Hotels & Gastgewerbe 14. Dezember 2019

KFC Uerdingen 05 überrascht Kinder aus dem Kastanienhof bei Weihnachtsbäckerei - Kinderheim zu Gast im Mercure Parkhotel Krefelder Hof

n der „Weihnachtsbäckerei“ vom Mercure Parkhotel Krefelder Hof

n der „Weihnachtsbäckerei“ vom Mercure Parkhotel Krefelder Hof
© Bild: Claudia Wingens

Sie waren ganz aus dem Häuschen: Die Kinder aus dem benachbarten Kastanienhof wurden vom Grotifanten, dem Maskottchen des KFC Uerdingen 05, Torhüter Lukas Königshofer und Kapitän Jan Kirchhoff überrascht. Gemeinsam waren sie in der hauseigenen „Weihnachtsbäckerei“ des Mercure Parkhotel Krefelder Hof zu Gast und kneteten mehrere Stunden lang allerlei weihnachtliche Leckereien.

„Die Verbindung zum Kinderheim Kastanienhof währt schon seit vielen Jahren und liegt mir und meinem Team sehr am Herzen“, betont Hoteldirektor Bart Vaessen. „Daher wollten wir nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr nun wieder einigen Kindern aus Pflegefamilien kurz vor Weihnachten einen besonderen Nachmittag in adventlicher Stimmung bereiten. Als besonderes Highlight konnten wir dafür sogar den KFC gewinnen, dessen offizielles Partnerhotel unser Haus seit Anfang des Jahres ist.“

Die beiden Spieler hatten viel Spaß mit den jungen Bäckern und halfen dem Nachwuchs geduldig beim Verzieren ihrer Kreationen. „Ich habe selber einen Sohn“, sagt Lukas Königshofer, während er einen Marshmallow-Weihnachtsmann in einen KFC-Spieler umdekoriert. „Daher bin ich in diesen Dingen schon geübt.“ Der Torhüter und sein Kapitän mussten viele Autogramme schreiben. „Es ist toll, wenn man Kinder mit ein bisschen Aufmerksamkeit glücklich machen kann“, sagt Jan Kirchhoff. „Wir kommen sehr gerne hier her.“

Für die „Weihnachtsbäckerei hatten sich die Direktionsassistentin Eylem Atli und Pâtissière Katja Winkelmann aus dem Küchenteam des Hotels einiges überlegt. So konnten die Kinder mit ihren prominenten Mit-Bäckern in einem festlich dekorierten Raum Weihnachtsmuffins backen, Tannenbäume aus Plätzchen und Schneemänner aus Süßigkeiten basteln. „Die leuchtenden Augen der Kinder lassen einem das Herz aufgehen“, erklärt Eylem Atli nach der Aktion. „Deshalb macht es dem ganzen Hotel-Team immer wieder solche Freude, den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“

Kastanienhof schafft Geborgenheit und Wärme für Kinder
Das Kinderheim Kastanienhof versteht sich als ein „Zuhause auf Zeit“, in dem versucht wird, Bedingungen zu schaffen, unter denen Kinder gerne leben und wo es Raum und Zeit gibt, Leben zu lernen. So steht auch ein Netzwerk von Pflegefamilien bereit, die in schwierigen Phasen insbesondere für Babys und Kleinkinder bis drei Jahren eine Zuflucht bieten bis individuelle Problemlagen gelöst werden können – unter dem Leitmotiv „Geborgenheit und Wärme schaffen Zuversicht und Lust auf Zukunft.“

Mercure Parkhotel Krefelder Hof

Das Mercure Parkhotel Krefelder Hof liegt ruhig in einem Park. Das Hotel bietet 160 Zimmer von Standard-, Superior- und Privilege-Zimmern bis hin zu großzügigen Suiten. Alle Zimmer verfügen über Wi-Fi und sind größtenteils klimatisiert. Für geschäftliche und private Veranstaltungen mit bis zu 450 Personen stehen elf Tagungs- und Banketträume zur Verfügung. Dabei passt sich der komfortable, moderne Tagungsbereich flexibel den Bedürfnissen an, denn die Räume lassen sich nach Wunsch gestalten und miteinander kombinieren. Alle Tagungs- und Banketträume des Mercure Parkhotel Krefelder Hof sind klimatisiert, verfügen über moderne Technik inklusive Wi-Fi, Tageslicht und direkten Zugang zum Park. Das Service-Team unterstützt professionell bei der Planung und Durchführung von Events oder Feierlichkeiten. Das Zentrum der Samt- und Seidenstadt Krefeld ist in wenigen Minuten Autofahrt oder mit der Straßenbahn zu erreichen.

Weitere Informationen über Mercure unter www.mercure.com

Bildunterschrift:
In der „Weihnachtsbäckerei“ vom Mercure Parkhotel Krefelder Hof hatten die Kinder vom Kastanienhof mit den Spielern vom KFC Uerdingen 05 und dem Hotelteam ihren Spaß. Bild: Claudia Wingens

Mercure ist eine der wenigen Mittelklasse-Marken, die die Stärke eines internationalen Netzwerks mit wahrhaftigen lokalen Hospitality-Erlebnissen kombiniert. Die stete Verpflichtung der Marke zu höchsten Qualitätsansprüchen garantiert einen gleichbleibenden und zuverlässigen Service weltweit, während das Design jedes Hotels den besonderen Charakter und die Kultur seines Standorts widerspiegelt. Die Mitarbeiter des Mercure-Teams zeichnen sich durch Leidenschaft, Begeisterung und Herzlichkeit aus. Mit Geschäfts- und Urlaubsreisenden teilen sie ihr Wissen über die lokale Szene, geben Insidertipps und unterhalten mit Geschichten und Folklore. Die über 810 Mercure Hotels in mehr als 60 Ländern befinden sich in günstiger Lage in Stadtzentren, am Meer oder in den Bergen. Mercure ist Teil von Accor, einer weltweit führenden Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und unvergleichliche Erlebnisse in 4.900 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 110 Ländern bietet.

Medienkontakt:

Mercure Parkhotel Krefelder Hof
Bart Vaessen
Direktor / General Manager
Tel: +49 (02151) 584 108
E-Mail: bart.vaessen@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 1739601427
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Mit Swing und Stil ins neue Jahr

Sie stießen auf das neue Jahr an (v.l.): Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-Holstein, Christian Schmidt, Direktor Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft feierten im Holiday Inn Lübeck 02.01.2020. Ein Feuerwerk der kulinarischen Genüsse lockte mehr als 300 Gäste zum Jahreswechsel ins Holiday Inn Lübeck am historischen Burgtor. In einem stilvollen Ambiente mit Live-Musik wurden … »Weiterlesen

Ausgezeichnet für umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln - Das Holiday Inn Lübeck überzeugt und erhält „DEHOGA Umweltcheck“ in Silber

(v.l.): Direktor Christian Schmidt und Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-HolsteinWarmes Wasser rund um die Uhr – eine Selbstverständlichkeit in einem Hotel. Doch wie verträgt sich das mit nachhaltigem Handeln? Dazu und zu weiteren drängenden Fragen hat das Team vom Holiday Inn Lübeck die passenden Antworten gefunden und wurde mit dem „DEHOGA Umweltcheck“ in Silber … »Weiterlesen

Überraschungen für die Gäste der Düsseldorfer Firminusklause - Hotelteams der Accor-Marken aus Düsseldorf und dem Ruhrgebiet engagieren sich nachhaltig für den guten Zweck

Sie überraschten die Gäste in der FirminusklauseZahlreich kamen sie und freuten sich über ein Mittagessen in adventlicher Atmosphäre. Denn die rund 100 Gäste in der Firminusklause wurden mit Spaghetti und einer hausgemachten Bolognese-Sauce aus dem Mercure Düsseldorf City Center sowie Bratapfelmouse aus den Düsseldorfer ibis Hotels zum … »Weiterlesen

Endlich wieder Mittagsmenüs, Asien goes Alt Wyk und geänderte Öffnungszeiten: Mit René Dittrich im Januar durch Asien reisen – auf Föhr!

Pressebild zu »Endlich wieder Mittagsmenüs, Asien goes Alt Wyk und geänderte Öffnungszeiten: Mit René Dittrich im Januar durch Asien reisen – auf Föhr!«Seine Liebe zur asiatischen Küche ist für seine Kenner kein Geheimnis. Vor fast genau einem Jahr zeigte René Dittrich, einziger Sternekoch der Insel Föhr, sein Können in Peking. Im kommenden Januar lädt er nun zu einer Reise durch Asien in den eigenen vier Wänden ein. Am 11. Januar 2020 ab … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: LEIDENSCHAFT FÜR GENUSSERLEBNISSE

Als „Restaurantleiter“ bereichern sie das Team (v.r.): Cartouche Quetin (Courtyard by Marriot Düsseldorf Hafen) & Stefan KühnerSie lieben es, ihre Gäste mit ausgewählten Gaumenfreuden und edlen Tropfen zu verwöhnen: Cartouche Quetin und Stefan Kühner, die beiden neuen Restaurantleiter in den Courtyard by Marriott Düsseldorf Hotels Hafen und Seestern. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe