Hotels & Gastgewerbe 04. Dezember 2013

Neu im artepuri® med Gesundheitszentrum: Die Feldenkrais-Methode

Pressebild zu »Neu im artepuri® med Gesundheitszentrum: Die Feldenkrais-Methode«

Pressebild zu »Neu im artepuri® med Gesundheitszentrum: Die Feldenkrais-Methode«
© artepuri® med Gesundheitszentrum

„Ich glaube, dass die latenten Fähigkeiten eines jeden von uns beträchtlich größer sind, als die, mit denen wir leben“ – so formulierte Moshé Feldenkrais, Begründer der Feldenkrais-Methode, seine Überzeugung. Kein anderer verstand es mehr, die Zusammenhänge zwischen Bewegung, Wahrnehmung, Denken und Fühlen zu erklären. Feldenkrais ging davon aus, dass ein Mensch nach dem Bild handelt, das er von sich selbst macht.157. Dieses Bild („self image“) ist seiner Überzeugung nach teils ererbt, teils anerzogen und kommt darüber hinaus durch Selbsterziehung zustande. Wenn jemand danach strebt, sein Handeln zu ändern, muss er selbst dieses Bild von sich ändern bzw. erweitern. Im artepuri® med Gesundheitszentrum des Upstalsboom Hotels meerSinn erfahren Gäste ab sofort alles rund um die ganzheitliche Körpertherapie „Feldenkrais“.

Es handelt sich um ein somatisches Lernverfahren, welches den „Schüler“ durch Bewegung seinen Zielen näher bringt. Vor allem für Menschen, die unter Stress stehen oder an Schmerzen und Verspannungen leiden, ist Feldenkrais die Lösung. Auch, wer einfach nur seine Leistungsfähigkeit und Ausdauer, Lernfähigkeit und Kreativität verbessern möchte, ist mit der Methode bestens beraten.

Es gibt zwei Formen von Feldenkrais. Bewusstheit durch Bewegung = ATM, lautet die erste Form: In einer Gruppe erforschen die Teilnehmer auf spielerische, leichte Weise Bewegungen und deren vielfältige Variationsmöglichkeiten. Ziel ist es, im Erspüren feiner Unterschiede Alternativen zu dem Gewohnten zu erkennen. Die zweite Form besteht in der Funktionalen Integration, kurz FI: Hier wird auf der Basis der gleichen neurophysiologischen Grundlage wie in der Gruppenarbeit angesetzt. Der Unterschied besteht in den individuellen, auf die speziellen Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmten Prozessen. Oftmals bewirkt das „Bewegt-Werden“ einen direkteren und schnelleren Zugang zu neuen Bewegungsmustern. Eine verbesserte Beweglichkeit und größere Leichtigkeit bei der Bewegungsausführung sind das Ergebnis.

Ausgeführt werden die Feldenkrais-Anwendungen von Karin Reeckmann. Sie ist gelernte Physiotherapeutin und Heilpraktikerin und leitet seit der Eröffnung des artepuri® med Gesundheitszentrums den Bereich „Fit net Physio“. Reeckmann, zu deren Spezialgebieten unter anderem Osteopathie, Akupressur, Myoreflextherapie und Medizinpädagogik zählen, zog es 1992 auf die Ostseeinsel Rügen. Geleitet von ihrem Motto „Den Körper behandeln und die Seele berühren“, hat die 51-jährige speziell für das Hotel ein Diagnostik- und Behandlungsangebot entwickelt. Durch ihr leidenschaftliches Engagement treibt sie somit das Konzept auf höchstem fachlichem Niveau vielfältig voran.

Interessierte informieren sich im artepuri® med Gesundheitszentrum des Upstalsboom Hotels meerSinn unter der Telefonnummer 038393 663 1400 oder auf www.artepuri.de.

Das zum Upstalsboom Hotel meerSinn im Ostseebad Binz auf Rügen gehörende artepuri® med Gesundheitszentrum zählt zu Deutschlands führenden Oasen für ganzheitliches Wohlbefinden und Medical Wellness. Bewusstsein für ein gesundes Leben zu schaffen und die Selbstheilungskräfte seiner Gäste zu stärken – dies ist das Ziel des artepuri® med Gesundheitszentrums. Auf 800 Quadratmetern bietet ein breitgefächertes Spezialisten-Team aus Medizinern, Physiotherapeuten, Heilpraktikern, Sportwissenschaftlern, Masseuren und Osteopathen ganzheitliche und individuell zugeschnittene medizinische Leistungen auf höchstem ästhetischem Wohlfühlniveau. Das Team arbeitet und handelt nach der Philosophie von Dr. med. Alex Witasek, ärztlicher Berater und geistiger Vater von artepuri®, der ein innovatives Gesundheitskonzept entwickelte, welches Erfahrungen der Natur mit dem Wissen der Medizin vernetzt und die Fähigkeit des Körpers zur Selbstregeneration in den Fokus stellt. Von diesem Konzept ist auch die österreichische „Agentur für Gesundheit & Wellness“ überzeugt und verlieh dem Vier-Sterne Superior Bio-Vitalhotel bereits zum dritten Mal den European Health & Spa Award in der Kategorie ‘Best Medical Spa’.

C & C Contact & Creation GmbH

C & C Contact & Creation GmbH
Agentur für Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Touristik / Tourismus

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorC & C Contact & Creation GmbH

Pressebild157..jpg ©artepuri® med Gesundheitszentrum

SchlagworteArtepuri® med Gesundheitszentrum Feldenkrais-Methode Upstalsboom Hotel meerSinn

Textlänge528 Wörter/ 4161 Zeichen

Ähnliche News

PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich

Pressebild zu »PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich «Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Wachstum durch mehr Eigentum von Hotelimmobilien und kauft acht Häuser in Deutschland und Österreich. Dazu gehören sieben Hotels im 4-Sterne- und ein Hotel im 3-Sterne-Bereich mit insgesamt über 1.000 Zimmern der AHC International Cons. AG. Dies sind … »Weiterlesen

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start

Pressebild zu »Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start«Das ehemalige Fährhaus Schlüttsiel, das seit geraumer Zeit leer stand, nimmt wieder seinen Betrieb auf. Der neue Besitzer Carsten Hansen hat der 1968 erbauten Anlage innerhalb kürzester Zeit neues Leben eingehaucht. Am 18. April 2019 eröffnet der gelernte Koch aus Holt im Kreis … »Weiterlesen

The Westin Grand Frankfurt schickt jungen Koch auf die Karriereleiter: Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet

Pressebild zu »The Westin Grand Frankfurt schickt jungen Koch auf die Karriereleiter: Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet«Mitte März fand das traditionelle Prüfungsessen der Hessischen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe im Palmengarten Frankfurt statt. Das Westin Grand Frankfurt konnte wiederum seinen hohen Ausbildungsstandard beweisen: Koch-Azubi Danil Kretschmann erreichte den 3. Platz … »Weiterlesen

Paulsen´s Landhotel und Restaurant in Nordfriesland feiert zehn Jahre! Nachhaltig erfolgreich im Team – im Dorf der erneuerbaren Energien

Pressebild zu »Paulsen´s Landhotel und Restaurant in Nordfriesland feiert zehn Jahre! Nachhaltig erfolgreich im Team – im Dorf der erneuerbaren Energien«Bohmstedt in Nordfriesland, nur 20 Kilometer von Husum entfernt, ist mit seinen rund 750 Einwohnern als „Dorf der erneuerbaren Energien“ bekannt. Mittendrin steht das Paulsen´s Landhotel und Restaurant, das sich seit dem Ausbau vor zehn Jahren als eines der nachhaltigsten Hotels der Region … »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Aufbruch zu neuen Ufern - Neuer Direktor Christian Schmidt startet mit kreativen Ideen im Gepäck

Aufbruch zu neuen Ufern: Christian Schmidt, der neue Direktor im Holiday Inn LübeckEin frischer Wind hat ihn nach Norden getragen. So tauschte Christian Schmidt vor gut zwei Monaten den Rhein gegen die Trave, Heinrich Heine gegen Thomas Mann und Düsseldorf gegen Lübeck. Der ehemalige Direktor des Holiday Inn Düsseldorf – Hafen machte in den vergangenen Jahren in der … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe