Hotels & Gastgewerbe 30. Juni 2017

HotelSpecials wächst weiter auf deutschsprachigem Markt mit Filiale in Berlin und neuer Website in Responsive Design

Pressebild zu »HotelSpecials wächst weiter auf deutschsprachigem Markt mit Filiale in Berlin und neuer Website in Responsive Design«

Pressebild zu »HotelSpecials wächst weiter auf deutschsprachigem Markt mit Filiale in Berlin und neuer Website in Responsive Design«

Haarlem, 30.06.2017 – Das in den Niederlanden ansässige Buchungsportal HotelSpecials geht den nächsten Expansionsschritt und eröffnet eine Filiale in Berlin. Im gleichen Zug haben die Websites der deutschsprachigen Labels HotelSpecials.de und HotelSpecials.at ein komplettes Make-Over mit Responsive Design erhalten, um das Wachstum nachhaltig zu unterstützen.

Näher am deutschen Markt mit Filiale in Berlin

Mit der Eröffnung einer Zweigstelle in Berlin rücken die Niederländer von HotelSpecials näher an Hotelpartner in Deutschland heran. Zur Zeit sind bereits 1800 deutsche Unterkünfte auf der Plattform buchbar, die von Account Managern in Haarlem betreut werden. Durch den Einsatz von Account Managern vor Ort will HotelSpecials die Zusammenarbeit mit den Partnern intensivieren und bis Ende 2017 insgesamt 700 neue Hotels anschließen.

Deutschland ist wichtigster Expansionsmarkt

Das Buchungsportal ist seit 2014 in Deutschland vertreten und sieht die Bundesrepublik als wichtigsten Expansionsmarkt. Für Geschäftsführer Remco Hofstede ist die neue Filiale in Berlin deshalb ein logischer Schritt, um die eigene Position weiter zu festigen: „HotelSpecials.de hat seit seiner Lancierung das schnellste Wachstum aller unser sieben Labels erzielt. 2016 konnten wir ein Wachstumsplus von 50% verzeichnen und liegen inzwischen bei 250 Buchungen pro Tag. Das Gros der Buchungen fällt dabei auf Hotels in Deutschland selbst. Der deutsche Markt bietet dementsprechend enorm viel Potential für uns.“

Wachstum nachhaltig stärken mit neuer Website in Responsive Design

Zeitgleich zur Expansion nach Berlin haben die deutschsprachigen Labels HotelSpecials.de und HotelSpecials.at eine komplett neue Website in Responsive Design erhalten. Diese sorgt für optimale User Experience, unabhängig vom Gerät, über das der Besucher auf die Plattform zugreift. Besonderes Gewicht wurde bei der Entwicklung auf die Schnelligkeit der Website gelegt. Damit reagiert HotelSpecials auf die immer größer werdende Bedeutung von mobilen Endgeräten im Online-Reisemarkt.

Remco Hofstede sieht den Umbau der Plattform als sichersten Weg in die Zukunft am deutschen Markt: „Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen wir einen Anstieg von 30% bei den Zugriffen via Mobile, Tendenz steigend. Unser alter Webauftritt war allerdings nicht für mobile Endgeräte optimiert und erfüllt die Bedürfnisse unserer Kunden schlicht und einfach nicht mehr. Mit unserem neuen Produkt setzen wir in Sachen Design und User Experience neue Standards und können unser Wachstum in Deutschland damit nachhaltig vorantreiben.“

Schon jetzt geben steigende Buchungszahlen, ein Plus von 10% in der Conversion Rate via Mobile und positive Nutzerresonanz Hofstede Recht. In Kürze wechseln auch die Labels in den Niederlanden, Belgien und Skandinavien auf das neue Design.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe