltigkeit«Seit einigen Jahren schon managen die Firmengründer Ingeburg und Heinrich Roth das operative Geschäft von Roth Catering & Events zusammen mit ihrem Sohn Tell Roth, der auch Geschäftsführer der GmbH & Co. KG ist. Ab sofort sind auch die beiden Geschwister Christina und Jörg Roth … »Weiterlesen

Entspannter Advent im The Westin Grand Frankfurt

Pressebild zu »Entspannter Advent im The Westin Grand Frankfurt«Genuss und Gemütlichkeit, ganz ohne die Strapazen der Vorbereitung: Das bietet das The Westin Grand Frankfurt seinen Gästen im Advent. Wer in den trubeligen letzten Wochen des Jahres noch Vieles erledigen muss, kann sich am Wochenende bei Lichterglanz, Pianomusik und Köstlichkeiten entspannen. … »Weiterlesen

Feste feiern mit kulinarischen Genüssen im Holiday Inn Lübeck - Events, Tagungen und saisonale Highlights beeindrucken durch Liebe zum Detail

(v.l.): Direktor Christian Schmidt mit Küchenchef Benjamin Muallem-Herbertz. Die Leichtigkeit des Seins feiern die Küchenkünstler aus dem Kochwerk Lübeck täglich mit ihren neuesten Kreationen. Denn sie möchten gemeinsam mit dem Eventteam des Holiday Inn Lübeck unvergessliche Momente schaffen. Ob private Feiern, Hochzeiten, das Dinner zu zweit, große Tagungen und … »Weiterlesen

Wiener Startup Staymate gewinnt den 1. österreichischen GastroHackathon

Team Staymate - v.l.n.r: Misha Moellner, Thomas Reiter, Bruno Tunjic24 Stunden - 90 Teilnehmer - 20 internationale Teams - 1 Ziel: Die beste Lösung für den österreichischen Tourismus zu entwickeln. Beim 1. GastroHackathon von Dishtracker in Zusammenarbeit mit der "GAST" Messe in Salzburg setzte sich das Wiener Unternehmen Staymate mit seiner Lösung … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe