Hotels & Gastgewerbe 01. Juli 2019

Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen

Pressebild zu »Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen «

Pressebild zu »Leonardo Hotels Central Europe zieht positive Geschäftsbilanz für 2018: Umsatz und Gästeanzahl signifikant gestiegen «
© Leonardo Hotels Central Europe

Ein deutliches Wachstum verzeichneten die Leonardo Hotels Central Europe im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018: Sowohl die Gästeanzahl als auch der Umsatz und der Logis-Erlös pro verfügbarem Zimmer (RevPAR) konnten signifikant erhöht werden. In das Portfolio der Unit wurden neun neue Hotels mit insgesamt 1.342 Zimmern aufgenommen.

Gäste-, Umsatz- und RevPAR-Steigerung im deutlichen Plus

Im Jahr 2018 übernachteten knapp 4,6 Millionen Gäste in den zu den Leonardo Hotels Central Europe gehörenden Häusern in Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn, Tschechien, Polen, Spanien und Italien. Das entspricht einer Steigerung um 9,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2017. In 2018 erzielten die Hotels mit 364 Millionen Euro ein Umsatzplus von 12,5 Prozent und der RevPAR stieg mit 76,07 Euro um 3,8 Prozent. Insgesamt 30 Mio. Euro wurden in die Instandhaltung und Renovierung ausgewählter Häuser investiert.

Deutschland bleibt weiterhin einer der wichtigsten und stärksten Märkte

Das Portfolio hierzulande besteht aktuell aus 51 Hotels: Die Gästeanzahl erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 7,1 Prozent auf 3,6 Millionen; der Umsatz um 10,1 Prozent auf 302 Millionen Euro.

Allein neun neue Hotels in 2018

Dank der intensiven Expansionspolitik und Portfolioerweiterung kamen in 2018 alleine in Deutschland acht Standorte hinzu, ergänzt durch ein Haus in Spanien. Übernommen wurden das Best Western Savoy Hotel Düsseldorf (Januar 2018), das seit Mai 2018 als Leonardo Boutique Hotel Düsseldorf am Markt ist und das Wyndham Mannheim (August 2018), welches nach kompletter Renovierung und Neugestaltung als NYX Hotel Mannheim im Februar 2019 eröffnete. Als Neueröffnungen begrüßten das NYX Hotel Madrid (April 2018), das Leonardo Royal Hotel Ulm (Mai 2018), das Leonardo Hotel Bad Kreuznach (Juni 2018) und das NYX Hotel Munich (Juli 2018) ihre Gäste.

Unter neuer Flagge machten im April 2018 die Türen des Leonardo Hotels Düsseldorf Airport-Ratingen und des Leonardo Hotels Frankfurt City South (beide vormals Holiday Inn) auf, gefolgt vom Leonardo Boutique Hotel Berlin City South im August 2018.

Expansionspläne bis 2021: Acht Standorte in Deutschland sowie je ein Hotel in Spanien, Polen, Italien und der Schweiz

Dieses Jahr weihte Leonardo Hotels Central Europe weitere Häuser ein: das NYX Hotel Mannheim (Februar), das NYX Hotel Bilbao (März) und das Leonardo Royal Hotel Venice Mestre (Juni). Für 2020 und 2021 sind weitere Häuser in Augsburg, Dortmund, Eschborn, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg, Offenbach, Warschau und Zürich geplant.

*****************************
ÜBER UNS
LEONARDO HOTELS CENTRAL EUROPE mit Hauptsitz in Berlin, ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels. Mit dem Unternehmenscredo „feeling good“ wird der individuelle Charakter aller Leonardo Häuser spürbar gemacht. Hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair in zentralen Touristen- und Businessdestinationen zeichnen die Hotels aus. Dadurch werden sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende angesprochen.
Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde. Sie ist eine der wachstumsstärksten Hotelketten in Europa & Israel und betreibt 200+ Hotels mit 40.000+ Zimmern in 100+ Destinationen und 18 Ländern. Zum Markenportfolio gehören: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn, Apollo Hotels und Herods. Die israelische Hotelgruppe ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet. www.leonardo-hotels.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildnyx_hotel_madrid_c_leonardo_hotels_central_europe_50_prozent.jpg ©Leonardo Hotels Central Europe

SchlagworteGästeanzahl Geschäftsbilanz Jahresbilanz 2019 Leonardo Hotels Central Europe Umsatz

Textlänge529 Wörter/ 3849 Zeichen

Ähnliche News

Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «Vom Service über Sales zum General Manager – von der Schweiz über Thailand nach Frankfurt: Der Traum von Ingo Domaschke war es immer, ein Hotel zu leiten. Jetzt ist er als neuer Cluster General Manager Frankfurt der Leonardo Hotels Central Europe gleich für sieben Häuser mit knapp 1.800 … »Weiterlesen

FREE SPIRIT MIT IBIS DÜSSELDORF

Die Sieger der Battles beim Free Spirit Festival.Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten. »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Neue Wege für Events gehen - Direktor Christian Schmidt vollendet neue Infrastruktur mit umfangreichen Investitionen

(v.l.): Operation Manager F&B Stefan Zabinski, Convention Sales Managerin Vivian Bartheidel und Hoteldirektor Christian SchmidtUnvergessliche Momente möchte das Team um Hoteldirektor Christian Schmidt schaffen. Daher wurde in den vergangenen Monaten umfassend in den Tagungs- und Eventbereich des Holiday Inn Lübeck investiert – für ein modernes Ambiente und eine Technik, die begeistert. »Weiterlesen

Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier

Pressebild zu »Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier«Ob Barcelona oder Zürich, Rom oder Venedig Mestre – Europa bietet so einiges an Szenestädten und Leonardo Hotels ist mittendrin – mit vier weiteren Hotels, die sowohl Geschäftsreisende als auch Touristen anlocken sollen. So kommt Ende Dezember 2019 erstmals die italienische Hauptstadt mit … »Weiterlesen

Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents

Pressebild zu »Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents                 «Zum fünften Mal in Folge fand die Abschlussfeier für die Absolventen der unternehmenseigenen LeonardoAcademy statt. Zusammen mit 65 Graduierten des Abschlussjahrgangs kamen 150 Gäste in das Leonardo Royal Hotel Munich, um bei der Zertifikatsverleihung dabei zu sein: „Gemeinsam mit David … »Weiterlesen

Portfolioerweiterung im Großraum Hamburg um zwei neue Hotels: PLAZA Hotelgroup expandiert in Hamburg

Pressebild zu » Portfolioerweiterung im Großraum Hamburg um zwei neue Hotels: PLAZA Hotelgroup expandiert in Hamburg «Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Expansion im Großraum Hamburg. Bereits zum 01. September 2019 wurde die Leitung des Parkhotel in Norderstedt, nahe dem Hamburger Flughafen, übernommen. Es firmiert seitdem unter PLAZA Parkhotel Norderstedt. Als Neubau-Projekt steht ein weiteres Haus in … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe