Hotels & Gastgewerbe 06. Dezember 2013

München begrüßt den Beaujolais nouveau im Mercure Hotel München City Center

Die Compagnons du Beaujolais mit Benedikt Heydweiller (li.)

Die Compagnons du Beaujolais mit Benedikt Heydweiller (li.)
© Accor

München 4. Dezember 2013 – Der Beaujolais nouveau ist in München angekommen und wurde im Mercure Hotel München City Center von den Compagnons du Beaujolais und knapp 500 frankophilen und weinbegeisterten Gästen mit einem rauschenden Fest begrüßt. Höhepunkt des Abends war der feierliche Einzug der Bruderschaft und die Aufnahme von Hoteldirektor Benedikt Heydweiller als neuen Compagnon.

Heydweiller wiederum hatte mit seinem Team im gesamten Erdgeschoss des Hotels Frankreich in die bayerische Hauptstadt geholt: Live-Musik und Tanz im Restaurant, Wohlfühl-Treffpunkte in Lobby und Tagungsräumen und im Biergarten ein beheiztes Zelt als kulinarischer Marktplatz mit französischen Spezialitäten – das stimmungsvolle Ambiente begeisterte die Gäste, von denen nicht wenige bis weit nach Mitternacht die Ankunft des Beaujolais ausgelassen feierten. Viel Lob erhielt auch die begleitende Foto-Ausstellung „Fairy tales and fashion“ mit großformatigen Bildern des Münchners Andy Schulz.

Hoher Besuch bei dem Fest, das bereits zum vierten Mal im Mercure Hotel stattfand: Auch Michael Mücke ließ es sich nicht nehmen mitzufeiern. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Accor Hospitality Germany GmbH, zu der auch die Hotels der Marke Mercure gehören, sparte wie alle anderen Gäste nicht mit Applaus beim traditionellen Auftritt der Münchner Bruderschaft der Compagnons du Beaujolais.

Angeführt von ihrem Präsidenten Christian Scheibling, zogen sie in der vorgeschriebenen Tracht aus Schürze, Jackett, Hut sowie der umgehängten Schöpfkelle Tassé ein – zu ihren Insignien gehörten ferner Fahne, Holz aus einem Rebstock und eine Figur von St. Vinzenz, dem Schutzpatron des Weins.

Benedikt Heydweiller ein Compagnon du Beaujolais

Alljährlich nutzen die Compagnons dieses Fest, um neue Mitglieder in einer feierlichen Zeremonie aufzunehmen. Diesmal war einer von zwei Benedikt Heydweiller, dessen Einsatz für die französische Kultur Scheibling besonders hervorhob. Hier führte er u. a. die monatlichen Table d'hôte und die jährliche Beaujolais-Begrüßung an, die „für alle Freunde Frankreichs und viele Franzosen in München“ feste Termine in ihren Terminkalender seien. „Im Mercure Hotel München City Center fühlt sich Frankreich wohl“ so der Präsident der Compagnons.

Mehr Infos zum Mercure Hotel München City Center auch unter www.m-koeche.de

***

Über Mercure:

Mercure ist die nicht standardisierte Midscale-Marke von Accor, dem weltweit führenden Hotelbetreiber mit über 3.500 Hotels und 16.0000 Mitarbeitern in 92 Ländern. Durch ihre lokale Verankerung immer sehr individuell geprägt, sind alle Mercure Hotels gemeinsamen Qualitätsstandards verpflichtet und von passionierten Hotelfachleuten geführt. Jedes dieser Hotels, ob in Innenstadtlage, am Meer oder in den Bergen, vermittelt Geschäfts- wie auch Freizeitreisenden eine stets authentische Erfahrung. Mit weit über 700 Hotels in 50 Ländern bietet Mercure eine echte Alternative zur standardisierten Hotellerie und zu den unabhängigen Hotels. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mercure.com

Accor, der weltweit führende Hotelbetreiber und europäische Marktführer, ist in 92 Ländern mit über 3.500 Hotels und 450.000 Zimmern präsent. Accors breit gefächerte Hotelpalette – Sofitel, Pullman, MGallery, Grand Mercure, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und hotelF1 – hält ein umfangreiches Angebot von Luxus bis Budget bereit. Mit mehr als 160.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit steht die Gruppe ihren Kunden und Partnern mit 45 Jahren Know-how und Fachkompetenz zur Seite. In Deutschland ist Accor mit über 330 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles und ibis budget vertreten.

Pressekontakt:

Accor Hospitality Germany GmbH
Public Relations, Corporate Communications & CSR
Accor Germany & Austria

Eike Alexander Kraft – Vice President
Marie Schwab – Senior Manager
Hanns-Schwindt-Strasse 2
81829 München
Tel : +49 (0) 89 / 63002 – 111
E-mail: presse.deutschland@accor.com
Web: www.accor.com/presse/Deutschland

Accor Presse Service
Bernhard Krebs
Tel: +49 (0) 160 / 94 74 13 65
E-mail: accor-presseservice@redkrebs.de

Service für Journalisten
Die Accor PressCorner Deutschland www.accor.com/presse/deutschland

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Reiselust in eindrucksvollen Bildern - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld bittet zur Vernissage am 3. Mai

Eine Impression von Korsika wird in der Ausstellung „Reiselust" zu sehen seinEintauchen in fremde Kulturen oder Bekanntes neu entdecken. In der Ausstellung „Reiselust ... vom Niederrhein in die Welt“, die am 3. Mai im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einer Vernissage ab 19 Uhr beginnt, zeigen verschiedene Künstler ihre ganz persönlichen Eindrücke. »Weiterlesen

Planet 21 Day: Düsseldorf und Köln engagierten sich in Firminusklause - Accor Hotelteams aus der Region überraschten Bedürftige

Die Hotels der Accor Gruppe aus dem Rheinland engagierten sich im Rahmen der Aktion zu Planet 21 für die FirminusklauseFrisch und lecker – Mit einem deftigen Gulasch nach rheinischer Art mit Marktgemüse und süßen Backwaren zum Nachtisch verwöhnten zum Planet 21 Day die Hotels aller Marken der Accor Gruppe aus dem Rheinland die Gäste in der Firminusklause in Düsseldorf. »Weiterlesen

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

Bundesmeldegesetz blockiert digitalen Fortschritt in der Hotellerie - Mecklenburg-Vorpommern setzt neuen Maßstab

Pressebild zu »Bundesmeldegesetz blockiert digitalen Fortschritt in der Hotellerie - Mecklenburg-Vorpommern setzt neuen Maßstab«Noch regeln die Paragraphen 29 und 30 im Bundesmeldegesetz die Meldepflicht und Meldescheine und verpflichten die Beherbergungsstätten dazu, ihre Gäste beim Check-in auf Papier ausgedruckten Meldescheinen unterzeichnen zu lassen. »Weiterlesen

Abama Resort als „Best Resort 2019” ausgezeichnet

Pressebild zu »Abama Resort als „Best Resort 2019” ausgezeichnet«Das Abama Resort in Guía de Isora im Süden Teneriffas ist eines der gefragtesten Domizile für exklusives Wohnen in Südeuropa – sowohl saisonal als auch dauerhaft. Jetzt wurde das Abama Resort mit dem Award „Best Resort 2019“ von dem Immobilienmagazin „Bellevue“ ausgezeichnet. Die … »Weiterlesen

Viel Neues für Familien in Chalkidiki von Cronwell Hotels & Resorts: Von „Adults only“ bis „Ultra All Inclusive“ - der Sommer wird bunt für Groß und Klein

Pressebild zu »Viel Neues für Familien in Chalkidiki von Cronwell Hotels & Resorts: Von „Adults only“ bis „Ultra All Inclusive“ - der Sommer wird bunt für Groß und Klein «Eine Bandbreite an neuen Urlaubsmöglichkeiten in diesem Sommer bieten die Cronwell Hotels & Resorts in Griechenland mit ihren aktuell vier gehobenen Hotels in Chalkidiki. Neben dem einzigen „Adults only“-Hotel auf der griechischen Halbinsel – dem Rahoni Cronwell Park Hotel – wird dieses … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe