Hotels & Gastgewerbe 02. April 2014

The Leading Hotels of the World mit acht neuen Mitgliedern

Pressebild zu » The Leading Hotels of the World mit acht neuen Mitgliedern«

Pressebild zu » The Leading Hotels of the World mit acht neuen Mitgliedern«

Die weltweit größte Vereinigung unabhängiger Luxus-Hotels ergänzt ihr Portfolio um Ferienresorts und Stadthotels in Europa, Asien und Lateinamerika: Als erste Mitglieder in Kolumbien nimmt LHW die drei Mitglieder der Kollektion Hoteles Charleston auf.

Im Frühling eröffnet das Portrait Firenze
( http://www.lhw.com/portraitfirenze) an der Ponte Vecchio am Ufer des Arno in Florenz erstmals seine Pforten. Das kulturelle und künstlerische Zentrum der Stadt, seine Mode-Meile und kulinarische Hotspots sind nur wenige Gehminuten entfernt. Trotz seiner zentralen Lage in der Nähe des Palazzo Vecchio und der Piazza della Signoria genießen Gäste die Ruhe einer Stadtvilla. Die 36 Zimmer und Suiten wurden vom florentiner Architekten Michele Bönan entworfen, der sich von der italienischen Haute Couture der 1950er Jahre inspirieren ließ. Das Hotel bezieht sich immer wieder auf den italienische Modefürsten Salvatore Ferragamo. So kommen Gäste beispielsweise in den Genuss besonderer Konditionen in ansässigen Ferragamo-Boutiquen und freien Eintritts ins Ferragamo-Museum. Das Lifestyle-Team des Hotels organisiert Erlebnisse wie private kulinarische Stadtspaziergänge für Gourmets oder individuelle Besuche bei den besten Couturiers der Stadt außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Das korsische Boutique-Hotel Casadelmar (http://www.lhw.com/casadelmarcorsica) liegt auf einer kleinen Landzunge bei Porto Vecchio an der Südostküste von Korsika. Der diskrete Luxus der Casadelmar spiegelt sich in der geradlinigen Architektur und elegant-schlichten Einrichtung. Überdimensionale Fenster lassen viel Licht herein; die Steinböden und hellen Stoffe holen die Farben der Insel ins Haus. Jedes der 34 Zimmer und Suiten verfügt über eine Terrasse, von der aus man den Blick aufs Mittelmeer genießen kann. Genuss verheißen auch das Michelin-besternte Restaurant Le Casadelmar und das Restaurant Grill oberhalb des Privatstrandes. Für einen Cocktail haben Gäste die Wahl zwischen drei Lounges und Bars. Spa-Gänger können sich im neuen ESPA Spa, dem ersten in Frankreich, verwöhnen lassen. Das Hotel ist während der Saison vom 18. April bis 1. November geöffnet.

Mit Blick auf das Mittelmeer und nur 20 Autominuten von Saint Tropez entfernt liegt das La Réserve Ramatuelle Hotel-Spa & Villas (http://www.lhw.com/reserveramatuelle). Die 28 Zimmer und Suiten sowie zwölf Villen bieten ein zeitgemäßes Ambiente mit klaren Linien und Formen und garantieren ein Höchstmaß an Privatsphäre. Jede Villa verfügt über einen eigenen Swimmingpool und einen spektakulären Blick aufs Mittelmeer. Das Hotel wurde vom französischen Architekten Jean-Michel Wilmotte entworfen. Mit seinen Naturmaterialien in Ocker- und Sandtönen passt sich das Hotel perfekt in die mediterrane Umgebung ein. Mediterran inspiriert ist auch die Küche von Chef Eric Canino, welche die Aromen des Südens betont. Am Pool-Restaurant serviert man einen leichten Lunch. Abends bietet sich das Sky Restaurant für Champagner und Tapas an. Entspannung verheißt das 800 Quadratmeter große Spa, das einen ganzheitlichen Ansatz des Wellbeings verfolgt. Das Hotel gehört zur Michel Reybier Hospitality Collection, zu der auch das Leading Hotel La Réserve Genève gehört. Das Hotel ist von Mitte April bis Mitte Oktober geöffnet.

The Mulia, Nusa Dua (http://www.lhw.com/themulia) ist ein Strandresort in der Nusa Dua-Bucht im Süden Balis. Jede der 111 Suiten verfügt über einen eigenen Whirlpool auf dem Balkon. Verschiedene Dining-Optionen werden jedem Geschmack gerecht: von den mediterranen Speisen des Strandrestaurants Soleil bis zur japanischen Küche des Edogin. Für einen süßen Snack oder Gourmet-Gerichte „to go“ schaut man im Mulia Deli vorbei; und unter freiem Himmel genießt man in The Bar. Für den Afternoon Tea und Cocktails findet man sich in der Sky Bar oder in der stylischen ZJ’s Bar & Lounge ein. Entspannung finden Gäste im Mulia Spa und der Wellness Suite. Darüber hinaus gibt es Tennisplätze und einen Kids Club.

Die Alpina Dolomites Gardena Health Lodge & Spa (http://www.lhw.com/alpinadolomites) liegt eingebettet in die Bergwelt der Dolomiten auf der Seiser Alm in Südtirol, dem größten Hochplateau Europas. Die Alm wurde 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt. Dank der Lage genießt man von allen 56 Zimmern und Suiten aus einen spektakulären Blick auf die Alpenlandschaft. Hier legt man besonderen Wert auf heimische Produkte, die als regionale, aber auch mediterrane und internationale Speisen serviert werden. In der Mountain Lounge & Bar trifft man sich ungezwungen auf einen Cocktail. Erholung bietet das Alpina Spa; Aktivurlauber können die Natur beim Wandern, Wintersport oder Mountainbiking genießen, für das kostenlose Fahrräder und Radwanderkarten bereit stehen.

Das Charleston Casa Medina (http://www.lhw.com/charlestoncasamedina) ist einer von zwei Neuzugängen von The Leading Hotels of the World in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotà. In einem historischen Gebäude untergebracht, liegt es im neuen Finanzzentrum der Stadt. Im Design des Boutique-Hotels mit 58 Zimmern und Suiten vereinen sich Alt und Neu zu einer spannenden Symbiose: Im ursprünglichen Gebäudeteil mischen sich der regionaltypische Kolonialstil historischer Herrenhäuser mit Tudorstil. Der historische Teil wird ergänzt um einen modernen Komplex, der zwei kleine Gärten umschließt. Natürliche Materialien wie Stein, Holz und Leder vereinen sich in zeitgemäßem Design zu einem harmonischen Ganzen. Zum Essen stehen die italienische Küche der La Trattoria Santa Lucia und die internationalen Speisen von La Casa zur Auswahl.

Das Schwesterhotel der Casa Medina, das Hotel Charleston Bogotà (http://de.lhw.com/hotel/Hotel-Charleston-Bogota-Bogota-Colombia) liegt im exklusiven Nordteil der Stadt und ist vom Finanzzentrum und kulturellen Attraktionen nur wenige Gehminuten entfernt. Die 64 Zimmer und Suiten sind zeitgemäß schnörkellos und in neutralen Tönen eingerichtet. Im Restaurant La Biblioteca steht Gästen eine Auswahl an internationalen Speisen zur Auswahl; für einen Drink findet man sich in der Bar La Biblioteca ein.

Inmitten der UNESCO-Weltkulturerbestätte Cartagena de Indias an der Nordküste Kolumbiens liegt das Hotel Charleston Santa Teresa (http://www.lhw.com/charlestonsantateresa). Es ist nur wenige Blocks vom Getsemani Convention Center entfernt. Einst ein Kloster, greift das Hotel in seinem Design die Geschichte seines Landes auf. Gestaltungselemente der kolonialen und republikanischen Ära des frühen 19. Jahrhunderts treffen hier aufeinander, teils in moderner Form, teils aufwändig restauriert. Nicht nur das Auge genießt, auch der Gaumen, wie beispielsweise im Restaurant La Plaza, wo regionaltypische Spezialitäten serviert werden. Des Weiteren lohnt sich ein Besuch des Republican Patio für internationale und karibische Spezialitäten oder der Pizzeria Santa Lucia. Auf La Terraza speist man im Freien mit Blick aufs Meer und die San Pedro Claver Church, und in der Bar Tito trifft man auf Einheimische, die einen guten Cocktail schätzen. Nach einem Workout im hoteleigenen Fitnessstudio entspannt man am besten im Spa, wo traditionelle karibische Elemente orientalische Badetraditionen ergänzen.

Information für den Infokasten:
Buchung und Information über www.LHW.com.
Gebührenfreie Servicenummern für Deutschland 0800 8521 100, Österreich 0800 295 284 und die Schweiz 0800 55 11 23. Außerdem gebührenfrei europaweit: 00800 – 2 888 888 2.

Bildmaterial:
Druckfähige Bilddaten zu den Mitgliedern von The Leading Hotels of the World finden Sie unter www.LHW.com/press.

Redaktionsvermerk:
The Leading Hotels of the World, Ltd. (LHW) ist die weltweit größte Kollektion in der Luxushotellerie, unter deren Dach sich rund 430 der besten Hotels, Resorts und Spas in über 80 Ländern versammeln. Zu dieser exklusiven Gruppe unabhängiger und unverwechselbarer Hotels gehören imposante Paläste ebenso wie luxuriöse Safari-Lodges, exotische Strand-Resorts oder historische Grandhotels in bester Citylage. Jedes einzelne Leading Hotel präsentiert das Beste in seiner Destination und bietet dem Gast einmalige, authentische Reiseerlebnisse auf höchstem Niveau.

Seit mehr als acht Jahrzehnten verpflichtet sich The Leading Hotels of the World zu einem Höchstmaß an Qualität. LHW wurde 1928 von einer Gruppe einflussreicher und zukunftsorientierter europäischer Hoteliers gegründet und umfasste zunächst 38 Mitgliedshotels. Um sich für die Aufnahme zu qualifizieren, muss ein Hotel strikte Qualitätsstandards einhalten und sich von der Masse internationaler Luxushotels unterscheiden. In den Leading Hotels vereinen sich Individualität, das Beste der jeweiligen Destination und höchste Qualität auf internationalem Fünf-Sterne-Niveau.

Ihr Kontakt bei Text&Aktion:
Birgit Rapp / Antje Janes-Linnerth
Kaiser-Friedrich-Ring 53
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 – 9 86 96 –32
E-Mail: Antje.Janes@text-aktion.com

Text&Aktion

Text&Aktion
Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019

Pressebild zu »Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019«Das von Cronwell Hotels & Resorts betriebene Miraggio Thermal Spa Resort an der Spitze der Halbinsel Kassandra in Chalkidiki startet ein neues Projekt im laufenden Jahr 2019: den Club Miraggio. Im Westflügel des 5-Sterne Resorts, dem exklusivsten Teil der Anlage, entstehen 77 unverwechselbare … »Weiterlesen

Selina: Acht neue Hotels in Lateinamerika eröffnet - weitere zwei folgen in Kürze

Die Hotelkette Selina spricht vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anSelina ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Hotelmarken weltweit. Allein im Dezember 2018 wurden acht neue Standorte eröffnet. Die Hotelkette, die vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anspricht, befindet sich aktuell in Verhandlungen um verschiedene Immobilien auf … »Weiterlesen

Casas del Lago II: Neuer Bauabschnitt für exklusives Wohnen auf Teneriffa gestartet

Abama Luxury Residences: Neuer Bauabschnitt Casas del Lago II auf TeneriffaNach dem erfolgreichen Verkauf aller Immobilien der ersten Phase startet Abama Luxury Residences jetzt den neuen Bauabschnitt „Casas del Lago II“. Diese exklusive Einheit von nur zehn luxuriösen Villen befindet sich in einem sehr ruhigen, in die Landschaft eingebetteten Teil des Resorts mit … »Weiterlesen

TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE

Pressebild zu »TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE«TÜV Rheinland verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Tourismus und bietet Prüfdienstleistungen, welche die Qualität in Hotels verbessern. TÜV Rheinland ist zugelassen für die Durchführung von Mystery Checks im Rahmen der Hotelklassifizierung. Der Prüfdienstleister auditiert, analysiert und … »Weiterlesen

In Regensburg ensteht ein Inklusionshotel

AussenansichtFür viele der ca. 11 Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland stellen Reisen ein nicht unerhebliches Problem dar. So gibt es auch in Regensburg bislang kein Hotel, das eine Reisegruppe von Menschen mit Behinderung aufnehmen kann. Daher meiden viele Reisegruppen, aber auch … »Weiterlesen

The St. Regis Mauritius Resort und The Westin Turtle Bay Resort & Spa: Are We There Yet? - Sparangebot zum Jahresbeginn

Pressebild zu »The St. Regis Mauritius Resort und The Westin Turtle Bay Resort & Spa: Are We There Yet? - Sparangebot zum Jahresbeginn«München/Mauritius, Januar 2019 – Mauritius mit seinen tropisch warmen Temperaturen ist nicht nur für den Sommer, sondern gerade auch im Winter der perfekte Rückzugsort. Mit bunten Korallenriffen, weißen Sandstränden und dem UNESCO Weltkulturerbe Le Morne Brabant verlockt die Insel zu einer … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe