Hotels & Gastgewerbe 17. Oktober 2013

Heiko Buchta ist neuer Direktor im traditionsreichen Platzl Hotel München

Pressebild zu » Heiko Buchta ist neuer Direktor im traditionsreichen Platzl Hotel München «

Pressebild zu » Heiko Buchta ist neuer Direktor im traditionsreichen Platzl Hotel München «

München, Oktober 2013. Im Münchner Platzl Hotel gibt es einen neuen Direktor: Ab sofort zeichnet Heiko Buchta für die Leitung des traditionsreichen Vier-Sterne-Superior-Hauses nahe des Marienplatzes verantwortlich. Der 44-jährige Diplom-Kaufmann kommt aus dem Frankfurter Westin Grand Hotel, wo er seit 2009 als General Manager unter Vertrag war. Aber auch der Münchner Hotelmarkt ist ihm bestens bekannt: Viele Stationen seiner bisherigen Karriere absolvierte der gebürtige Wolfratshausener in der bayerischen Landeshauptstadt. „Für mich bedeutet diese neue Aufgabe auch so etwas wie nach Hause zu kommen“, so Buchta. Im 167 Zimmer großen sowie sich in Privatbesitz befindlichen Platzl Hotel ist Heiko Buchta für rund 130 Mitarbeiter verantwortlich, auch obliegt ihm die Leitung des dazugehörigen Restaurants „Pfistermühle“ und die des Wirtshauses „Ayingers“.

Heiko Buchta startete 1996 nach dem Abschluss seines Studiums an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken (Schwerpunkt Personal/Organisation und internationale Wettbewerbsstrategien) als Account Manager im Sheraton München Hotel & Towers. Es folgten Stationen im ITT Sheraton Hotel in London, wo er für den Verkauf aller britischer Starwood Hotels verantwortlich zeichnete, im The Westin Bellevue Dresden (Director of Sales & Markting) und bei den ArabellaSheraton & Four Points Hotels in München als Director of Sales & Markting für Süddeutschland. 2005 übernahm Buchta seine erste Direktorenposition im Four Points Hotel München und später im Sheraton München Westpark Hotel.
________________________________________________________________________
Das Platzl Hotel befindet sich in Münchens historischer Altstadt nur wenige Schritte vom Marienplatz entfernt. Alle 165 Zimmer sind im bayerisch-modernen Stil eingerichtet. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel bietet zudem eine „Bayerische Suite“ und eine „Junior Suite“. Nach Vorbild des „Maurischen Kiosks“ von Ludwig II verfügt das Traditionshotel über einen Erholungsbereich im prunkvollen orientalischen Stil mit prächtiger Ornamentik und bunten Glasfenstern. Die Einrichtungen - Fitness-, Nass- und Ruhebereich - stehen ausschließlich Hotelgästen kostenfrei zur Verfügung. Gastronomisch bietet das Platzl Hotel zwei unterschiedliche Betriebe an: In den historischen Gewölben aus dem Jahre 1573 erwartet die Gäste im Restaurant Pfistermühle eine gehobene bayerische Küche. Im Wirtshaus „Ayingers“ wird eine regionale Küche mit deftigen Speisen serviert.

Bildmaterial: Die Pressemitteilung sowie Bildmaterial sind unter http://max-pr.eu/?p=6139 abrufbar.

Adresse: Platzl Hotel, Sparkassenstraße 10, 80331 München, Telefon: 0 89-2 37 03-0, Fax: 0 89-2 37 03-800, E-Mail: info@platzl.de, Internet: www.platzl.de

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Gruber Strasse 2, 85551 Kirchheim bei München,
Telefon: 0 89-20 09 43 33, Fax: 0 89-20 09 53 33, E-Mail: daechert@max-pr.eu, Internet: www.max-pr.eu

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autormax.PR

Pressebildheiko_buchta.jpg

SchlagworteDirektor Heiko Buchta München Platzl

Textlänge380 Wörter/ 3000 Zeichen

Ähnliche News

TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE

Pressebild zu »TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE«TÜV Rheinland verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Tourismus und bietet Prüfdienstleistungen, welche die Qualität in Hotels verbessern. TÜV Rheinland ist zugelassen für die Durchführung von Mystery Checks im Rahmen der Hotelklassifizierung. Der Prüfdienstleister auditiert, analysiert und … »Weiterlesen

Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen

Pressebild zu »Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen«Mit einer großen Eröffnungsparty wurde am 27.02.2019 der Abschluss der Renovierungsarbeiten des Leonardo Hotels Wolfsburg City Center gefeiert. Die festliche Eröffnung mit Ribbon-Cutting, Talkrunde und vielen Gesprächen sowie Live-Musik und kulinarischen Genüssen wurde begleitet von namhaften … »Weiterlesen

In Regensburg ensteht ein Inklusionshotel

AussenansichtFür viele der ca. 11 Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland stellen Reisen ein nicht unerhebliches Problem dar. So gibt es auch in Regensburg bislang kein Hotel, das eine Reisegruppe von Menschen mit Behinderung aufnehmen kann. Daher meiden viele Reisegruppen, aber auch … »Weiterlesen

Die Wanderhotels in Südtirol wecken schönste Frühlingsgefühle

Das Seiser Alm Hotel besticht durch besten Service »Weiterlesen

Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest

Pressebild zu »Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest«Es gibt Orte, von denen geht ein ganz besonderer Zauber aus. Oft entsteht er aus der Kombination einer bewegten Vergangenheit mit einer harmonisch-entspannten Gegenwart. Das sogenannte „Weiße Schloss am Meer“ – das Strandhotel Glücksburg – ist solch ein Ort. Hier trifft kulinarisches Erbe … »Weiterlesen

Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite

Pressebild zu »Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite«St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe