Hotels & Gastgewerbe 14. November 2011

Neuer Guide Relais & Châteaux 2012: 518 Mitglieder in aller Welt

Pressebild zu »Neuer Guide Relais & Châteaux 2012: 518 Mitglieder in aller Welt«

Pressebild zu »Neuer Guide Relais & Châteaux 2012: 518 Mitglieder in aller Welt«
© Relais & Châteaux

Mit der Aufnahme von 45 exklusiven Privathotels und Spitzenrestaurants rund um den Globus verzeichnet die Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux im Jahr 2012 jetzt 518 Mitglieder in mehr als 60 Ländern. Diese neue Rekord-Mitgliederzahl gab Jaume Tàpies, Internationaler Präsident der Vereinigung, bekannt. In Deutschland zählt Relais & Châteaux 26 Mitglieder – neu darunter ist das Schlosshotel Burg Schlitz in Mecklenburg-Vorpommern.

Der „Guide 2012“ stellt außerdem 19 neue „Grands Chefs“ vor, davon fünf in bestehenden Relais & Châteaux-Häusern, die für ihre hervorragende Küchenleistung mit diesem Titel ausgezeichnet werden. Präsent ist die Vereinigung in fünf weiteren Städten: Neuchâtel – Schweiz; Brüssel – Belgien; Porto – Portugal; Beijing - China und Kuala Lumpur - Malaysia. Ergänzt wird damit die Routes du Bonheur durch die ganze Welt. Diese Häuser, die von außergewöhnlichen Menschen geprägt und geleitet werden, stehen für die Signatur der Vereinigung „Überall auf der Welt, einzigartig auf der Welt.“ Dies ist ein Anspruch, dem auch Paulo Coelho, der berühmte brasilianische Schriftsteller, Bestseller-Autor und Kenner von Relais & Châteaux, gerecht wird. Er wurde von Jaume Tàpies zum Botschafter 2012 von Relais & Châteaux ernannt und hat die Einleitung zum Guide verfasst.

Der Guide 2012 zeichnet sich aus durch ein vereinfachtes Layout. Weniger Worte, mehr Imagination. Ein Zitat des Gastgebers und einige Piktogramme, um die Merkmale der einzelnen Häuser auf den ersten Blick herauszustellen, während weitere Detailinformationen auf der Website (www.relaischateaux.com) sowie in den Smartphone-Applikationen (Guide Relais & Châteaux) enthalten sind. Hinzu kommen Kurzbeschreibungen, die den einzigartigen Charakter der Häuser betonen, viele bildliche Darstellungen, unter anderem von köstlichen kulinarischen Kreationen.

Der Guide Relais & Châteaux 2012 umfasst 708 Seiten und erscheint in einer Auflage von 800.000 Exemplaren in sechs Sprachen (Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Mandarin) in mehr als 60 Ländern.

Über Relais & Châteaux:

Relais & Châteaux ist eine exklusive Kollektion von 518 führenden, von Charme geprägten Hotels und Spitzenrestaurants in mehr als 60 Ländern.

Die 1954 in Frankreich gegründete Vereinigung vermittelt eine ganz besondere Art de Vivre, indem sie weltweit herausragende Häuser zusammenführt, die sich durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen.

Darüber hinaus ist Relais & Châteaux eine Familie von Hoteliers und Grands Chefs, geprägt von unterschiedlichsten Einflüssen, die die Passion und das persönliche Engagement verbindet, ihre Gäste Momente einer außergewöhnlichen Harmonie, ein unvergessliches Zelebrieren der Sinne erleben zu lassen.

Von den Weinbergen des Napa Valley bis zu den Stränden von Bali, von den Olivenhainen der Provence bis zu den Wildreservaten in Südafrika, Relais & Châteaux vereint die schönsten Reiseziele zur Entdeckung der Vielfalt von Regionen und Ländern.

Die Signatur von Relais & Châteaux verkörpert dieses Bestreben: „ÜBERALL AUF DER WELT, EINZIGARTIG AUF DER WELT.“

Weitere Informationen auf www.relaischateaux.com

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSabine Schramek | djpr

Pressebildguide_relais_chateaux_2012.jpg ©Relais & Châteaux

SchlagworteBotschafter Hotelvereinigung Neue Mitglieder Paulo Coelho Relais & Chateaux Spitzenköche

Textlänge443 Wörter/ 3287 Zeichen

Ähnliche News

Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich

Pressebild zu »Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich«Ab Februar 2020 wird es ein weiteres Leonardo Hotel in Zürich geben – mit erstklassiger Lage direkt am Flughafen. Damit wird das künftige Haus eine gute Ergänzung zum bisherigen Schweizer Portfolio, mit dem Alden Suite Hotel Splügenschloss Zürich und dem Leonardo Boutique Hotel Rigihof … »Weiterlesen

IBIS KÖLN CENTRUM: DIE VIELFALT DES WOHNENS

Alpenhütte im frisch renovierten ibis Köln CityAlpenzauber, eine Reise durch die Zeit oder das „bunte“ Köln entdecken – das ibis Köln Centrum begeistert nach dem nun komplett abgeschlossenen, umfassenden Umbau mit einer beeindruckenden Vielfalt des Wohnens. Ob modern oder inspirierend-individuell, das neue Ambiente des Hotels macht den … »Weiterlesen

Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019

Pressebild zu »Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019«Das von Cronwell Hotels & Resorts betriebene Miraggio Thermal Spa Resort an der Spitze der Halbinsel Kassandra in Chalkidiki startet ein neues Projekt im laufenden Jahr 2019: den Club Miraggio. Im Westflügel des 5-Sterne Resorts, dem exklusivsten Teil der Anlage, entstehen 77 unverwechselbare … »Weiterlesen

Julian’s Bar und Restaurant: Die Welt zu Gast bei der Tour de Menu zum Jubiläum

Thomas Bock kreiert das neue Geschmackserlebnis zur Tour de MenuZum Jubiläum nur das Beste hat sich Thomas Bock gesagt, Küchendirektor der beiden Julian’s Bar und Restaurant im Düsseldorfer Medienhafen und am Seestern. So bringt er, der schon gekrönte Häupter mit seinen Kreationen begeistern konnte, kulinarisch gleich die ganze Welt nach Düsseldorf zum … »Weiterlesen

Selina: Acht neue Hotels in Lateinamerika eröffnet - weitere zwei folgen in Kürze

Die Hotelkette Selina spricht vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anSelina ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Hotelmarken weltweit. Allein im Dezember 2018 wurden acht neue Standorte eröffnet. Die Hotelkette, die vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anspricht, befindet sich aktuell in Verhandlungen um verschiedene Immobilien auf … »Weiterlesen

ITB Podiumsdiskussion 6.März 2019/11 Uhr

Pressebild zu »ITB Podiumsdiskussion 6.März 2019/11 Uhr «Wie in den vergangenen Jahren wird auch im Jahre 2019 eine Podiumsdiskussion auf der ITB Berlin von den Studierenden des SRH Hochschulcampus Dresden organisiert. Die SRH wird dabei tatkräftig von GreenLine Hotels unter der Leitung von Suzann Heinemann unterstützt. Ein aktuelles und … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe