Hotels & Gastgewerbe 28. Mai 2019

Leckere Mahlzeiten retten - Kölner Accor Hotels sind Partner von Too Good To Go

Sie freuen sich über die Teilnahme von Accor bei „Too Good To Go“ (v.l.): Verena Stucke und Rüdiger Schild

Sie freuen sich über die Teilnahme von Accor bei „Too Good To Go“ (v.l.): Verena Stucke und Rüdiger Schild
© Bild: Claudia Wingens

Knusprige Brötchen und Croissants, Rührei, Aufschnitt oder frisches Obst und Gemüse – Jeden Tag präsentieren die Kölner Hotels der Accor Gruppe eine breite Vielfalt kulinarischer Leckereien auf ihren Buffets. Damit diese nicht danach entsorgt werden müssen, haben sich die Accor Hotels in der Domstadt der Lebensmittelretter-App „Too Good To Go“ angeschlossen.

Denn mit „Too Good To Go“ werden Lebensmittel und Speisen via Smartphone von Restaurants, Bäckereien, Supermärkten oder Hotels zu einem reduzierten Preis abgegeben. So wurden seit dem Start der App im Jahr 2016 deutschlandweit in mehr als 23.000 Partnerbetrieben über 14,3 Millionen Mahlzeiten gerettet und circa 36 Tonnen CO² eingespart.

„Da wir unseren Gästen bis zur letzten Minute ein vielfältiges Frühstücksbuffet bieten möchten, lässt sich auch bei gewissenhafter Planung ein Überschuss nicht vermeiden“, erklärt Rüdiger Schild als Botschafter der Kölner Hotels der Accor Gruppe. „Daher ist ‚Too Good To Go‘ ein erfolgversprechender Weg für uns in der Hotellerie, möglichst viele Lebensmittel zu retten und Ressourcen zu schonen.“ Nach ersten Erfahrungen der Hotels nutzen vor allem benachbarte Unternehmen, aber auch Privatleute die App, um sich zu einem günstigen Preis in den kompostierbaren Boxen ein leckeres Frühstück nach ihrem persönlichen Geschmack zusammenzustellen.

Bildunterschrift:
Sie freuen sich über die Teilnahme der Kölner Hotels der Accor Gruppe bei „Too Good To Go“ (v.l.): Verena Stucke (Direktorin ibis Köln Messe) und Rüdiger Schild (Direktor Novotel Köln City und Botschafter der Kölner Hotels von Accor). Bild: Claudia Wingens

ÜBER ACCOR

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und besondere Erlebnisse in knapp 4.800 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern bietet. Mit einem einmaligen Portfolio mit Marken von Luxury bis Economy bietet Accor seit mehr als 50 Jahren Expertise und savoir faire.

Weit über Unterkünfte hinaus finden ermöglicht Accor mit den Bereichen F&B, Nachtleben, Wellness und Co-Working zudem neue Lebenswelten für die Arbeit, zur Unterhaltung und den Alltag.
Um die Business Performance weiter voranzutreiben, stärkt Accors Portfolio an Business Accelerators die Distribution, den operativen Bereich und die Erlebnisse im Gastgewerbe. Die Gäste haben Zugang zu einem der attraktivsten Treueprogramme der Hotelbranche weltweit.

Accor engagiert sich für eine nachhaltige Wertschöpfung und spielt eine aktive Rolle im Umweltschutz sowie im Bereich der sozialen Verantwortung. Das Programm Planet 21 – Acting Here setzt sich für eine „Hotellerie, die Positives bewirkt“, ein, während der Stiftungsfonds Accor Solidarity benachteiligte Menschen unterstützt.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite accor.com. Oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Pressekontakte

Rüdiger Schild
Botschafter der Kölner Hotels
der Accor Gruppe
T. + 49 221 801470
H3127-GM@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
T. +49 (0) 2234-988225
accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorPressebüro Wingens

Pressebildpressefoto-toogoodtogo-01-foto-wingens.jpg ©Bild: Claudia Wingens

SchlagworteAccor Hotels Köln Rüdiger Schild Too Good To Go Verena Stucke

Textlänge430 Wörter/ 3248 Zeichen

Ähnliche News

Planet 21 Day: Düsseldorf und Köln engagierten sich in Firminusklause - Accor Hotelteams aus der Region überraschten Bedürftige

Die Hotels der Accor Gruppe aus dem Rheinland engagierten sich im Rahmen der Aktion zu Planet 21 für die FirminusklauseFrisch und lecker – Mit einem deftigen Gulasch nach rheinischer Art mit Marktgemüse und süßen Backwaren zum Nachtisch verwöhnten zum Planet 21 Day die Hotels aller Marken der Accor Gruppe aus dem Rheinland die Gäste in der Firminusklause in Düsseldorf. »Weiterlesen

Spargelambulanz machte Station im Mercure Hotel Köln West

Die Spargelambulanz machte Station im Mercure Hotel Köln West„Achtung, hier kommt der Spargel“ – Mit blinkenden Warnleuchten fuhr die Spargelambulanz des Colonia Kochkunstvereins beim Mercure Hotel Köln West vor. Dort nahm der neue Hoteldirektor Torsten Stiegler das Königsgemüse entgegen und unterstützte damit die Spargelschäl-Aktion zugunsten der … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: KINDER KOCHEN GESUND MIT PROFIS

Pressebild zu »COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: KINDER KOCHEN GESUND MIT PROFIS«Gemüse schneiden und in Töpfen rühren – Mit großer Begeisterung übten sich Grundschulkinder im Umgang mit Bratpfanne und Kochlöffel für gesundes Essen. An zwei Vormittagen bereiteten sie im Rahmen der Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." im Courtyard by Marriott Düsseldorf … »Weiterlesen

Start in den Kulinarischen Sommer in Niedersachsen: BBQ, Beauty und Blumen bei Okelmann´s in Warpe

Pressebild zu »Start in den Kulinarischen Sommer in Niedersachsen: BBQ, Beauty und Blumen bei Okelmann´s in Warpe«Das Okelmann´s mit seinem beliebten Café Heimatliebe im niedersächsischen Warpe startet in den kulinarischen Sommer mit Barbecue, Beauty- und Blumen-Workshops. Deko-Bloggerin Julia Winkelmann, Beauty-Expertin Natascha Hug und Sängerin Rike Mey sowie die Lessener Theaterfreunde sind nur einige … »Weiterlesen

Hoteltag in Blankenburg am 9. Juli 2019 - Struktur & Strategie in der nachhaltigen Hotellerie

Hoteltag in Blankenburg am 9. Juli 2019 Struktur & Strategie in der nachhaltigen Hotellerie Gemeinsam mit der ETL ADHOGA möchten wir Sie am 9. Juli 2019 zu unserem nächsten Hotetag in den Harz einladen. Erfahren Sie in spannenden Vorträgen wie Sie sich die Verfahrensdokumentation … »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Aufbruch zu neuen Ufern - Neuer Direktor Christian Schmidt startet mit kreativen Ideen im Gepäck

Aufbruch zu neuen Ufern: Christian Schmidt, der neue Direktor im Holiday Inn LübeckEin frischer Wind hat ihn nach Norden getragen. So tauschte Christian Schmidt vor gut zwei Monaten den Rhein gegen die Trave, Heinrich Heine gegen Thomas Mann und Düsseldorf gegen Lübeck. Der ehemalige Direktor des Holiday Inn Düsseldorf – Hafen machte in den vergangenen Jahren in der … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe