Hotels & Gastgewerbe 26. Juli 2019

Nadja Knizewski ist neue General Managerin im Leonardo Royal Hotel Ulm

Pressebild zu »Nadja Knizewski ist neue General Managerin im Leonardo Royal Hotel Ulm «

Pressebild zu »Nadja Knizewski ist neue General Managerin im Leonardo Royal Hotel Ulm «
© Andis Mikelsteins

Das Leonardo Royal Hotel Ulm hat eine Frau neu an der Spitze: Nadja Knizewski. Sie ist studierte Hotelmanagerin und kehrt nach verschiedenen Stationen im In- und Ausland als General Managerin zu den Leonardo Hotels zurück.

Nach ihrem Studium in der Schweiz führte Nadja Knizewski unter anderem das Hotel Alpine Rock Silvaplana in St. Moritz durch die Pre-Opening Phase. 2011 ging sie wieder nach Deutschland, wo sie das Dorint Hotel und Resort Daun in der Eifel leitete. Erstmals war Knizewski 2014 bei Leonardo Hotels als General Managerin zweier Häuser in Frankfurt tätig. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, machte sie sich 2017 zusammen mit ihrem Mann mit der Übernahme eines Restaurants selbstständig. Mitte diesen Jahres stieg sie als General Managerin erneut bei den Leonardo Hotels Central Europe ein.

Das Leonardo Royal Hotel Ulm ist seit Mai 2018 geöffnet. „Die 148 Zimmer bieten der Stadt zusätzliche Bettenkapazität und wir merken an unseren Besucherzahlen, dass das gebraucht wurde“, so Knizewski. Zudem bieten sechs Konferenz- und Eventräume Platz für Veranstaltungen aller Art. Ein Highlight ist die Penthouse Hall mit Dachterrasse im obersten Stock mit imposantem Blick über die Altstadt. Im neuen Dichterviertel gelegen, lassen sich Hauptbahnhof, Ulmer Münster und Rathaus schnell erreichen. „Ulm ist eine tolle Stadt, die sich vom Hotel aus super erkunden lässt. Zu Fuß ist man in zehn Minuten an der Donau. Dort gehe ich gern nach der Arbeit spazieren oder bin mit dem Fahrrad unterwegs. Wenn ich frei habe, erkunde ich außerdem gerne die Stadt und schlendere durchs Fischerviertel mit seinen hübschen Gassen, Restaurants und kleinen Boutiquen“, erklärt Knizewski. „Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben in dieser schönen Stadt und einem großartigen Hotel, in dem ich viel bewegen möchte.“

***********************************************
ÜBER UNS

LEONARDO HOTELS CENTRAL EUROPE mit Hauptsitz in Berlin ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels.

Mit dem Unternehmenscredo „feeling good“ wird der individuelle Charakter aller Leonardo Häuser spürbar gemacht. Hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair in zentralen Touristen- und Businessdestinationen zeichnen die Hotels aus. Dadurch werden sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende angesprochen.

Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde. Sie ist eine der wachstumsstärksten Hotelketten in Europa & Israel und betreibt 200+ Hotels mit 40.000+ Zimmern in 100+ Destinationen und 18 Ländern. Zum Markenportfolio gehören: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn, Apollo Hotels und Herods. Die israelische Hotelgruppe ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet. www.leonardo-hotels.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Ausgezeichnet für umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln - Das Holiday Inn Lübeck überzeugt und erhält „DEHOGA Umweltcheck“ in Silber

(v.l.): Direktor Christian Schmidt und Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-HolsteinWarmes Wasser rund um die Uhr – eine Selbstverständlichkeit in einem Hotel. Doch wie verträgt sich das mit nachhaltigem Handeln? Dazu und zu weiteren drängenden Fragen hat das Team vom Holiday Inn Lübeck die passenden Antworten gefunden und wurde mit dem „DEHOGA Umweltcheck“ in Silber … »Weiterlesen

KFC Uerdingen 05 überrascht Kinder aus dem Kastanienhof bei Weihnachtsbäckerei - Kinderheim zu Gast im Mercure Parkhotel Krefelder Hof

n der „Weihnachtsbäckerei“ vom Mercure Parkhotel Krefelder HofSie waren ganz aus dem Häuschen: Die Kinder aus dem benachbarten Kastanienhof wurden vom Grotifanten, dem Maskottchen des KFC Uerdingen 05, Torhüter Lukas Königshofer und Kapitän Jan Kirchhoff überrascht. Gemeinsam waren sie in der hauseigenen „Weihnachtsbäckerei“ des Mercure Parkhotel … »Weiterlesen

Überraschungen für die Gäste der Düsseldorfer Firminusklause - Hotelteams der Accor-Marken aus Düsseldorf und dem Ruhrgebiet engagieren sich nachhaltig für den guten Zweck

Sie überraschten die Gäste in der FirminusklauseZahlreich kamen sie und freuten sich über ein Mittagessen in adventlicher Atmosphäre. Denn die rund 100 Gäste in der Firminusklause wurden mit Spaghetti und einer hausgemachten Bolognese-Sauce aus dem Mercure Düsseldorf City Center sowie Bratapfelmouse aus den Düsseldorfer ibis Hotels zum … »Weiterlesen

Endlich wieder Mittagsmenüs, Asien goes Alt Wyk und geänderte Öffnungszeiten: Mit René Dittrich im Januar durch Asien reisen – auf Föhr!

Pressebild zu »Endlich wieder Mittagsmenüs, Asien goes Alt Wyk und geänderte Öffnungszeiten: Mit René Dittrich im Januar durch Asien reisen – auf Föhr!«Seine Liebe zur asiatischen Küche ist für seine Kenner kein Geheimnis. Vor fast genau einem Jahr zeigte René Dittrich, einziger Sternekoch der Insel Föhr, sein Können in Peking. Im kommenden Januar lädt er nun zu einer Reise durch Asien in den eigenen vier Wänden ein. Am 11. Januar 2020 ab … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: LEIDENSCHAFT FÜR GENUSSERLEBNISSE

Als „Restaurantleiter“ bereichern sie das Team (v.r.): Cartouche Quetin (Courtyard by Marriot Düsseldorf Hafen) & Stefan KühnerSie lieben es, ihre Gäste mit ausgewählten Gaumenfreuden und edlen Tropfen zu verwöhnen: Cartouche Quetin und Stefan Kühner, die beiden neuen Restaurantleiter in den Courtyard by Marriott Düsseldorf Hotels Hafen und Seestern. »Weiterlesen

Mit Swing und Stil ins neue Jahr

Sie stießen auf das neue Jahr an (v.l.): Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-Holstein, Christian Schmidt, Direktor Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft feierten im Holiday Inn Lübeck 02.01.2020. Ein Feuerwerk der kulinarischen Genüsse lockte mehr als 300 Gäste zum Jahreswechsel ins Holiday Inn Lübeck am historischen Burgtor. In einem stilvollen Ambiente mit Live-Musik wurden … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe