Hotels & Gastgewerbe 01. Juli 2019

Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen

Pressebild zu »Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen «

Pressebild zu »Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen «
© Leonardo Hotels Central Europe

Ein deutliches Wachstum verzeichneten die Leonardo Hotels Central Europe im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018: Sowohl die Gästeanzahl als auch der Umsatz und der Logis-Erlös pro verfügbarem Zimmer (RevPAR) konnten signifikant erhöht werden. In das Portfolio der Unit wurden neun neue Hotels mit insgesamt 1.342 Zimmern aufgenommen.

Gäste-, Umsatz- und RevPAR-Steigerung im deutlichen Plus

Im Jahr 2018 übernachteten knapp 4,6 Millionen Gäste in den zu den Leonardo Hotels Central Europe gehörenden Häusern in Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn, Tschechien, Polen, Spanien und Italien. Das entspricht einer Steigerung um 9,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2017. In 2018 erzielten die Hotels mit 364 Millionen Euro ein Umsatzplus von 12,5 Prozent und der RevPAR stieg mit 76,07 Euro um 3,8 Prozent. Insgesamt 30 Mio. Euro wurden in die Instandhaltung und Renovierung ausgewählter Häuser investiert.

Deutschland bleibt weiterhin einer der wichtigsten und stärksten Märkte

Das Portfolio hierzulande besteht aktuell aus 51 Hotels: Die Gästeanzahl erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 7,1 Prozent auf 3,6 Millionen; der Umsatz um 10,1 Prozent auf 302 Millionen Euro.

Allein neun neue Hotels in 2018

Dank der intensiven Expansionspolitik und Portfolioerweiterung kamen in 2018 alleine in Deutschland acht Standorte hinzu, ergänzt durch ein Haus in Spanien. Übernommen wurden das Best Western Savoy Hotel Düsseldorf (Januar 2018), das seit Mai 2018 als Leonardo Boutique Hotel Düsseldorf am Markt ist und das Wyndham Mannheim (August 2018), welches nach kompletter Renovierung und Neugestaltung als NYX Hotel Mannheim im Februar 2019 eröffnete. Als Neueröffnungen begrüßten das NYX Hotel Madrid (April 2018), das Leonardo Royal Hotel Ulm (Mai 2018), das Leonardo Hotel Bad Kreuznach (Juni 2018) und das NYX Hotel Munich (Juli 2018) ihre Gäste.

Unter neuer Flagge machten im April 2018 die Türen des Leonardo Hotels Düsseldorf Airport-Ratingen und des Leonardo Hotels Frankfurt City South (beide vormals Holiday Inn) auf, gefolgt vom Leonardo Boutique Hotel Berlin City South im August 2018.

Expansionspläne bis 2021: Acht Standorte in Deutschland sowie je ein Hotel in Spanien, Polen, Italien und der Schweiz

Dieses Jahr weihte Leonardo Hotels Central Europe weitere Häuser ein: das NYX Hotel Mannheim (Februar), das NYX Hotel Bilbao (März) und das Leonardo Royal Hotel Venice Mestre (Juni). Für 2020 und 2021 sind weitere Häuser in Augsburg, Dortmund, Eschborn, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg, Offenbach, Warschau und Zürich geplant.

*****************************
ÜBER UNS
LEONARDO HOTELS CENTRAL EUROPE mit Hauptsitz in Berlin, ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels. Mit dem Unternehmenscredo „feeling good“ wird der individuelle Charakter aller Leonardo Häuser spürbar gemacht. Hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair in zentralen Touristen- und Businessdestinationen zeichnen die Hotels aus. Dadurch werden sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende angesprochen.
Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde. Sie ist eine der wachstumsstärksten Hotelketten in Europa & Israel und betreibt 200+ Hotels mit 40.000+ Zimmern in 100+ Destinationen und 18 Ländern. Zum Markenportfolio gehören: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn, Apollo Hotels und Herods. Die israelische Hotelgruppe ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet. www.leonardo-hotels.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildnyx_hotel_madrid_c_leonardo_hotels_central_europe_50_prozent.jpg ©Leonardo Hotels Central Europe

SchlagworteGästeanzahl Geschäftsbilanz Jahresbilanz 2019 Leonardo Hotels Central Europe Umsatz

Textlänge529 Wörter/ 3849 Zeichen

Ähnliche News

Halloween-Party im NYX Hotel Mannheim für den guten Zweck: Leonardo-Hotelteam aus Rhein-Neckar nimmt sich Zeit für Kinder

Pressebild zu »Halloween-Party im NYX Hotel Mannheim für den guten Zweck: Leonardo-Hotelteam aus Rhein-Neckar nimmt sich Zeit für Kinder «Am Halloween-Donnerstag zeigte die Leonardo Gruppe aus der Rhein-Neckar-Region, dass sich regionales Engagement lohnt. Über 70 Kinder des Schifferkinderheimes Mannheim, des Katholischen Kinder- und Jugendheimes St. Josef Mannheim sowie der Verein Aufwind Mannheim waren im neuen NYX Hotel Mannheim … »Weiterlesen

Reales im Surrealen entdecken - Vernissage am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Angelika Bohnen zeigt ihre Werke unter dem Titel „Lieblingsstücke - made with love“ im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld.Fantasievoll abstrakt oder detailliert fotorealistisch – In der Ausstellung „Lieblingsstücke - made with love“, die am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einer Vernissage von 18 bis 20 Uhr beginnt, präsentiert die Künstlerin Angelika Bohnen ihre Werke in AcrylArt und … »Weiterlesen

Der Weinberg ruft - Erfolgreiche Traubenlese im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Sommelière Martina Hocke (l.) und Küchenchef Thomas Meischner (r.)Alljährlich lockt der Berg und sie folgen seinem Ruf: Bei strahlendem Sonnenschein ging das Mitarbeiter-Team vom Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld wieder in den hauseigenen Weinberg zur Traubenlese. Dort waren an 99 Rebstöcken vier verschiedene Sorten edler Qualitätstrauben für das … »Weiterlesen

Generationenwechsel bei Roth Catering & Events: Neues Führungstrio fokussiert sich auf unternehmerische Nachhaltigkeit

Pressebild zu »Generationenwechsel bei Roth Catering & Events: Neues Führungstrio fokussiert sich auf unternehmerische Nachhaltigkeit«Seit einigen Jahren schon managen die Firmengründer Ingeburg und Heinrich Roth das operative Geschäft von Roth Catering & Events zusammen mit ihrem Sohn Tell Roth, der auch Geschäftsführer der GmbH & Co. KG ist. Ab sofort sind auch die beiden Geschwister Christina und Jörg Roth … »Weiterlesen

Entspannter Advent im The Westin Grand Frankfurt

Pressebild zu »Entspannter Advent im The Westin Grand Frankfurt«Genuss und Gemütlichkeit, ganz ohne die Strapazen der Vorbereitung: Das bietet das The Westin Grand Frankfurt seinen Gästen im Advent. Wer in den trubeligen letzten Wochen des Jahres noch Vieles erledigen muss, kann sich am Wochenende bei Lichterglanz, Pianomusik und Köstlichkeiten entspannen. … »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Christian Schmidt engagiert sich für Lübeck - Der Hoteldirektor wurde in den Vorstand des Lübeck Management e.V. gewählt

Hoteldirektor Christian Schmidt wurde in den Vorstand des Lübeck Management e.V. gewählt.Die Stadt liegt ihm am Herzen. Daher engagiert sich Christian Schmidt, der seit Anfang 2019 das Holiday Inn Lübeck leitet, nun im Vorstandsteam des Lübeck Management e.V. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe