Hotels & Gastgewerbe 28. Mai 2019

Leckere Mahlzeiten retten - Kölner Accor Hotels sind Partner von Too Good To Go

Sie freuen sich über die Teilnahme von Accor bei „Too Good To Go“ (v.l.): Verena Stucke und Rüdiger Schild

Sie freuen sich über die Teilnahme von Accor bei „Too Good To Go“ (v.l.): Verena Stucke und Rüdiger Schild
© Bild: Claudia Wingens

Knusprige Brötchen und Croissants, Rührei, Aufschnitt oder frisches Obst und Gemüse – Jeden Tag präsentieren die Kölner Hotels der Accor Gruppe eine breite Vielfalt kulinarischer Leckereien auf ihren Buffets. Damit diese nicht danach entsorgt werden müssen, haben sich die Accor Hotels in der Domstadt der Lebensmittelretter-App „Too Good To Go“ angeschlossen.

Denn mit „Too Good To Go“ werden Lebensmittel und Speisen via Smartphone von Restaurants, Bäckereien, Supermärkten oder Hotels zu einem reduzierten Preis abgegeben. So wurden seit dem Start der App im Jahr 2016 deutschlandweit in mehr als 23.000 Partnerbetrieben über 14,3 Millionen Mahlzeiten gerettet und circa 36 Tonnen CO² eingespart.

„Da wir unseren Gästen bis zur letzten Minute ein vielfältiges Frühstücksbuffet bieten möchten, lässt sich auch bei gewissenhafter Planung ein Überschuss nicht vermeiden“, erklärt Rüdiger Schild als Botschafter der Kölner Hotels der Accor Gruppe. „Daher ist ‚Too Good To Go‘ ein erfolgversprechender Weg für uns in der Hotellerie, möglichst viele Lebensmittel zu retten und Ressourcen zu schonen.“ Nach ersten Erfahrungen der Hotels nutzen vor allem benachbarte Unternehmen, aber auch Privatleute die App, um sich zu einem günstigen Preis in den kompostierbaren Boxen ein leckeres Frühstück nach ihrem persönlichen Geschmack zusammenzustellen.

Bildunterschrift:
Sie freuen sich über die Teilnahme der Kölner Hotels der Accor Gruppe bei „Too Good To Go“ (v.l.): Verena Stucke (Direktorin ibis Köln Messe) und Rüdiger Schild (Direktor Novotel Köln City und Botschafter der Kölner Hotels von Accor). Bild: Claudia Wingens

ÜBER ACCOR

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und besondere Erlebnisse in knapp 4.800 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern bietet. Mit einem einmaligen Portfolio mit Marken von Luxury bis Economy bietet Accor seit mehr als 50 Jahren Expertise und savoir faire.

Weit über Unterkünfte hinaus finden ermöglicht Accor mit den Bereichen F&B, Nachtleben, Wellness und Co-Working zudem neue Lebenswelten für die Arbeit, zur Unterhaltung und den Alltag.
Um die Business Performance weiter voranzutreiben, stärkt Accors Portfolio an Business Accelerators die Distribution, den operativen Bereich und die Erlebnisse im Gastgewerbe. Die Gäste haben Zugang zu einem der attraktivsten Treueprogramme der Hotelbranche weltweit.

Accor engagiert sich für eine nachhaltige Wertschöpfung und spielt eine aktive Rolle im Umweltschutz sowie im Bereich der sozialen Verantwortung. Das Programm Planet 21 – Acting Here setzt sich für eine „Hotellerie, die Positives bewirkt“, ein, während der Stiftungsfonds Accor Solidarity benachteiligte Menschen unterstützt.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite accor.com. Oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Pressekontakte

Rüdiger Schild
Botschafter der Kölner Hotels
der Accor Gruppe
T. + 49 221 801470
H3127-GM@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
T. +49 (0) 2234-988225
accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorPressebüro Wingens

Pressebildpressefoto-toogoodtogo-01-foto-wingens.jpg ©Bild: Claudia Wingens

SchlagworteAccor Hotels Köln Rüdiger Schild Too Good To Go Verena Stucke

Textlänge430 Wörter/ 3248 Zeichen

Ähnliche News

Accor Hotels kochten für den SKM - Kölner Hotelteams engagierten sich für die Gäste des Sozialdienstes

 Sie freuten sich über das gelungene Mittagsmenü beim SKM: Die Teams der Accor Hotels in der Domstadt mit der Leitung des SKM.Der Duft nach frischer Kürbiscremesuppe, hausgemachten Rinderrouladen und Apfelstrudel mit Vanillesoße liegt in der Luft. Die Teams der Accor Hotels in der Domstadt kochten gemeinsam ein Mittagessen für Wohnungslose und Drogengebrauchende beim Sozialdienst katholischer Männer e.V. (SKM) am … »Weiterlesen

40.000 neue Gäste für Köln-Deutz

(v.l.): Verena Stucke vom ibis Köln Messe, Imker Stefan Weirich und Sabine Sarrafan vom ibis budget Köln MesseDie Umgebung scheint ihnen zu gefallen. So erkunden rund 40.000 neue Gäste fleißig die Gegend in Köln-Deutz. Denn seit einiger Zeit haben vier Bienenvölker des Freizeitimkers Stefan Weirich auf dem Dach des ibis Köln Messe und neben dem ibis budget Köln Messe ihr neues Zuhause gefunden. »Weiterlesen

Leonardo Hotels Central Europe: Sneak Peek am Main - Neues Leonardo Hotel in Offenbach steht kurz vor der Eröffnung

Pressebild zu »Leonardo Hotels Central Europe: Sneak Peek am Main - Neues Leonardo Hotel in Offenbach steht kurz vor der Eröffnung«Der Bau des neuen Leonardo Hotels in Offenbach geht schnellen Schrittes voran. Dazu veranstaltete Leonardo Hotels Central Europe am 26. September 2019 eine Sneak Peek-Baustellenparty, die eine kleine Vorschau auf das Konzept des sechsgeschossigen Neubaus in direkter Mainlage gab. Mit seinem Open … »Weiterlesen

Ab in den Wald für den Klimaschutz: GreenSign Hoteliers und das Team von InfraCert pflanzen Laubbäume

GreenSign Hotelsiers und InfraCert pflanzen BäumeWieder einmal haben die Klimapatenschaft GmbH gemeinsam mit Trinkwasserwald e.V. zu einer groß angelegten Baumpflanzaktion aufgerufen, bei welcher 10.000 Laubbäume zur Anreicherung des Grundwassers gepflanzt wurden. Die mittlerweile 6. Aktion unter dem Motto „Hamburg und Schleswig-Holstein … »Weiterlesen

Sieg beim Wettbewerb Top 250 - Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld überzeugt im Wettbewerb

Walter Sosul mit der Auszeichnung für das Mercure Tagungs- & Landhotel KrefeldDer Jubel war groß beim Team vom Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. Denn das Hotel gewann als beste „Tagungs- und Eventlocation“ die Wahl „Top 250 Germany - Die besten Tagungshotels in Deutschland“. Mit seinen jüngsten Innovationen überzeugte das Krefelder Haus auch in weiteren … »Weiterlesen

Reales im Surrealen entdecken - Vernissage am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Angelika Bohnen zeigt ihre Werke unter dem Titel „Lieblingsstücke - made with love“ im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld.Fantasievoll abstrakt oder detailliert fotorealistisch – In der Ausstellung „Lieblingsstücke - made with love“, die am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einer Vernissage von 18 bis 20 Uhr beginnt, präsentiert die Künstlerin Angelika Bohnen ihre Werke in AcrylArt und … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe