Hotels & Gastgewerbe 18. Juli 2014

Holiday Inn München-Unterhaching: Auszeichnung: GastroManagementPass garantiert Hygiene- und Qualitätsstandards

Pressebild zu »Holiday Inn München-Unterhaching: Auszeichnung: GastroManagementPass garantiert Hygiene- und Qualitätsstandards «

Pressebild zu »Holiday Inn München-Unterhaching: Auszeichnung: GastroManagementPass garantiert Hygiene- und Qualitätsstandards «
© V.l.: Ulrich N. Brandl ( DEHOGA Bayern-Präsident); Kerstin Schumann (General Manager); Claudia Schulze-Clewing (Personalreferentin), Franz Josef Pschierer (Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär)

Unterhaching, Juli 2014. Das Holiday Inn München-Unterhaching darf seine Tür ab sofort mit einer weiteren Plakette schmücken: Der nach erfolgreicher Prüfung durch die Bayerische Gastgewerbe GmbH nun verliehene „GastroManagementPass“ (GMP) ist ein Instrument zur Sicherung der bestehenden Hygiene- und Qualitätsstandards in der Gastronomie- und Hotelleriebranche. Er garantiert dem Endverbraucher, dass ein entsprechend zertifizierter Betrieb in den Bereichen Hygiene, Recht, Unternehmensführung und Service-Qualität nachhaltig fundierte Kenntnisse aufweisen kann. Dabei stehen die Qualifizierung und die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung aller Mitarbeiter im Vordergrund. Die Urkunde nahmen Direktorin Kerstin Schumann und Personalreferentin Claudia Schulze-Clewing im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Bayerischen Wirtschaftsministerium in München aus den Händen von Ulrich N. Brandl, Präsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern e.V., sowie Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie, entgegen.

Weitere Informationen über den „GastroManagementPass“ finden sich online unter www.gmp-bayern.de.
______________________________________________________________________
Holiday Inn München-Unterhaching: Wohnen und tagen vor den Toren der Stadt
Das Holiday Inn München-Unterhaching ist ein Vier-Sterne-Hotel, das im Unterhachinger Gewerbegebiet Erlenhofpark südlich vor den Toren Münchens liegt. Die Innenstadt ist rund zehn Kilometer entfernt und kann per S-Bahn über die nahe Station bequem erreicht werden. Eingebettet in ein Gebäudeensemble verfügt das Haus über 260 Zimmer und Suiten in vier Kategorien, darunter auch familien- und behindertengerechte Zimmer. Tagungsgäste erwarten auf einer Fläche von über 2.000 Quadratmetern drei Konferenzzentren – eines davon ist PKW-befahrbar – mit insgesamt 27 flexiblen Veranstaltungsräumen für bis zu 600 Personen. Kulinarisch verwöhnt das Restaurant „Leonardo“, dem auch ein Biergarten angeschlossen ist; zudem lädt die Bistro-Bar „Alex“ als gemütlich-kommunikativer Treffpunkt ein. Zu den weiteren Einrichtungen gehören eine Dachterrasse, ein Kinderspielzimmer, eine hoteleigene Sauna sowie ein kleines Fitness-Studio. Kostenfreies W-LAN ist im gesamten Haus verfügbar, auch gibt es ausreichend PKW- und Bus-Parkplätze, die größtenteils ebenfalls kostenfrei genutzt werden können. Großer Wert wird im Holiday Inn München-Unterhaching auf das Thema „Nachhaltigkeit“ gelegt: So wird es beispielsweise mit umweltfreundlicher Fernwärme aus Geothermie beheizt und trägt den Titel „Certified Green Hotel®“.

Bildmaterial: Die Pressemitteilung sowie Bildmaterial sind unter http://max-pr.eu/?p=7824 abrufbar.

Adresse: Holiday Inn München-Unterhaching, Inselkammerstraße 7-9, 82008 Unterhaching, Telefon 0 89-6 66 91-0, Fax: 0 89-6 66 91-600, E-Mail: info@holiday-inn-muenchen.de, Internet: www.holiday-inn-muenchen.de

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Gruber Straße 2, 85551 Kirchheim bei München, Telefon: 0 89-20 09-43 33, Fax: 0 89-20 09-53 33, E-Mail: daechert@max-pr.eu, Internet: www.max-pr.eu

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autormax.PR

Pressebildauszeichnung_gastromanagement.jpg ©V.l.: Ulrich N. Brandl ( DEHOGA Bayern-Präsident); Kerstin Schumann (General Manager); Claudia Schulze-Clewing (Personalreferentin), Franz Josef Pschierer (Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär)

SchlagworteGastroManagementPass Holiday Inn München Unterhaching

Textlänge375 Wörter/ 3235 Zeichen

Ähnliche News

Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen

Pressebild zu »Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen«ORM-Experten haben 1.000 Kommentare analysiert und geben Empfehlungen Die Anzahl der von Gästen im Internet abgegebenen Bewertungen steigt weiter rasant an. Hotels sind unter Druck, aktiv auf dieses Feedback zu reagieren. Die Experten des auf Hotelbewertungen spezialisierten … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: MARMELADE ZUM MUTTERTAG IN DER KINDERKREBSKLINIK

Pressebild zu »COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: MARMELADE ZUM MUTTERTAG IN DER KINDERKREBSKLINIK «Frische Erdbeeren, Bananen, Orangen und Nektarinen waren die Zutaten für eine besondere Überraschung zum Muttertag. Denn gemeinsam mit der Erzieherin aus dem Spielzimmer der Kinderkrebsklinik kochte das Team aus den beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern leckere … »Weiterlesen

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

Mit Seeblick, Algen-Wellness auf dem Dach und Dünengras-Strandlounge: Easy Living im neuen Hotel Beachside am Eckernförder Strand

Pressebild zu »Mit Seeblick, Algen-Wellness auf dem Dach und Dünengras-Strandlounge: Easy Living im neuen Hotel Beachside am Eckernförder Strand «Am 16. Mai ist es soweit, das Richtfest zum neuen Hotel Beachside am Strand von Eckernförde wird prominent gefeiert. Vater Henning und Tochter Claudia Franz freuen sich auf die Neuausrichtung ihres Hauses, das ehemalige Hotel Seegarten, seit 2014 als Mango´s Strandhotel bekannt. Mit dem neuen … »Weiterlesen

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

Leonardo Hotels präsentiert kreative Arbeitszeitmodelle auf dem „She Means Business“-Kongress

Pressebild zu »Leonardo Hotels präsentiert kreative Arbeitszeitmodelle  auf dem „She Means Business“-Kongress «Der Fortbildungskongress „She Means Business“ findet am 20. Mai 2019 zum zweiten Mal im Rahmen der IMEX Frankfurt statt. Er wird in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift tw tagungswirtschaft im Kap Europa ausgerichtet und spricht sowohl weibliche als auch männliche Meeting- und … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe