Hotels & Gastgewerbe 13. März 2018

Mercure Parkhotel Krefelder Hof: Schnupperpraktikum für Landtagsabgeordnete - Britta Oellers engagierte sich für DEHOGA-Aktion „Praktikant/in gesucht“

Die Landtagsabgeordnete Britta Oellers (r.) mit Direktor Bart Vaessen (l.)

Die Landtagsabgeordnete Britta Oellers (r.) mit Direktor Bart Vaessen (l.)
© Bild: Claudia Wingens

Wie wird ein Bademantel gefaltet, was gehört in eine Mini-Bar und wie funktionieren Reservierungssysteme in einem Hotel? Einen Blick hinter die Kulissen des Mercure Parkhotel Krefelder Hof wagte die CDU-Landtagsabgeordnete Britta Oellers im Rahmen der DEHOGA-Aktion „Praktikant/in gesucht“, um sich praxisnah über die Abläufe in der Hotellerie zu informieren.

„Der Azubi- und Fachkräftemangel macht dem gesamten Gastgewerbe zu schaffen und dazu müssten sich im Austausch mit der Politik auch manche Rahmenbedingungen ändern, um unsere Berufsbilder wieder attraktiver zu machen“, betonte Hoteldirektor Bart Vaessen. So war der engagierte Chef des Mercure Parkhotel Krefelder Hof auch sofort begeistert, Britta Oellers über ein Schnupperpraktikum mit der Hotellerie vertraut zu machen. Die Landtagsabgeordnete lernte dabei neben der Wäscherei, das Housekeeping und die Reservierungsabteilung kennen. „Mir hat es viel Freude gemacht, mich mit dem Hotel-Team auszutauschen. Aus den Gesprächen nehme einige Anregungen für meine Ausschüsse mit, die vielleicht zu einem neuen Verständnis für die Anliegen der Branche beitragen.“

Dies ist auch das primäre Ziel der Initiative „Praktikant/-in gesucht“, die von der DEHOGA im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde. Der Branchenverband spricht dafür Abgeordnete des Landes NRW, aber auch auf Bundesebene an, um sie für ein Kurzzeit-Praktikum im Gastgewerbe zu begeistern und damit den Blick für die Belange zu schärfen. So warb der Geschäftsführer der DEHOGA Nordrhein Thomas Kolaric im Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Britta Oellers zum Beispiel für eine Flexibilisierung der starren Arbeitszeitregelungen nach europäischem Vorbild. Ein Wunsch, den Hoteldirektor Bart Vaessen auch im Sinne seiner Mitarbeiter formulierte. „Gerade in der nachwachsenden Generation sind flexible Arbeitszeiten gefragt, so dass Freizeit und später Familie und Beruf vereinbar sind. Dafür brauchen wir neue Vorgaben, damit wir auch individuell auf die Wünsche im Team eingehen können.“

Mercure Parkhotel Krefelder Hof

Das 4-Sterne Mercure Parkhotel Krefelder Hof liegt ruhig in einem Park. Das Hotel bietet 160 Zimmer von Standard-, Superior- und Privilege-Zimmern bis hin zu großzügigen Suiten. Alle Zimmer verfügen über Wi-Fi und sind größtenteils klimatisiert. Für geschäftliche und private Veranstaltungen mit bis zu 450 Personen stehen elf Tagungs- und Banketträume zur Verfügung. Dabei passt sich der komfortable, moderne Tagungsbereich flexibel den Bedürfnissen an, denn die Räume lassen sich nach Wunsch gestalten und miteinander kombinieren. Alle Tagungs- und Banketträume des CCH-zertifizierten Mercure Parkhotel Krefelder Hof sind klimatisiert, verfügen über moderne Technik inklusive Wi-Fi, Tageslicht und direkten Zugang zum Park. Das Service-Team unterstützt professionell bei der Planung und Durchführung von Events oder Feierlichkeiten. Das Zentrum der Samt- und Seidenstadt Krefeld ist in wenigen Minuten Autofahrt oder mit der Straßenbahn zu erreichen.

Weitere Informationen über Mercure unter www.mercure.com

Bildunterschrift:
Die Landtagsabgeordnete Britta Oellers (r.) ergänzte bei ihrem Schnupperpraktikum im Mercure Parkhotel Krefelder Hof für kurze Zeit das Empfangsteam und überzeugte auch Direktor Bart Vaessen (l.). Bild: Claudia Wingens

Mit Mercure bietet AccorHotels lokal-inspirierte Hotels, jedes nach standort-individuellen Designkonzepten gestaltet.
Mercure ist die einzige Mittelklassen-Hotelmarke, die die Stärke eines internationalen Netzwerks mit der Verpflichtung eines hohen Qualitätsanspruchs und einer individuellen Prägung durch die lokale Verwurzelung eines jeden Hauses kombiniert. Die über 750 Mercure Hotels in 58 Ländern werden von passionierten Hotelfachleuten geführt und begrüßen sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende in. Alle zeichnen sich durch ihre gute Lage aus, ob in Innenstädten, am Meer oder in den Bergen.

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.200 Hotels, Resorts und Residences sowie über 10.000 exklusiven Privatwohnungen.

Medienkontakt:
Mercure Parkhotel Krefelder Hof
Bart Vaessen
Direktor / General Manager
Tel: +49 (02151) 584 108
E-Mail: bart.vaessen@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 2234/988225
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Pullman Cologne: Kindern ein Lachen schenken - Spende aus Session geht an Laachende Hätze e.V. des Dreigestirns von 2015

Pressebild zu »Pullman Cologne: Kindern ein Lachen schenken - Spende aus Session geht an Laachende Hätze e.V. des Dreigestirns von 2015«Ein Lächeln auf die Gesichter von Kindern möchten sie zaubern. So hat sich das Hotelteam um die neue Direktorin Tina Senfter entschlossen, den vom Dreigestirn des Jahres 2015 gegründeten Verein „Laachende Hätze e.V.“ mit einer Spende zu unterstützen. »Weiterlesen

Planet 21 Day - gemeinsam und einträchtig: Köln und Düsseldorf kehrten die Poller Wiesen sauber

Sie hatten viel Spaß bei der Aufräum-Aktion zum Planet 21 Day: die Teams aus den AccorHotels Die AccorHotels-Teams der beiden Rhein-Metropolen und aus dem Umland engagierten sich für die Umwelt Zerbrochene Flaschen, Kronkorken, Zigarettenkippen, und Plastiktüten – die Teams aus den Kölner und Düsseldorfer AccorHotels sowie aus den Hotels der Region fanden sich bei strahlendem … »Weiterlesen

Täglich frisch und von der Familie inspiriert: Jan-Michael Mittelstädt startet als neuer Koch im Hotel Glücksquell

Pressebild zu »Täglich frisch und von der Familie inspiriert: Jan-Michael Mittelstädt startet als neuer Koch im Hotel Glücksquell«Vom Tellerwäscher und Pizzabäcker zum Koch – eine Geschichte aus dem echten Leben erzählt Jan-Michael Mittelstädt, der jetzt im neuen Hotel Glücksquell am Nord-Ostsee-Kanal die Kochlöffel schwingt. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner (48) verwöhnt die Gäste nicht nur in der bereits … »Weiterlesen

RELAXEN ZUM FEIERABEND: SUNSET YOGA IM HAFEN - Sommeraktion mit Rundum-Yoga im Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen

Beim „Sunset Yoga“ fasziniert der Ausblick von der Dachterrasse des Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen. Der Sonnenuntergang taucht den Düsseldorfer Hafen in ein warmes Licht und indische Live-Musikklänge entführen in fremde Welten. Auf der Dachterrasse des Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen dehnen und strecken sie sich: die Teilnehmer vom „Sunset Yoga“, einem offenen Angebot für … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts unterstützt World Environment Day

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts unterstützt World Environment Day «Zum UN-Weltumwelttag am 5. Juni 2018 bieten die Mövenpick Hotels Umwelt- und Mitmach-Aktionen für alle Altersgruppen in allen Hotels weltweit an Mövenpick Hotels & Resorts lädt seine Gäste weltweit ein, sich am 5. Juni am Weltumwelttag zu beteiligen. Von Strandsäuberungen und … »Weiterlesen

Sie sind auf der Suche nach einem Luxushotel in Südtirol?

Belvita bietet Ihnen die schönsten Wellnesshotels zur Auswahl »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe