Hotels & Gastgewerbe 15. November 2013

Mein Inselhotel für Sturm-Eroberer - Amrum für Allwetter-Fans

Pressebild zu »Mein Inselhotel für Sturm-Eroberer - Amrum für Allwetter-Fans«

Pressebild zu »Mein Inselhotel für Sturm-Eroberer - Amrum für Allwetter-Fans«
© Mein Inselhotel

Norddorf/Amrum, 15. November 2013. Es gibt sie wirklich – die Allwetter-Fans: Die den kalten Nordwind mit der fantastisch klaren Luft der Mittelmeer-Sonne vorziehen, bei Regen durch das Watt stampfen und danach mit der goldenen Wintersonne im Rücken gemütlich einen wohlig warmen Tee trinken. Für diese Reisenden widmen die Gastgeber des Mein Inselhotels auf Amrum ein eigenes Arrangement: Mit „SturmEroberer“ bieten sie drei Übernachtungen mit Inselfrühstück und 3-Gang-Menü, private Saunanutzung sowie täglich Blanker Hans für unterwegs in der Thermoskanne. Das Angebot ist ab 230 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Weitere Informationen und Buchungen über www.mein-inselhotel.de oder telefonisch unter 0 46 82 - 9 45 00.

Weiter, wilder, menschenleerer Sandstrand, schaukelnde Fischkutter in der Ferne, angespültes Strandgut und neugierig ins Leben schauende Kegelrobbenbabies schmücken den Winter an der Nordsee – gepaart mit ganz viel Ruhe für Entspannungssuchende.

Mit dem Arrangement „SturmEroberer“ sprechen die Gastgeber des Mein Inselhotels in Norddorf auf Amrum, dem ältesten Dorf der Insel, all jene an, die nicht immer nur in den Süden reisen wollen. „Unsere Region ist im Winter zwar nicht immer mit bestem Wetter gesegnet, aber dafür haben wir unendlich viel Platz für das Gefühl der Freiheit“, so Kerstin Jöns, gebürtige Fränkin, die vor rund 27 Jahren aus Liebe zu Amrum auf die Insel gezogen ist.

Das Arrangement „SturmEroberer“ ist ab 230 Euro pro Person im Doppelzimmer (260 Euro im EZ) buchbar für die Reisezeit vom 07. Februar bis 15. März 2013. Im Preis enthalten sind drei Übernachtungen in den bildSchönen Zimmern, täglich Inselfrühstück und zweimal 3-Gang-Menüs mit Leckereien aus der Region und eine Privatnutzung der Sauna nach Verfügbarkeit. Zudem wird täglich „Blanker Hans“ gereicht – eine wohltuende Teemischung mit Anis, Fenchel und Pfefferminze, sowie Sanddornbeeren und Holunderblüten – auch für unterwegs in der Thermoskanne. Die Verlängerungsnacht ist ab 75 Euro pro Person inklusive Halbpension im Doppelzimmer buchbar (85 Euro im EZ).

Mehr Infos und Buchungen unter: www.mein-inselhotel.de.

Zu Mein Inselhotel

Im Mein Inselhotel, das seit April 2010 seine Gäste empfängt, stehen 15 dezent gestaltete Zimmer zur Verfügung, die das Zusammenspiel von Zeitgeist, Esprit und Gemütlichkeit vermitteln und mit unterschiedlichen Designelementen das nordische Lebensgefühl widerspiegeln. Ob „inselGrün“, „strandrosenRot“ oder „meeresBlau“ – jedes der Zimmer trägt den Namen, dessen Ambiente die Landschaft Amrums prägt.

Wie die Atmosphäre ist auch das kulinarische Angebot des Hauses ursprünglich und eng mit der Region verbunden. Morgens bei leckerem Räucherfisch, Inseleiern und knusprigem Brot den Tag beginnen und am Abend typisch nordfriesische Speisen genießen – Gastgeber und Küchenchef Jöns verwöhnt seine Gäste mit bodenständiger Küche.

Erholung für Körper und Seele sowie innere Balance finden Inselurlauber im kleinen Wohlfühl-Bereich des Hotels: Bei einer sanften Massage oder in der wohltuenden Wärme der Sauna rückt der stressige Alltag in weite Ferne.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebild8c3e2142.jpg ©Mein Inselhotel

SchlagworteAltwetter-Fans Amrum Entspannung Mein Inselhotel Norddorf Strand im Winter Sturm-Eroberer

Textlänge445 Wörter/ 3210 Zeichen

Ähnliche News

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

Mit Seeblick, Algen-Wellness auf dem Dach und Dünengras-Strandlounge: Easy Living im neuen Hotel Beachside am Eckernförder Strand

Pressebild zu »Mit Seeblick, Algen-Wellness auf dem Dach und Dünengras-Strandlounge: Easy Living im neuen Hotel Beachside am Eckernförder Strand «Am 16. Mai ist es soweit, das Richtfest zum neuen Hotel Beachside am Strand von Eckernförde wird prominent gefeiert. Vater Henning und Tochter Claudia Franz freuen sich auf die Neuausrichtung ihres Hauses, das ehemalige Hotel Seegarten, seit 2014 als Mango´s Strandhotel bekannt. Mit dem neuen … »Weiterlesen

PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich

Pressebild zu »PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich «Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Wachstum durch mehr Eigentum von Hotelimmobilien und kauft acht Häuser in Deutschland und Österreich. Dazu gehören sieben Hotels im 4-Sterne- und ein Hotel im 3-Sterne-Bereich mit insgesamt über 1.000 Zimmern der AHC International Cons. AG. Dies sind … »Weiterlesen

Leonardo Hotels präsentiert kreative Arbeitszeitmodelle auf dem „She Means Business“-Kongress

Pressebild zu »Leonardo Hotels präsentiert kreative Arbeitszeitmodelle  auf dem „She Means Business“-Kongress «Der Fortbildungskongress „She Means Business“ findet am 20. Mai 2019 zum zweiten Mal im Rahmen der IMEX Frankfurt statt. Er wird in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift tw tagungswirtschaft im Kap Europa ausgerichtet und spricht sowohl weibliche als auch männliche Meeting- und … »Weiterlesen

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start

Pressebild zu »Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start«Das ehemalige Fährhaus Schlüttsiel, das seit geraumer Zeit leer stand, nimmt wieder seinen Betrieb auf. Der neue Besitzer Carsten Hansen hat der 1968 erbauten Anlage innerhalb kürzester Zeit neues Leben eingehaucht. Am 18. April 2019 eröffnet der gelernte Koch aus Holt im Kreis … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe