Hotels & Gastgewerbe 14. August 2013

Hospitality Alliance AG toppt das Rekordergebnis – Hotelgruppe erlöst im 1. Halbjahr 160 Mio. Euro – Im Januar Doppeleröffnung in München

Bad Arolsen – Die Hospitality Alliance AG (www.ramada.de) hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres das Rekordergebnis der Vorjahresperiode nochmals leicht toppen können. Per 30. Juni verzeichnete das Unternehmen Erlöse in Höhe von 160 Mio. € und lag damit um 0,32 % über dem entsprechenden Vergleichswert von 2012.

Gleichzeitig wurde die Rentabilität der rund 70 Häuser der Marken Ramada, Treff Hotels und H2 Hotels (in Deutschland, Österreich und der Schweiz) erneut überproportional gesteigert. Der Gross Operating Profit legte um 3,3 % auf 36,4 Mio. € zu.

Maßgeblichen Anteil an der aktuellen Performance haben die hohen Steigerungsraten im elektronischen Eigenvertrieb, der mittlerweile ein entscheidender Absatzkanal ist. So wurde im ersten Halbjahr auf der Website www.ramada.de ein Umsatzvolumen generiert, das fast 80 % über dem des vergleichbaren Vorjahreszeitraumes lag.

Zusätzlichen Schub erhielt dieser Vertriebsweg mit dem Launch der Dynamic Hotel Ads von Google. Im März setzte die Hospitality Alliance AG dieses Tool als erste Hotelgesellschaft außerhalb der USA erstmals erfolgreich ein.

Erzielt wurde das gute Halbjahresresultat aus dem Bestand heraus, ohne zusätzliche Wachstumsimpulse durch Hotelübernahmen oder Neueröffnungen. Letztere sind allerdings für den kommenden Januar geplant, wenn in München gegenüber der Messe innerhalb einer Großimmobilie ein Vier-Sterne Ramada sowie ein H2 Hotel in Betrieb gehen.

Nach den höchst positiven Erfahrungen einer solchen Doppellösung am Berliner Alexanderplatz erwartet man auch im Münchener Duo vom Start weg eine gute Auslastung. Diese konnte die Hospitality Alliance AG im ersten Halbjahr gruppenweit mit 63,32 % (+0,33 %) erneut leicht steigern.

Zunehmen soll auch der Bekanntheitsgrad der im Portfolio gehaltenen Hotel-Marken. So wurde die Zusammenarbeit mit Vereinen der Deutschen Fußball Liga (DFL) erst kürzlich erweitert. Seit Beginn der aktuellen Bundesligasaison ist man nun auch Premium-Partner von Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg.

Nachdem der Start ins zweite Halbjahr mit einem Juli-Umsatzplus von über 6 % ebenfalls als gelungen angesehen werden kann, sieht CEO Alexander Fitz keinen Grund, seine „vorsichtig optimistische Prognose“ für 2013 zu kassieren.

Ansprechpartner für Redaktionen:
INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: 06187-900-780
E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

Hinweis: Dieser Text steht in elektronischer Form unter www.inexcom.de
im Pressebereich Ramada zur Verfügung.

Über die Hospitality Alliance AG

Als größte Vertriebspartnerin des weltweit führenden Hotelfranchisegebers Wyndham Hotel Group zeichnet die Hospitality Alliance AG in Deutschland und der Schweiz exklusiv für die Entwicklung der Marke Ramada verantwortlich. Darüber hinaus zählen die Treff Hotels sowie H2 Hotels zum Portfolio des Unternehmens.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen

Pressebild zu »Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen«Was ist „Umami“? Diese Frage stellten sich viele der fast einhundert Gäste der 23. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. Denn das Fünf-Gänge-Menü mit ausgesuchten edlen Tropfen der Winzer vom Alde Gott war ganz nach der noch wenig bekannten fünften Geschmacksrichtung … »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch

Pressebild zu »Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch«Mit Elan ins Jahr starteten fünf Düsseldorfer ISG-Hotels beim Gesundheitstag. An dem gemeinschaftlichen von den Hotels der Immobilien- und Standortgemeinschaft Graf-Adolf-Straße e.V. und der AOK Rheinland/Hamburg organisierten Gesundheitstag nahmen fast 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter … »Weiterlesen

Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee

Pressebild zu »Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee«Ungestörter Auslauf, ein Hunde-Spa, ein kuscheliges Hundekörbchen auf dem Zimmer und zur Begrüßung ein Leckerli – wer als Herrchen oder Frauchen ein Hunde-Paradies wie dieses sucht, wird vom Pharisäerhof im Seeheilbad Nordstrand begeistert sein. Seit 2013 sorgen dort die Gastgeber Kirsten … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: MIT GEMEINSAMER KRAFT GEGEN KREBS

Pressebild zu »COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: MIT GEMEINSAMER KRAFT GEGEN KREBS«Den Kurs auf Erfolg halten sie seit Jahren und haben gemeinsam schon einiges bewegt. So konnte Rolf D. Steinert, Managing Director der beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern, erneut einen Scheck an Dr. Margret Schrader, Geschäftsführerin Krebsgesellschaft NRW … »Weiterlesen

Leonardo Hotels denkt Recruiting neu: Eigene ITB-Präsenz im Career Center auf der ITB 2019

Pressebild zu »Leonardo Hotels denkt Recruiting neu: Eigene ITB-Präsenz im Career Center auf der ITB 2019 «Im ITB Career Center in Halle 11.1 powered by Bundesagentur für Arbeit dreht sich alles um die Karriere in der Reisebranche. Für Leonardo Hotels die ideale Plattform, um ihr Recruiting-Konzept der richtigen Zielgruppe zu präsentieren und damit geeignete Nachwuchskräfte zu finden. „Wir haben … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe