Hotels & Gastgewerbe 09. September 2013

Louvre Hotels Group: 26 neue Hotels im deutschsprachigen Raum geplant

Pressebild zu »Louvre Hotels Group: 26 neue Hotels im deutschsprachigen Raum geplant«

Pressebild zu »Louvre Hotels Group: 26 neue Hotels im deutschsprachigen Raum geplant«
© Quelle: Louvre Hotels Group

Hamburg/München, September 2013 – Die Louvre Hotels Group geht eine strategische Partnerschaft mit dem österreichischem Immobilienunternehmen ARCUS Bauerrichtung GmbH sowie Redserve, einer Beraterfirma mit Spezialisierung auf Hotelprojekte ein – entsprechende Verträge wurden von beiden Seiten kürzlich unterzeichnet.

Ziel dieser Partnerschaft ist es, bis zum Jahr 2020 ein Portfolio von 26 Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu etablieren. Die Investitionssumme liegt bei rund 160 Millionen Euro. Die Hotels laufen unter dem Dach der Louvre Hotels Untermarken Golden Tulip und Tulip Inn, wobei zusätzlich eine neue Hotelmarke kreiert werden soll: die Tulip Inn Alp Style Hotels. Dieses Label steht für ein modernes, funktionales Hotelkonzept, kombiniert mit gemütlicher, alpiner Chalet-Atmosphäre. Errichtet in nachhaltiger Bauweise, bieten die Tulip Inn Alp Style Hotels authentischen, familiären Service zu attraktiven Preisen. Weitere Charakteristika sind circa 17 Quadratmeter große, mit moderner Technologie ausgestattete Zimmer, eine großzügige Lobby mit einer Lounge und einem Shop, ein kostenloser Fitnessraum, Tagungsräume, ein Restaurant inklusive Zimmerservice rund um die Uhr sowie kostenfreies WiFi.

Pierre-Frédéric Roulot, Präsident und CEO der Louvre Hotels Group: „Wir sind hocherfreut über diese Kooperation, die es uns ermöglicht, unser Wachstum in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz voranzutreiben. Wir beginnen mit dem Bau von Tulip Inn Hotels, doch später können auf jeden Fall noch andere Marken von dieser Partnerschaft profitieren – dabei denke ich vor allem an Golden Tulip.“

In einer ersten Entwicklungsphase stehen Großstädte wie München, Wien, Salzburg, Basel und Zürich auf dem Programm der Hotelplaner. Danach sollen über die kommenden sieben Jahre drei bis fünf Hotels pro Jahr eröffnet werden. Nachdem die Louvre Hotels Group in den letzten Jahren in Osteuropa schnell gewachsen ist, wird diese Partnerschaft den Fokus wieder auf Zentraleuropa richten. Hier hält die Gruppe momentan 14 Hotels.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Design und Natur im Urthaler Hotel auf der Seiser Alm

Alpine Skiträume und weiße Pisten im Sporthotel in Südtriol »Weiterlesen

Palladium Hotel Group erweitert ihr innovatives Luxusangebot

Pressebild zu »Palladium Hotel Group erweitert ihr innovatives Luxusangebot«• Die Hotelgruppe beendete das Jahr 2018 mit einer Investition von mehr als €130 Millionen in Europa und Amerika • BLESS Collection Hotels ist die neue Marke der Gruppe und eröffnet 2019 zwei Hotels in Madrid und Ibiza • TRS Hotels wächst 2018 mit zwei neuen Häusern: TRS Coral … »Weiterlesen

Zurück zur Natur: Regnum Golf & Country Club Bodrum - Eine neue Bio-Golf-Oase auf der türkischen Halbinsel Bodrum

Pressebild zu »Zurück zur Natur: Regnum Golf & Country Club Bodrum - Eine neue Bio-Golf-Oase auf der türkischen Halbinsel Bodrum«Er ist die erste 18-Loch Naturgolfanlage der Halbinsel Bodrum mit ganzheitlichem Ansatz: Der Regnum Golf & Country Club Bodrum ist vom Bau bis zu den Serviceleistungen ganz auf Umwelt eingestellt und damit ein neues Vorzeigeprojekt der Türkei. Auf 1.450 Hektar Fläche wird ein ganzes Tal im … »Weiterlesen

OCHE ALAAF IM PULLMAN AACHEN QUELLENHOF: PRINZ TOM I. ERHIELT DEN SCHLÜSSEL ZUR HOFBURG

Hoteldirektor Walter Hubel überreichte Prinz Tom I. den symbolischen Schlüssel zu seiner Hofburg„Als Öcher Europäer fier ich jeär övverall, mär nüüß es för mich schönner, wie Öcher Karneval!“ lautet das Motto der Session von Prinz Tom I. (Thomas Müller), der im Jubiläumsjahr zum 160jährigen Bestehen des AKV sein närrisches Volk regiert. So möchte er im diesjährigen … »Weiterlesen

Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich

Pressebild zu »Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich«Ab Februar 2020 wird es ein weiteres Leonardo Hotel in Zürich geben – mit erstklassiger Lage direkt am Flughafen. Damit wird das künftige Haus eine gute Ergänzung zum bisherigen Schweizer Portfolio, mit dem Alden Suite Hotel Splügenschloss Zürich und dem Leonardo Boutique Hotel Rigihof … »Weiterlesen

IBIS KÖLN CENTRUM: DIE VIELFALT DES WOHNENS

Alpenhütte im frisch renovierten ibis Köln CityAlpenzauber, eine Reise durch die Zeit oder das „bunte“ Köln entdecken – das ibis Köln Centrum begeistert nach dem nun komplett abgeschlossenen, umfassenden Umbau mit einer beeindruckenden Vielfalt des Wohnens. Ob modern oder inspirierend-individuell, das neue Ambiente des Hotels macht den … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe