Hotels & Gastgewerbe 02. Januar 2014

Landgenuss im kleinsten Hof in Hohenfelde - Wandern und Weilen im LandGasthof Stahmer

Pressebild zu »Landgenuss im kleinsten Hof in Hohenfelde - Wandern und Weilen im LandGasthof Stahmer«

Pressebild zu »Landgenuss im kleinsten Hof in Hohenfelde - Wandern und Weilen im LandGasthof Stahmer«
© Landgasthof Stahmer

Hier gibt es keine Straßennamen, sondern nur Hausnummern: Hohenfelde ist die kleinste und jüngste Gemeinde im Kreis Stormann in Schleswig-Holstein und nur 40 Minuten von Hamburg entfernt. Die Umgebung rund um den Hahnheider Forst ist besonders ideal für stressgeplagte Hamburger, die bei Wanderungen in der wunderschönen Waldlandschaft zur Ruhe kommen wollen. Der LandGasthof Stahmer, der feine kleine Landgasthof mit der Hausnummer 6, ist die ideale Einkehr nach einer abwechslungsreichen Wandertour. Weitere Informationen und Veranstaltungstipps unter www.landgasthof-stahmer.de.

Hohenfelde, 02. Januar 2014. Eine Wanderung durch das Naturschutzgebiet Hahnheider Forst lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Zwischen breiten Forstwegen und kleinen Pfaden ist der gut ausgebaute Wald-Wanderweg abwechslungsreich. Höhepunkt ist der Holzaussichtsturm auf dem Hahnheider Berg mit 124 Stufen, der im norddeutschen Flachland mit einer Höhe von 120 Meter über Null eher eine Seltenheit ist. Bei gutem Wetter kann man hier sogar bis nach Hamburg und Lübeck blicken.

Frischluft macht hungrig – so liegt auf dem Weg mitten im Grünen der LandGasthof Stahmer, der in der siebten Generation geführt wird und auch auf Wanderer und Radfahrer ausgerichtet ist. Hier gibt die Natur den Speiseplan vor: Traditionelle Leckereien von Land und Meer aus dem hauseigenen Garten und mit regionalen Erzeugnissen hiesiger Betriebe werden vom Gastgeber und Koch Jan Löwel auf die Jahreszeit abgestimmt zubereitet – ob hausgemachtes Sauerfleisch, eingemachter Brathering oder deftiges Bauernfrühstück. An Wochenenden kommt gute Hausmannskost tagesaktuell auf den Tisch.

Sowohl im Restaurant, in der Tenne oder im Sonnengarten versprechen die Gastgeber Katja und Jan Löwel, die ihren Landgasthof seit 2012 betreiben, höchsten Landgenuss.

Der Landgasthof Stahmer ist Mittwoch bis Freitag von 16 Uhr bis 21 Uhr geöffnet und an Wochenenden gibt es bereits ab 11 Uhr bis 21 Uhr durchgehend warme Küche. Gruppen sind nach telefonischer Voranmeldung auch in der Woche mittags herzlich willkommen.

Weitere Informationen: www.landgasthof-stahmer.de und telefonisch unter
04154 / 5048.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildjan_und_katja_loewel.jpg ©Landgasthof Stahmer

SchlagworteHohenfelde Landgasthof Stahmer Ostsee Wandern

Textlänge299 Wörter/ 2168 Zeichen

Ähnliche News

Raus aus der Stadt – Ab an die Schlei an der Ostsee! Schlei-Idylle tanken im Herbst und Winter

Pressebild zu »Raus aus der Stadt – Ab an die Schlei an der Ostsee! Schlei-Idylle tanken im Herbst und Winter «Sie misst 42 Kilometer, ist umgeben von leicht hügeligen Landschaften und einer 151 Kilometer langen Uferlinie: Deutschlands längster Ostseefjord - die Schlei! Sie kann allemal mit den Ostseeinseln mithalten – denn zwischen Arnis, der kleinsten Stadt Deutschlands, und dem Naturschutzgebiet … »Weiterlesen

Von Fußball bis Land of Legends – von James Arthur bis JLO: Urlauben mit Weltstars – dieses Jahr im Luxusresort Regnum Carya in Belek

Pressebild zu »Von Fußball bis Land of Legends – von James Arthur bis JLO: Urlauben mit Weltstars – dieses Jahr im Luxusresort Regnum Carya in Belek«Weißer Sand zwischen den Zehen, Salz auf der Haut, Pinienduft in der Luft – während das Meer rauscht und die Sonnenstrahlen wärmen, ist das Glück einfach da. Und mit natürlichem Stil kombiniert, ist es doppelt so schön – wie im Regnum Carya in Belek, nur 25 Kilometer vom Flughafen Antalya … »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Neue Wege für Events gehen - Direktor Christian Schmidt vollendet neue Infrastruktur mit umfangreichen Investitionen

(v.l.): Operation Manager F&B Stefan Zabinski, Convention Sales Managerin Vivian Bartheidel und Hoteldirektor Christian SchmidtUnvergessliche Momente möchte das Team um Hoteldirektor Christian Schmidt schaffen. Daher wurde in den vergangenen Monaten umfassend in den Tagungs- und Eventbereich des Holiday Inn Lübeck investiert – für ein modernes Ambiente und eine Technik, die begeistert. »Weiterlesen

Grün ist die Zukunft - GreenLine Hotels nutzen Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil und erreichen als Gemeinschaft mehr Aufmerksamkeit

Pressebild zu »Grün ist die Zukunft - GreenLine Hotels nutzen Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil und erreichen als Gemeinschaft mehr Aufmerksamkeit«Die Sehnsucht nach mehr Sichtbarkeit für nachhaltig geführte Hotels lässt GreenLine Hotels immer mehr zu einer nachhaltigen Buchungsplattform entwickeln. Es vergeht kein Tag ohne Nachrichten und Diskussionen zum Thema Klimawandel, Umweltschutz und Ressourcen-Schonung. Immer mehr Hotels … »Weiterlesen

Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier

Pressebild zu »Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier«Ob Barcelona oder Zürich, Rom oder Venedig Mestre – Europa bietet so einiges an Szenestädten und Leonardo Hotels ist mittendrin – mit vier weiteren Hotels, die sowohl Geschäftsreisende als auch Touristen anlocken sollen. So kommt Ende Dezember 2019 erstmals die italienische Hauptstadt mit … »Weiterlesen

Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents

Pressebild zu »Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents                 «Zum fünften Mal in Folge fand die Abschlussfeier für die Absolventen der unternehmenseigenen LeonardoAcademy statt. Zusammen mit 65 Graduierten des Abschlussjahrgangs kamen 150 Gäste in das Leonardo Royal Hotel Munich, um bei der Zertifikatsverleihung dabei zu sein: „Gemeinsam mit David … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe