Hotels & Gastgewerbe 11. September 2013

PERSONALMELDUNG Wyndham Grand Berlin Potsdamer Platz Hotel: Deutsches Wyndham-Flagschiff unter der Leitung von zwei Berlin-Heimkehrern

- Holger König ist General Manager, Florian Wolf ist Director of Business Development

Berlin, September 2013. Das deutsche „Flagschiff“ der weltweit größten Hotelkette Wyndham - das Wyndham Grand Berlin Potsdamer Platz - steht ab sofort unter der Leitung von zwei Berlin-Heimkehrern: Als General Manager zeichnet Holger König (42) - zuvor in gleicher Position im Grand Hotel Heiligendamm tätig - verantwortlich. Florian Wolf (38) als Director Business Development wird die Positionierung des Vier-Sterne-Superior-Hotels im Berliner und deutschen Hotelmarkt sowie die Leitung der Sales- und Marketing-Abteilungen verantworten. Er kommt aus dem Kempinski Hotel Bristol Berlin, war bis Ende 2012 jedoch ebenfalls im Grand Hotel Heiligendamm als Director of Business Development unter Vertrag. Beide blicken auf eine jahrelange Erfahrung in der europäischen Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie zurück, haben allerdings einen Großteil ihrer jeweiligen Karriere in der deutschen Hauptstadt absolviert. „Wir freuen uns darauf, nun wieder als Team zusammenzuarbeiten und sind davon überzeugt, das ehemalige Berliner Postpalais nun als Wyndham Grand Berlin Potsdamer Platz zu einem führenden Haus in der Hotellerie-Szene Berlins zu machen“, sagt Holger König. Nach aufwendigen Renovierungs- und Umbauarbeiten wurde in dem denkmalgeschützten Bauwerk aus den 1930er Jahren das Wyndham Grand Berlin Potsdamer Platz Hotel im März 2013 als erstes Haus der Marke in Berlin eröffnet.

Holger König ist studierter Betriebswirt und kann auf 25 Jahre Hotelerfahrung verweisen. Seine Hotelkarriere startete der gebürtige Berliner als Hotelpage für das Kempinski Bristol Berlin. Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann konnte er in verschiedenen Management-Positionen in Fünf-Sterne-Häusern Erfahrungen sammeln. Während seiner Laufbahn war König unter anderem im The Ritz London, Hotel Adlon Berlin und The Ritz Carlton Wolfsburg in höheren Positionen tätig. 2003 war er im Grand Hotel Heiligendamm der verantwortliche Rooms and Division Manager. 18 Monate später übernimmt der Hotelier im The Bentley Kempinski Hotel London erstmals die Position des Hotel Managers. 2006 ist König nicht nur zurück in Berlin, sondern auch im Kempinski Bristol: Anfangs als Hotel Manager und 2009 als General Manager. Drei Jahre später übernimmt er für zwei Jahre die Leitung des Grand Hotel Heiligendamm, danach war er als Berater in einer namhaften Kanzlei für internationales Wirtschaftrecht tätig und wurde 2012 wiederholt mit der Leitung des Grand Hotels in der Weißen Stadt beauftragt.

Florian Wolf absolvierte seine Ausbildung zum Hotelfachmann im Ramada Hotel Sindelfingen. 1999 wechselte er als Reservation Agent in das Marriott Hotel Frankfurt, ein Jahr später in das Kempinski Hotel Atlantic Hamburg als Inhouse Sales Manager. Es folgten Stationen im Kempinski Hotel Bristol Berlin sowie dem The Ritz-Carlton Wolfsburg - zuletzt als Director of Sales. 2007 zog es Florian Wolf nach Österreich, wo er in gleicher Position für das Schlosshotel Velden am Wörthersee verantwortlich zeichnete. Ein Jahr später ging es zurück nach Berlin in das Radisson Blu Hotel als Director of Sales & Marketing, 2011 dann als Director of Business Development in das Grand Hotel Heiligendamm, bevor er zuletzt den Bereich Sales und Marketing im Kempinski Hotel Bristol Berlin betreute.
____________________________________________________________________________
Wyndham Grand Berlin Potsdamer Platz - Zeitloser Schick hinter historischer Fassade
Das Wyndham Grand Berlin Potsdamer Platz ist ein junges Vier-Sterne-Superior-Hotel, zentral in Berlins Mitte neben dem Tempodrom und nur wenige Gehminuten vom quirligen Potsdamer Platz entfernt gelegen. Nach intensiven Renovierungsarbeiten wurde es im März 2013 im ehemaligen Postpalais in der Hallesche Strasse eröffnet und gilt als deutsches „Flagschiff“ der Marke Wyndham. Das denkmalgeschützte Bauwerk aus den 1930er Jahren besticht von außen durch seine historische Fassade, im Inneren findet sich zeitloser Schick, ein junges Wohlfühl-Design und viel Understatement. Es verfügt über insgesamt 256 stilvoll und komfortabel ausgestattete Zimmer inklusive 19 Suiten sowie eine Club Etage mit separater Lounge. Zu den weiteren Einrichtungen gehören das elegante Restaurant „The Post“ mit offener Show-Küche, dem auch eine Terrasse angeschlossen ist, eine stylische Bar, ein 500 Quadratmeter großer Meeting- und Veranstaltungsbereich mit acht flexiblen Tagungsräumen, ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter sowie ein Wellnessbereich mit Ruheraum.

Wyndham Hotel Group
Als Teil von Wyndham Wordwide (NYSE: WYN) ist die Wyndham Hotel Group mit 7.340 Hotels und rund 627.440 Zimmern in 66 Ländern das weltweit größte Hotelunternehmen. Die Marken: Wyndham® Hotels and Resorts, Ramada®, Days Inn®, Super 8®, Wingate by Wyndham®, Baymont Inn & Suites®, Microtel Inn & Suites® by Wyndham, Hawthorn Suites® by Wyndham, TRYP by WyndhamSM, Howard Johnson®, Travelodge® und Knights Inn®. Hinzu kommen Franchise-Lizenzvereinbarungen mit The Planet Hollywood Hotels, Dream® und Night®, auch werden weltweit Management-Dienstleistungen angeboten. Alle Hotels haben unabhängige Besitzer und werden von diesen auch betrieben. Wenige Ausnahmen sind Wyndham, Hawthorn Suites by Wyndham und TRYP by Wyndham Hotels und einige internationale Ramada, Days Inn und Super 8 Hotels, welche von der Wyndham Hotel Group betrieben werden. Wyndham Rewards®, das Treueprogramm der Wyndham Hotel Group, ist in Bezug auf die teilnehmenden Hotels das weltweit größte in der Hotellerie und bietet mehr als sieben Millionen aktiven Mitgliedern in mehr als 7.000 Hotels und in 50 Ländern die Chance, Punkte zu sammeln und zu gewinnen. Neben kostenlosen Übernachtungen können Mitglieder ihre Punkte auch gegen Hunderte anderer Treueprämien tauschen. Mehr Informationen unter www.wyndhamrewards.com

Bildmaterial: Die Pressemitteilung sowie Bildmaterial sind unter http://max-pr.eu/?p=5873 abrufbar.

Adresse: Wyndham Grand Berlin Potsdamer Platz Hotel, Hallesche Straße 10-14, 10963 Berlin, Telefon 0 30-80 10 66-0, Fax: 0 30-80 10 66-660, E-Mail: Info@wyndhamgrandberlin.com, Internet: www.wyndhamgrandberlin.com

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Gruber Strasse 2, 85551 Kirchheim bei München, Telefon: 0 89-20 09-43 33, Fax: 0 89-20 09-53 33, E-Mail: daechert@max-pr.eu, Internet: www.max-pr.eu

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autormax.PR

Pressebild

SchlagworteBerlin Florian Wolf Holger König Wyndham Wyndham Grand Berlin Potsdamer Platz

Textlänge872 Wörter/ 6475 Zeichen

Ähnliche News

TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE

Pressebild zu »TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE«TÜV Rheinland verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Tourismus und bietet Prüfdienstleistungen, welche die Qualität in Hotels verbessern. TÜV Rheinland ist zugelassen für die Durchführung von Mystery Checks im Rahmen der Hotelklassifizierung. Der Prüfdienstleister auditiert, analysiert und … »Weiterlesen

Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen

Pressebild zu »Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen«Mit einer großen Eröffnungsparty wurde am 27.02.2019 der Abschluss der Renovierungsarbeiten des Leonardo Hotels Wolfsburg City Center gefeiert. Die festliche Eröffnung mit Ribbon-Cutting, Talkrunde und vielen Gesprächen sowie Live-Musik und kulinarischen Genüssen wurde begleitet von namhaften … »Weiterlesen

In Regensburg ensteht ein Inklusionshotel

AussenansichtFür viele der ca. 11 Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland stellen Reisen ein nicht unerhebliches Problem dar. So gibt es auch in Regensburg bislang kein Hotel, das eine Reisegruppe von Menschen mit Behinderung aufnehmen kann. Daher meiden viele Reisegruppen, aber auch … »Weiterlesen

Die Wanderhotels in Südtirol wecken schönste Frühlingsgefühle

Das Seiser Alm Hotel besticht durch besten Service »Weiterlesen

Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest

Pressebild zu »Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest«Es gibt Orte, von denen geht ein ganz besonderer Zauber aus. Oft entsteht er aus der Kombination einer bewegten Vergangenheit mit einer harmonisch-entspannten Gegenwart. Das sogenannte „Weiße Schloss am Meer“ – das Strandhotel Glücksburg – ist solch ein Ort. Hier trifft kulinarisches Erbe … »Weiterlesen

Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite

Pressebild zu »Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite«St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe