Hotels & Gastgewerbe 09. Oktober 2013

Kulinarischer Reiseführer „Südtiroler Weiberwirtschaften“: Doris Gotter, Direktorin des Hotel Greif in Bozen, ist eine der portraitierten Frauen

Hoteldirektorin Doris Gotter

Hoteldirektorin Doris Gotter
© Hotel Greif

Bozen, Oktober 2013

Der gerade erschienene kulinarische Reiseführer „Südtiroler Weiberwirtschaften“ stellt 30 Geschäftsfrauen vor, die Gasthäuser, Weingüter, Hotels, Restaurants oder besondere kulinarische Treffpunkte in der Region leiten und diese mit ihrem weiblichen Charme unverwechselbar machen. Dieser Reiseführer ist sicherlich ein Novum, welches nicht nur in Italien für Aufmerksamkeit sorgt, obgleich gerade dort eine Vielzahl von Frauen in der Chefetage von unterschiedlichsten namhaften Unternehmen sichtbar erfolgreich sind – und das ganz ohne Quote.

Doris Gotter, seit 1999 Direktorin des Hotels Greif in der Bozner Altstadt ist eine von ihnen. Für die geborene Boznerin ist es eine Selbstverständlichkeit, ihren Gästen in jeder Sekunde des Aufenthaltes das Gefühl zu vermitteln, am richtigen Ort zu sein.

Der charmanten Gastgeberin, die viele Jahre zusammen mit ihrem Mann ein Gourmetrestaurant bei Meran führte und zehn Jahre lang die leitende Position in einem Betrieb für Hotelausstattung inne hatte, liegt in erster Linie das Wohlbefinden ihrer Gäste am Herzen. Mit ihren beiden Lieblingsrezepten zur Zubereitung eines Obst-Mandel-Tartes und dem Greif-Vitalmüsli bereichert sie regelmäßig das kulinarische Highlight des Hotels Greif: Das reichhaltige und für italienische Verhältnisse überaus eindrucksvolle Frühstücksbuffet sorgt mit hausgemachten Torten und Kuchen, frisch gepressten Säften, Delikatessen von lokalen Wurst- und Käseproduzenten und dem aufmerksamen Service der drei Frühstücks’feen‘ dafür, dass der Start in den Tag im Hotel Greif zum lukullischen Vergnügen wird.

Aber auch für das allgemeine „Greif’sche Wohlbefinden“ des Gastes ist Doris Gotter gerne verantwortlich. Nach einer umfangreichen Renovierung entstand aus dem 500 Jahre alten Gasthof ‚Schwarzen Greifen‘ ein modernes Designhotel, in dem traditionelle und moderne Element miteinander perfekt harmonieren. Unter dem Motto ‚AugenLust‘ gestalteten verschiedene Künstler sehr individuell die 33 Zimmer und Suiten des Hotels und schufen so ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. Die Wertschätzung der Kunstwerke, die Ausstrahlung von familiärer Wärme und die Vermittlung des Gefühls, stets ein bereits lang erwarteter Gast zu sein, sind ihre persönlichen Leitmotive, die Doris Gotter auch von ihren Mitarbeitern erwartet.

Zu ihrer Hotelphilosophie „Very Personal“ gehört es auch, den Bozenbesuchern persönliche Ausflugstipps zu verraten. Gerne empfiehlt sie dann das Museion, das nur wenige Gehminuten vom Hotel Greif entfernt gelegene Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Es wird übrigens auch von einer Frau geführt: Seit 2008 ist Letizia Ragaglia Direktorin des Hauses.

Mehr Informationen unter www.greif.it

Das Hotel Greif:
Das Hotel Greif liegt im historischen Stadtkern von Bozen, mit Blick auf den Waltherplatz und den Dom. Das Haus der Vier-Sterne-Kategorie, welches mit seiner rund 500 Jahre alten Gasthaustradition eines der ältesten in der Stadt ist, verfügt über 33 Doppelzimmer und Suiten. Jedes davon wurde im Zuge des Umbaus im Jahr 2000 von einem Künstler exklusiv gestaltet, wobei die Originalfassade weitestgehend erhalten und instand gesetzt wurde. Zum Hotel gehört die Cocktailbar Grifoncino, die mit ihrem futuristischen Design ein beliebter Treffpunkt der Bozner ist. Das eigene Frühstücksrestaurant mit Terrasse bietet eine große Vielfalt an hausgemachten und lokalen Spezialitäten. Das Hotel Greif, welches Mitglied der „Design Hotels“ ist, wird von der Boznerin Doris Gotter geleitet und ist ganzjährig geöffnet. Wie auch schon im Jahr zuvor wurde das Hotel 2013 erneut von TripAdvisor als bestes Hotel Bozens ausgezeichnet.

Das Parkhotel Laurin: (Schwesterhotel/gleicher Besitzer)
Das Parkhotel Laurin befindet sich direkt im Stadtzentrum von Bozen, inmitten eines 4.000 qm großen, historisch gewachsenen Parks. Das Hotel der 4-Sterne-Superior-Kategorie wurde in den Jahren 1909/10 von der Familie Staffler erbaut und ist heute noch in Familienbesitz. Das Hotel verfügt neben seinen 100 Zimmern und Suiten auch über einen Konferenzbereich für bis zu 200 Personen. Die gleichnamige Bar ist Bozens beliebter gesellschaftlicher Treffpunkt und Schauplatz wöchentlicher Live-Konzerte. Das Restaurant Laurin wurde 2011 vom Gault Millau mit zwei Hauben ausgezeichnet, Küchenchef Manuel Astuto wurde dieses Jahr vom italienischen Fachverlag Sole 24ore zum „Aufstrebenden Talent 2013“ gekürt. In den Sommermonaten stehen Gästen das Restaurant im Park, die Summer Lounge Bar sowie der beheizbare Pool zur Verfügung. Das Parkhotel Laurin ist für seine rund 200 Werke umfassende private Kunstsammlung berühmt.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorRita Dittmer

Pressebild24_director_doris_gotter.jpg ©Hotel Greif

Textlänge630 Wörter/ 4724 Zeichen

Ähnliche News

In Regensburg ensteht ein Inklusionshotel

AussenansichtFür viele der ca. 11 Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland stellen Reisen ein nicht unerhebliches Problem dar. So gibt es auch in Regensburg bislang kein Hotel, das eine Reisegruppe von Menschen mit Behinderung aufnehmen kann. Daher meiden viele Reisegruppen, aber auch … »Weiterlesen

Die Wanderhotels in Südtirol wecken schönste Frühlingsgefühle

Das Seiser Alm Hotel besticht durch besten Service »Weiterlesen

Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest

Pressebild zu »Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest«Es gibt Orte, von denen geht ein ganz besonderer Zauber aus. Oft entsteht er aus der Kombination einer bewegten Vergangenheit mit einer harmonisch-entspannten Gegenwart. Das sogenannte „Weiße Schloss am Meer“ – das Strandhotel Glücksburg – ist solch ein Ort. Hier trifft kulinarisches Erbe … »Weiterlesen

Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite

Pressebild zu »Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite«St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in … »Weiterlesen

Leonardo Hotels wächst mit Lifestyle-Marke: NYX Hotel Mannheim eröffnete am 11. Februar 2019

Pressebild zu »Leonardo Hotels wächst mit Lifestyle-Marke: NYX Hotel Mannheim eröffnete am 11. Februar 2019«Graffiti- und Street Art-Künstler prägen das Hoteldesign des zweiten NYX Hotels in Deutschland »Weiterlesen

IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER GHS HERBERTSKAUL

Pressebild zu »IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER  GHS HERBERTSKAUL «Mit einem Lächeln serviert sie die Getränke und berichtet mit Begeisterung von ihrer Ausbildung. Denn Paulina ist nur eine von den „Erfolgsgeschichten“ der gelungenen KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem ibis Köln Frechen und der Ganztagshauptschule GHS Herbertskaul der Stadt Frechen. So … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe