Hotels & Gastgewerbe 22. Juni 2010

Neu: Kastenholz M_E_R® nach F. X. MAYR

Blick vom Balkon des Hotel Kastenholz auf Aremberg

Blick vom Balkon des Hotel Kastenholz auf Aremberg
© Hotel Kastenholz

Entgiftung, Entschlackung und Reinigung sind Hauptbestandteile der F.X. Mayr Medizin. Im Mittelpunkt steht dabei der Darm. Ein von Schlacken und Ablagerungen gesäuberter Darm stärkt die Selbstheilungskräfte der Organe und führt langfristig zu einer ausgeglichenen Psyche und ganzheitlichem Wohlbefinden. Mit dem Kastenholz M_E_R®-Konzept (Medical Emotional Relaxation) im Vier-Sterne-Superior Hotel Kastenholz in der Eifel wird dieses ganzheitliche Heilverfahren des österreichischen Mediziners Dr. Franz Xaver Mayr (1865-1975) erstmals auch in Rheinland-Pfalz angeboten. Gesunde Ernährung, ausreichend Fitness und meditative Anwendungen gehören dazu. Weitere Informationen und Buchungen unter: www.kastenholz-eifel.de.

Der Darm, in der Schulmedizin oft noch vernachlässigt, gilt nach den Erkenntnissen der modernen Medizin als das größte Immun- und Stoffwechselorgan. Falsche, zu viel und zu hastig gegessene Nahrung überfordert den Darm und verursacht reichlich Ablagerungen in Form von ausscheidungspflichtigen Giftstoffen. Auf Dauer können Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen entstehen, so z. B. Verstopfung, Arthrosen, aber auch Infektanfälligkeiten, Rachenverschleimungen, verstopfte Nase, Mundgeruch, Heuschnupfen und Diabetes mellitus. Depressive Krankheitsmuster wie Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Migräne können ebenso Folge einer Verdauungsstörung sein.
Nach einer gründlichen Betrachtung der Funktionsweise des Darms entwickelte der österreichische Arzt Dr. Franz Xaver Mayr (1865-1975) die F. X. Mayr Kur als ganzheitliches Heilverfahren. Im Vordergrund stehen die Darmentgiftung, -entschlackung und -reinigung. Die Therapie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus und wirkt sich regenerierend auf Blut, Körpersäfte, Zellen und Gewebe aus. Dieses Verfahren wird oft auch als „königlicher Heilweg“ bezeichnet.
Im Vier-Sterne-Superior Hotel Kastenholz in Wershofen im Landkreis Ahrweiler wird diese seit Jahrzehnten erprobte Mayr-Medizin im neuen und ersten F. X. Mayr-Gesundheitszentrum von Rheinland-Pfalz als Grundlage für das Kastenholz M_E_R®-Konzept (Medical Emotional Relaxation) angewendet. Das traditionelle Heilverfahren wurde durch spezielle physiotherapeutische und energetische Anwendungen (Qi-Gong, Tai Chi, Salsa Aerobic, Klangschalenmeditation, Achtsamkeitstraining etc.), neu entwickelte Massagetechniken und extra für das Kastenholz entwickelte Nahrungsergänzungsmittel erweitert.
Inmitten lauschiger Täler, Wälder und einem herrlichen Ausblick über die Eifellandschaft und den hauseigenen Hirschpark werden die Maßnahmen für die Gäste individuell zusammengestellt. So ist eine ausführliche medizinische Voruntersuchung unabdingbar für den Therapieplan. Bauchform, Körperhaltung, Vitalität, Haut und Schleimhautbeschaffenheit werden von Dr. Hans-Gerd Hackstein, Leiter des neuen Gesundheitszentrums sowie Facharzt für Allgemeinmedizin und ausgebildeter Psychosomatiker, gründlich diagnostiziert. Je nach Konstitution des Gastes wird eine Diätform bestimmt, bei der auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien durch Bluttests ermittelt werden. Dabei wird die nach Mayr „klassische“ Milch-Semmel-Diät individuellen Bedürfnissen und Verträglichkeiten angepasst. Die intensive Kauschulung, also das richtige Einspeicheln der Nahrung, lehrt richtiges Essverhalten.
Regelmäßige ärztliche manuelle Bauchbehandlungen unterstützen die Regeneration durch Verbesserung der Darmdurchblutung, des Lymphflusses, der Darmbewegung und der Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten und Körpergiften. Sowohl die Atmung als auch die Haltung werden verbessert sowie Stress abgebaut und die Schlafqualität optimiert. Innere Balance, Lebensfreude, Kraft und Gelassenheit sind das Ergebnis.
Für die Länge des Aufenthaltes werden Minimum zwei Wochen empfohlen, um eine erste nachhaltige Entgiftung und Regeneration zu erleben. Drei Wochen bewirken eine lang anhaltende Leistungssteigerung, Gesunderhaltung und Lifestyle-Verbesserung. Das zweiwöchige Programm inklusive vieler Leistungen ist ab 1.070 Euro pro Person zzgl. Zimmerpreis buchbar. Zahlreiche Einzelleistungen stehen ebenso gesondert zur Verfügung.
Weitere Informationen zum Hotel Kastenholz und den Angeboten sind unter www.kastenholz-eifel.de abrufbar sowie Buchungen möglich.

Nuray Güler

Nuray Güler
C&C Contact & Creation GmbH

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorNuray Güler | C&C Contact & Creation GmbH

PressebildBalkon-Aremberg.jpg ©Hotel Kastenholz

SchlagworteGesundheitsreisen Wellness

Textlänge515 Wörter/ 4376 Zeichen

Ähnliche News

Neues Angebot in Niedersachsen: Frisches Catering von Profis für Profis - ROTH Catering & Events unterstützt mit neuem Service Hotels und Restaurants im Umkreis von 30 Kilometern

Pressebild zu »Neues Angebot in Niedersachsen: Frisches Catering von Profis für Profis - ROTH Catering & Events unterstützt mit neuem Service Hotels und Restaurants im Umkreis von 30 Kilometern«Mangel an guten Küchen- und Servicekräften sorgt in vielen Hotels dafür, dass immer öfter die Küche kalt bleibt. Hier bietet ROTH Catering & Events ab sofort Hilfe an. Das erfolgreiche Familienunternehmen kann je nach Bedarf sowohl ganze Buffets liefern als auch nur einzelne Speisen der Karte … »Weiterlesen

Ausgezeichnet für umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln - Das Holiday Inn Lübeck überzeugt und erhält „DEHOGA Umweltcheck“ in Silber

(v.l.): Direktor Christian Schmidt und Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-HolsteinWarmes Wasser rund um die Uhr – eine Selbstverständlichkeit in einem Hotel. Doch wie verträgt sich das mit nachhaltigem Handeln? Dazu und zu weiteren drängenden Fragen hat das Team vom Holiday Inn Lübeck die passenden Antworten gefunden und wurde mit dem „DEHOGA Umweltcheck“ in Silber … »Weiterlesen

KFC Uerdingen 05 überrascht Kinder aus dem Kastanienhof bei Weihnachtsbäckerei - Kinderheim zu Gast im Mercure Parkhotel Krefelder Hof

n der „Weihnachtsbäckerei“ vom Mercure Parkhotel Krefelder HofSie waren ganz aus dem Häuschen: Die Kinder aus dem benachbarten Kastanienhof wurden vom Grotifanten, dem Maskottchen des KFC Uerdingen 05, Torhüter Lukas Königshofer und Kapitän Jan Kirchhoff überrascht. Gemeinsam waren sie in der hauseigenen „Weihnachtsbäckerei“ des Mercure Parkhotel … »Weiterlesen

Überraschungen für die Gäste der Düsseldorfer Firminusklause - Hotelteams der Accor-Marken aus Düsseldorf und dem Ruhrgebiet engagieren sich nachhaltig für den guten Zweck

Sie überraschten die Gäste in der FirminusklauseZahlreich kamen sie und freuten sich über ein Mittagessen in adventlicher Atmosphäre. Denn die rund 100 Gäste in der Firminusklause wurden mit Spaghetti und einer hausgemachten Bolognese-Sauce aus dem Mercure Düsseldorf City Center sowie Bratapfelmouse aus den Düsseldorfer ibis Hotels zum … »Weiterlesen

Endlich wieder Mittagsmenüs, Asien goes Alt Wyk und geänderte Öffnungszeiten: Mit René Dittrich im Januar durch Asien reisen – auf Föhr!

Pressebild zu »Endlich wieder Mittagsmenüs, Asien goes Alt Wyk und geänderte Öffnungszeiten: Mit René Dittrich im Januar durch Asien reisen – auf Föhr!«Seine Liebe zur asiatischen Küche ist für seine Kenner kein Geheimnis. Vor fast genau einem Jahr zeigte René Dittrich, einziger Sternekoch der Insel Föhr, sein Können in Peking. Im kommenden Januar lädt er nun zu einer Reise durch Asien in den eigenen vier Wänden ein. Am 11. Januar 2020 ab … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: LEIDENSCHAFT FÜR GENUSSERLEBNISSE

Als „Restaurantleiter“ bereichern sie das Team (v.r.): Cartouche Quetin (Courtyard by Marriot Düsseldorf Hafen) & Stefan KühnerSie lieben es, ihre Gäste mit ausgewählten Gaumenfreuden und edlen Tropfen zu verwöhnen: Cartouche Quetin und Stefan Kühner, die beiden neuen Restaurantleiter in den Courtyard by Marriott Düsseldorf Hotels Hafen und Seestern. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe