Hotels & Gastgewerbe 30. September 2013

Inspiriert von der Ostsee: Neuer Küchenchef Mirko Stäudel im Einklang mit der Natur

Pressebild zu »Inspiriert von der Ostsee: Neuer Küchenchef Mirko Stäudel im Einklang mit der Natur«

Pressebild zu »Inspiriert von der Ostsee: Neuer Küchenchef Mirko Stäudel im Einklang mit der Natur«
© Hotel SAND

Frisch, regional, pfiffig – das ist die Küche des Lifestyle-Hotels SAND am Timmendorfer Strand. Ab sofort hat hier der neue Küchenchef Mirko Stäudel die Kochlöffel in der Hand. Mit der neuen Aktion „Thrill of the Month“ verwöhnt der erfahrene Koch die Hotelgäste jeden Monat mit verschiedenen Köstlichkeiten von Land und Meer. Im September haben Muschelvariationen, im Oktober Kürbis, im November Wildes, und im Dezember Ente und Gans Vorrang auf dem Speiseteller. Natur, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit werden im Hotel SAND groß geschrieben. Arrangement-Tipp für Herbst und Winter: „SANDMomente“ ab 106 Euro pro Person für zwei Nächte inklusive Frühstück, Tageszeitung, Tee- oder Coffee-Time mit süßem SAND-Snack und ab 143 Euro pro Person inklusive 3-Gang-Wahlmenü im SANDkulinarium. Weitere Informationen unter www.hotelsand.de oder telefonisch unter +49-(0)-4503-8970.

Wissen, was man isst und das mit gutem Gewissen ist das Motto des Lifestyle-Hotels SAND am Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht, das sich auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit eingestellt hat. So haben die Gastgeber Marion und Lambertus Muller den neuen Küchenchef Mirko Stäudel für ihr Restaurant SANDkulinarium engagiert, der sich mit nachhaltigen Produkten bestens auskennt. Durch jahrelange sowohl nationale als auch internationale Berufspraxis an Land und auf See – unter anderem auf dem Sechs-Sterne Luxus-Kreuzfahrtschiff Silversea „MV Silver Wind“ – in renommierten und exquisiten Küchen der gehobenen Gastronomie gelingt es Mirko Stäudel hervorragend, klassische Gerichte modern zu interpretieren und mit innovativen Ideen zu kombinieren.

Mit der neuen Aktion „The Thrill of the Month“ wechselt jeden Monat ab sofort auch das Motto im SANDkulinarium. Für September hat sich der Küchenchef mit seinem Team das Thema Muscheln ausgesucht. Die Bandbreite der Zubereitung reicht von klassisch über italienisch bis zu asiatisch. Im Oktober steht dann Kürbis im Fokus. Die Speisekarte mit den entsprechenden Weinempfehlungen ist immer aktuell auf der Homepage www.hotelsand.de zu finden.

Für den Herbst und Winter haben sich die Gastgeber ein ganz besonderes Arrangement ausgedacht: SANDmomente. In der Nebensaison vom 06. Oktober bis 20. Dezember 2013 ist dieses Arrangement ab 106 Euro pro Person buchbar und beinhaltet zwei Übernachtungen im „ForOne“ oder „LittleTwo plus view“-Zimmer. Das Frühstücksbuffet ist ebenso inbegriffen wie die Tageszeitung. Täglich ein süßer SAND-Snack mit TEE- oder COFFEEtime im SANDkulinarium ergänzen das Arrangement. Das Angebot kann auch mit einem täglichen 3-Gang-Menü im SANDkulinarium ab 143 Euro pro Person gebucht werden.

Weitere Informationen zum Hotel SAND sind abrufbar unter www.hotelsand.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildmirko_staeudel.jpg ©Hotel SAND

SchlagworteEinklang mit der Natur Hotel Mirko Stäudel Neuer Küchenchef SAND Timmendorfer Strand

Textlänge384 Wörter/ 2793 Zeichen

Ähnliche News

RELAXEN ZUM FEIERABEND: SUNSET YOGA IM HAFEN - Sommeraktion mit Rundum-Yoga im Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen

Beim „Sunset Yoga“ fasziniert der Ausblick von der Dachterrasse des Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen. Der Sonnenuntergang taucht den Düsseldorfer Hafen in ein warmes Licht und indische Live-Musikklänge entführen in fremde Welten. Auf der Dachterrasse des Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen dehnen und strecken sie sich: die Teilnehmer vom „Sunset Yoga“, einem offenen Angebot für … »Weiterlesen

Pullman Cologne: Kindern ein Lachen schenken - Spende aus Session geht an Laachende Hätze e.V. des Dreigestirns von 2015

Pressebild zu »Pullman Cologne: Kindern ein Lachen schenken - Spende aus Session geht an Laachende Hätze e.V. des Dreigestirns von 2015«Ein Lächeln auf die Gesichter von Kindern möchten sie zaubern. So hat sich das Hotelteam um die neue Direktorin Tina Senfter entschlossen, den vom Dreigestirn des Jahres 2015 gegründeten Verein „Laachende Hätze e.V.“ mit einer Spende zu unterstützen. »Weiterlesen

Ballkünstler kommen nach Traar - Im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld eröffnet Golf- und Tennisstützpunkt

(v.r.): Hoteldirektor Walter Sosul, Eric Borges, Timo Thieler und Nick Hollubeck. Mit Können und Leidenschaft beherrschen sie die kleinen Bälle: die renommierten Coachs der Golf- und Tennisschule Borges. Nun werden sie ihr Wissen im neuen Golf- und Tennisstützpunkt im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld weitergeben. Denn ihr Konzept „BrainGolf“ unterscheidet sich … »Weiterlesen

SPICE ISLAND BEACH RESORT ERHIELT VON DER AMERIKANISCHEN ACADEMY OF HOSPITALITY SCIENCES ZUM 5. MAL DIE BEGEHRTE AUSZEICHNUNG "SIX STAR DIAMOND"

Die Spice Island Beach Resort Familie unter der Leitung von Sir Royston Hopkin KCMG, Chairman und Managing DirectorNEW YORK, NY (17. Mai 2018) - Die Auszeichnungen für Grenadas führendes All-Inclusive-Luxus-Resort Spice Island Beach Resort (www.SpiceIslandBeachResort.com) gehen weiter! Das familiengeführte Resort wurde das fünfte Jahr in Folge mit dem renommierten Six Star Diamond Award der American Academy … »Weiterlesen

VORFAHRT FÜR DIE UMWELT - SCHNELL-LADESÄULE FÜR E-AUTOS AM PULLMAN AACHEN QUELLENHOF

(v. r.): Hoteldirektor Walter Hubel, Wilfried Ullrich, Vorstand der STAWAG und Andreas Maul, Leiter Vertrieb STAWAG.Nachhaltigkeit und ökologisches Handeln liegen ihnen am Herzen. So freut sich Hoteldirektor Walter Hubel mit seinem Team über die neue Schnellladesäule für E-Autos am Pullman Aachen Quellenhof. Gemeinsam mit der STAWAG gaben sie nun den Startschuss für dieses neue zukunftsweisende Angebot. »Weiterlesen

„Wir freuen uns“ – Die Top 5 Floskeln in Hotelierkommentaren

Alexander Fritsch und Holger Sigmund von Tourismuspartner haben 1.000 Hotelierkommentare untersucht.Untersuchung zeigt: Die Kommentare von Hotels auf Online-Bewertungen sind zu standardisiert. Dass Gäste bei der Buchungsentscheidung Hotelbewertungen nutzen, ist nichts Neues. Wie einflussreich allerdings die Kommentare der Hotellerie auf Online-Bewertungen sind, wird noch unterschätzt, … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe