Hotels & Gastgewerbe 21. November 2013

Neuer Development Director bei der Louvre Hotels Group

Ralph Steinert unterstützt als Development Director das Deutschland-Team der Louvre Hotels Group.

Ralph Steinert unterstützt als Development Director das Deutschland-Team der Louvre Hotels Group.
© Louvre Hotels Group

Hamburg/Frankfurt, 21. November 2013. Das Deutschland-Team der Louvre Hotels Group hat ab sofort Verstärkung: Ralph Steinert ist neuer Development Director für Deutschland und berichtet vom Standort Frankfurt aus direkt an die Zentrale in Paris.

Ralph Steinert kennt sich im Bereich Development in der Hotellerie bestens aus. Seit nunmehr 15 Jahren zeichnet der gebürtige Hamburger für die erfolgreiche Positionierung namhafter Hotelmarken im deutschsprachigen Raum und Europa verantwortlich. Nach Stationen bei Accor und Hilton war er zuletzt für die Steigenberger Hotelgruppe in Frankfurt als Vice President Business Development tätig.

In seiner neuen Aufgabe bei der Louvre Hotels Group sieht der gelernte Hotelfachmann eine spannende Herausforderung: „Franchise wird zukünftig auch in Deutschland eine deutlich stärkere Rolle für das Wachstum der großen Hotelkonzerne einnehmen. Mit dem seit Jahrzehnten bewährten Franchisesystem der Louvre Hotels Group sehe ich großes Potential im deutschen Markt.“ Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Ausbau der internationalen Hotelmarken Golden Tulip und Tulip Inn sowie in der Markteinführung der Budget-Marke Première Classe auf Basis von Franchise- und Managementverträgen.

Willemijn Geels, Development & Acquisitions Director Europe für die Louvre Hotels Group in Paris: „Wir freuen uns, mit Ralph Steinert einen erfahrenen Mitarbeiter für diese zukunftsweisende Aufgabe gewonnen zu haben. Seine langjährige Tätigkeit im Bereich Expansion wird für das Wachstum der Louvre Hotels Group im deutschen Markt von großem Vorteil sein.“

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorKocherscheidt Kommunikation

Pressebildsteinert_ralph_klein.jpg ©Louvre Hotels Group

SchlagworteGolden Tulip Hotels Louvre Hotels Group Ralph Ralph Steinert Steinert Tulip Inn

Textlänge217 Wörter/ 1619 Zeichen

Ähnliche News

Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen

Pressebild zu »Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen«ORM-Experten haben 1.000 Kommentare analysiert und geben Empfehlungen Die Anzahl der von Gästen im Internet abgegebenen Bewertungen steigt weiter rasant an. Hotels sind unter Druck, aktiv auf dieses Feedback zu reagieren. Die Experten des auf Hotelbewertungen spezialisierten … »Weiterlesen

Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen

Pressebild zu »Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen«Mit einer großen Eröffnungsparty wurde am 27.02.2019 der Abschluss der Renovierungsarbeiten des Leonardo Hotels Wolfsburg City Center gefeiert. Die festliche Eröffnung mit Ribbon-Cutting, Talkrunde und vielen Gesprächen sowie Live-Musik und kulinarischen Genüssen wurde begleitet von namhaften … »Weiterlesen

Die Wanderhotels in Südtirol wecken schönste Frühlingsgefühle

Das Seiser Alm Hotel besticht durch besten Service »Weiterlesen

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite

Pressebild zu »Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite«St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in … »Weiterlesen

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe