Hotels & Gastgewerbe 28. Januar 2015

Green Sign – das Nachhaltigkeitssiegel der GreenLine Hotels wird mit der Hochschule Heilbronn weiter ausgebaut

Studenten der Hochschule Heilbronn, GreenLine Hoteliers und Mitarbeiter von GreenLine Hotels

Studenten der Hochschule Heilbronn, GreenLine Hoteliers und Mitarbeiter von GreenLine Hotels
© GreenLine Hotels GmbH

Zum dritten Mal trafen sich Studierende der Hochschule Heilbronn mit den GreenLine Hotels und der Geschäftsführung im Rahmen der Synergietage „Nachhaltigkeit“ im Schlosshotel Blankenburg im Harz.

An zwei Tagen präsentierten Studierende ihre Projektarbeiten zur Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitskonzeptes der Hotelkooperation und erfreuten sich an dem inspirierenden und interdisziplinären Austausch mit der Praxis. Unter der Leitung von Sandra Rochnowski, die an der Hochschule den Studienschwerpunkt "Nachhaltiges Tourismusmanagement" lehrt, wurde für die GreenLine Hotels Nachhaltigkeitsindikatoren in Form eines Umweltprogramms erarbeitet.

Für GreenLine ist Nachhaltigkeit ein zentrales und zukunftsweisendes Thema, das sowohl Hoteliers, Mitarbeiter als auch Gäste gleichermaßen einbindet. 2014 ist mit dem eigenen Nachhaltigkeitssiegel „Green Sign“ ein wichtiger Grundstein gelegt worden und wird nun im Rahmen eines zentralen Umweltprogramms der Hotelkooperation konsequent weiter entwickelt.

Das Umweltprogramm in Form einer GreenLine Score Card folgt dem methodischen Ansatz der Sustainability Balance Score Card und steht für einen kontinuierlichen Verbesserungs-prozess der Umweltleistung im Hinblick auf ökologische und soziale Kriterien.
Zahlreiche GreenLine Hoteliers nahmen an den Synergietagen „Nachhaltigkeit“ in Blankenburg teil und nutzten diese Veranstaltung nicht nur für einen intensiven Austausch untereinander, sondern suchten bewusst auch das Gespräch mit dem Branchennachwuchs.

"Wir werden weiter an unserem Nachhaltigkeitskonzept arbeiten. Dazu ist mir der Austausch mit der Hochschule Heilbronn und insbesondere die enge Zusammenarbeit mit der Projektleiterin Sandra Rochnowski enorm wichtig. Unser 5-stufiges Nachhaltigkeitssiegel „Green Sign“ ist bereits fest etabliert und folgt keinem Modetrend“, so Suzann Heinemann, Geschäftsführerin der GreenLine Hotels, "und die nächsten Projekte mit Studierenden der Hochschule stehen bereits für das kommende Semester fest".

GreenLine Hotels ist eine Kooperation von knapp 80 Mitgliedshäusern in Deutschland, den Niederlanden, Polen, Österreich, Schweiz und Italien. Die familiengeführten und in ländlichen Regionen gelegenen Hotels werden von GreenLine mit Sitz in Berlin professionell unterstützt, vor allem in den Bereichen Vertrieb und Marketing.

Green Sign, mit diesem Siegel werden jene Mitgliedshäuser ausgezeichnet, die nachhaltig wirtschaften. Für die Zertifizierung werden die Bereiche Umwelt, Einkauf, Transport, Qualitätsmanagement und Soziale Verantwortung auf nachhaltiges, unternehmerisches Verhalten überprüft.
Je nach Engagement des Hotels erfolgt die Einstufung. So steht das Green Sign * für ein grundlegendes, nachhaltiges Wirtschaften. Das Green Sign *** wird an jene Hoteliers verliehen, wenn sie über ein Nachhaltigkeitskonzept in nahezu allen Bereichen verfügen. Die beste Auszeichnung geht an alle Nachhaltigkeitsprofis. Für Aktualität und Transparenz sorgt die Webseite http://www.greenline-hotels.de/nachhaltig_reisen.aspx, auf der alle ausgezeichneten GreenLine Hotels zu finden sind.

Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik

Mit über 8.300 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 47 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperation mit Unternehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.

GreenLine Hotels GmbH

GreenLine Hotels GmbH
Für Ihre nachhaltige Auszeit

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGreenLine Hotels GmbH

Pressebilddsc_0214.jpg ©GreenLine Hotels GmbH

SchlagworteGreen Sign Greenline Hotels Hochschule Heilbronn Nachhaltiger Tourismus Nachhaltigkeit Nachhaltigkeitssiegel Umwelt

Textlänge456 Wörter/ 3799 Zeichen

Ähnliche News

Neue Luxus-Villen auf Teneriffa: Abama Resort launcht Villas del Tenis

Pressebild zu »Neue Luxus-Villen auf Teneriffa: Abama Resort launcht Villas del Tenis«Im Rahmen eines Launch-Events wurden jetzt weitere neue Luxus-Villen im Abama Resort auf Teneriffa einem exklusiven Publikum („Priority Selection“) vorgestellt. Die Reihe „Villas del Tenis“ besteht aus 23 luxuriösen, freistehenden Häusern mit eigenem Pool, zwei oder drei Schlafzimmern, … »Weiterlesen

Kaminauszeit für eine Nacht – in der Ole Liese: Winteridylle tanken an der Ostsee

Pressebild zu »Kaminauszeit für eine Nacht – in der Ole Liese: Winteridylle tanken an der Ostsee «Bungsberg oder Pilsberg – schon gehört? Auch an der schleswig-holsteinischen Ostsee gibt es natürliche Erhebungen, die auch im Winter in die Höhe locken. Zwar sind sie nicht so hoch wie in den Alpen, aber dafür mit einem Blick, der teils bis nach Dänemark reicht. Ganz in der Nähe befindet … »Weiterlesen

MONDI-HOLIDAY– Ferienparadies in unserem Hotel in Oberstaufen

Sind Sie auf der Suche nach einem Hotel in Oberstaufen im Allgäu? Schauen Sie sich unser MONDI-HOLIDAY Hotel in Oberstaufen an. Egal, ob Sie mit der Familie oder nur zu zweit reisen, hier finden Sie das passende Zimmer. Wenn Sie mit Kindern reisen, können die sich auf zwei Spielplätze, einem … »Weiterlesen

Herbstlich bunte Farbenspiele am Sissi Schloss in Südtirol

Ein unvergleichlicher botanischer Garten der zum Verweilen einlädt »Weiterlesen

Feine Adressen für das Ja-Wort an der Küste: Im Schloss, am Strand oder am See – in Glücksburg an der Ostsee

Pressebild zu »Feine Adressen für das Ja-Wort an der Küste: Im Schloss, am Strand oder am See – in Glücksburg an der Ostsee «Ob klassisch oder luxuriös, die Traumhochzeit sollte für alle Beteiligten so entspannt wie möglich verlaufen. Und welcher Ort eignet sich nicht besser als Glücksburg! Aufgrund der Nähe zu Dänemark wird hier das dänische Wohlgefühl „Hygge“ gelebt. Die nördlichste Stadt Deutschlands … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe