Hotels & Gastgewerbe 13. September 2013

Neu im Norden: Cordes und Rieger – Kompetenz für Tourismus, Hotellerie, Gastronomie – geht zukünftig gemeinsam in Kiel an den Start

Pressebild zu » Neu im Norden: Cordes und Rieger – Kompetenz für Tourismus, Hotellerie, Gastronomie – geht zukünftig gemeinsam in Kiel an den Start«

Pressebild zu » Neu im Norden: Cordes und Rieger – Kompetenz für Tourismus, Hotellerie, Gastronomie – geht zukünftig gemeinsam in Kiel an den Start«
© Cordes Rieger Consulting GmbH

Aus zwei etablierten Expertenteams für Tourismusberatung in Norddeutschland wird eins: Robert Cordes vom Sachverständigenbüro Cordes und Ute Rieger von Ute Rieger Consulting gehen mit Cordes und Rieger - Kompetenz für Tourismus, Hotellerie, Gastronomie - in Kiel an den Start. Somit wird das professionelle Knowhow gebündelt und das Portfolio zur umfänglichen Beratung für Hotellerie, Gastronomie und touristische Unternehmen erweitert. Das Leistungsspektrum beinhaltet von der individuellen Analyse über die Konzeptentwicklung, Gutachten, Marketing- und Vertriebsunterstützung bis hin zum Pre-Opening-Management sämtliche Bereiche der touristischen Beratung und Begleitung. Weitere Informationen: www.cordes-rieger.de.

Seit rund 20 Jahren sind die beiden Geschäftsführer Ute Rieger und Robert Cordes in der Touristikbranche und Beratung tätig, kennen somit den Markt und wissen, worauf es bei aktuellen Trends und realistischen Umsetzmöglichkeiten ankommt. Kleine bis große Unternehmen in Hotellerie, Gastronomie und Tourismus deutschlandweit schätzen die erfolgreiche Arbeit des nun zehnköpfigen Experten-Teams.

Von Gutachten bis Q-Management

Zum Portfolio gehören neben Gutachten als Grundlage zur Überprüfung, Finanzierung und Vermarktung von Hotels oder Hotelprojekten auch die Prüfung der Wirtschaftlichkeit mit Machbarkeitsstudien, Standort- und Marktanalysen sowie Businessplänen oder Sanierungskonzepten. Von der individuellen Beratung über die Konzeption und Planung bis hin zur detaillierten Umsetzung prüft und entwickelt Cordes und Rieger zudem den Bedarf eines Investments im Hinblick auf das Alleinstellungsmerkmal, die Zielsetzungen der Projektkomponenten, der Standortvoraussetzungen, der Mitbewerbersituation und auf die gesamttouristische Nutzenstiftung. Beim Q-Management analysiert Cordes Rieger Consulting beim Mystery Check, unterstützt direkt in Form eines Coachings, legt gemeinsam mit den Kunden individuelle Qualitätsstandards in einem Handbuch fest und unterstützt bei der Umsetzung im Unternehmen.
„Durch unsere Lehrtätigkeit an der Hochschule und der engen Zusammenarbeit mit der Wissenschaft sind wir immer am Puls der Zeit und können unsere Kunden über Zukunftsforschung, Trends und Innovationen auf dem Laufenden halten“, so Robert Cordes, der auch Dozent für die Servicequalität Deutschland ist.

Erfolgreiche Projekte

Eine der erfolgreichen Referenzen ist das einzige Vier-Sterne Hotel auf einer Hallig: das Anker´s Hörn im Meer auf der Hallig Langeneß (seit 2010 geöffnet). Auch wenn damals jeder Banker die Idee von den Gastgebern Virginia und Malte Karau für eine Traumwelt hielt, waren Ute Rieger und Robert Cordes mit ihren Teams von Anfang an dabei und unterstützten erfolgreich bei der Suche nach Kreditgebern, dem Ausbau des Hotels, der strategischen Ausrichtung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. „Heute ist das Anker´s Hörn weltweit in aller Munde und stets ausgebucht – hier rocken sogar internationale Größen wie Genesis oder Santiano mit den Hallig-Bewohnern“, freut sich Ute Rieger.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.cordes-rieger.de oder über die Social Media Kanäle www.facebook.com/cordesundrieger sowie https://twitter.com/RiegerConsult. Das Team von Cordes Rieger Consulting steht auch gern telefonisch unter 0431-5332330 oder unter info@cordes-rieger.de zur Verfügung.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildcordesriegerdsc7907-1-low.jpg ©Cordes Rieger Consulting GmbH

SchlagworteCordes Hotellerie Qualitätsmanagement Rieger Tourismus

Textlänge427 Wörter/ 3400 Zeichen

Ähnliche News

Mit Swing und Stil ins neue Jahr

Sie stießen auf das neue Jahr an (v.l.): Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-Holstein, Christian Schmidt, Direktor Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft feierten im Holiday Inn Lübeck 02.01.2020. Ein Feuerwerk der kulinarischen Genüsse lockte mehr als 300 Gäste zum Jahreswechsel ins Holiday Inn Lübeck am historischen Burgtor. In einem stilvollen Ambiente mit Live-Musik wurden … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe