Hotels & Gastgewerbe 16. Januar 2014

Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg als „Hotel des Jahres“ ausgezeichnet

Hoteldirektorin Evelyn Schönherr-Knaack zusammen mit Olivier Derycke, Chief Operating Officer Europe der Louvre Hotels Group.

Hoteldirektorin Evelyn Schönherr-Knaack zusammen mit Olivier Derycke, Chief Operating Officer Europe der Louvre Hotels Group.
© Hotel

Hamburg/Berlin, 16. Januar 2014. Das Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg ist von seiner Unternehmensgruppe, der Louvre Hotels Group, als „Hotel des Jahres“ innerhalb der Golden Tulip Hotelmarke in Zentral- und Südeuropa ausgezeichnet worden. Das Berliner Haus ist bereits das zweite Hotel der internationalen Hotelgruppe in Deutschland, das mit dieser Auszeichnung geehrt wird: Auch das Event & Fair Hotel Tulip Inn Arena Düsseldorf freut sich bereits zum fünften Mal über den Titel als „Hotel des Jahres“ innerhalb der Tulip Inn Hotelmarke. Ein „Mystery Guest“ einer unabhängigen britischen Marktforschungsagentur hat verschiedene Häuser getestet und beiden Häusern die höchste Punktzahl gegeben.

Evelyn-Schönherr Knaack, Hoteldirektorin des Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg beschreibt ihr Erfolgskonzept:

Frage: Frau Schönherr-Knaak, was meinen Sie hat bei der Wahl zum „Hotel des Jahres“ an Ihrem Haus überzeugt?
Antwort: Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die uns zeigt, dass wir mit unseren aufwändigen Sanierungsarbeiten in den letzten sieben Jahren und dem Neubau unseres Tagungsbereichs den richtigen Weg gegangen sind. Zusätzlich zeigen die Gütesiegel als „Certified Business Hotel“ und „Certified Conference Hotel“, die wir mit einer überdurchschnittlichen Leistung in diesem Jahr erneut erhalten haben, dass unsere Gäste bei uns ein hohes Maß an Sicherheit und Vertrauen erwarten können. Und natürlich überzeugt auch die zentrale Lage unseres Hotels in nur wenigen Schritten Entfernung vom Kurfürstendamm.

Frage: Seit Oktober stellen Sie die neuen Konferenzräume „Sylt“ zur Verfügung: Welche Strategie steckt dahinter und wie wichtig ist der Tagungsbereich für Sie?
Antwort: Die Nachfrage im Berliner MICE-Segment zieht weiter an und unsere Kapazitäten waren im vergangenen Jahr oft so ausgelastet, dass wir Veranstaltungen absagen mussten. Mit dem neuen Tagungsbereich möchten wir einfach flexibler für die Gäste sein und unsere Kernkompetenz optimal ausnutzen. Die Gesamtfläche des Convention Place von 882 Quadratmetern und zwölf Veranstaltungsräumen stellt uns gegenüber dem Wettbewerb in der 4-Sterne-Hotellerie sehr gut auf.

Frage: Welche Ziele haben Sie sich nach diesem Großprojekt gesteckt, um auch in Zukunft als „Hotel des Jahres“ unter rund 250 Hotels der Louvre Gruppe in Europa gewählt zu werden?
Antwort: Natürlich möchten wir weiterhin die ausgezeichneten Qualitätsstandards halten und sogar noch weiter ausbauen. Wir sind stolz, dass wir ab sofort auch das Gütesiegel „Certified Green Hotel“ tragen, bei dem wir in den Bereichen Nachhaltigkeit und Ökologie mit unserem Haus hervorragend abgeschnitten haben. Diese zusätzliche Zertifizierung zeigt unseren Gästen, dass wir uns ehrlich und glaubwürdig mit dem Thema Nachhaltigkeit in unserem Hotelumfeld auseinandersetzen.

Über die Louvre Hotels Group:
Die Louvre Hotels Group ist ein Tochterunternehmen der französischen Groupe du Louvre. Als Starwood Capital im Juli 2009 die Golden Tulip Hospitality Group übernahm, fügten sich Louvre Hotels und die Golden Tulip Hospitality Group zu einer Allianz zusammen, die im Mai 2011 in die Gründung der Louvre Hotels Group mündete. Die Hotelgruppe ist einer der Top-Player in der internationalen Hotellerie und verfügt über ein Portfolio von sechs internationalen Hotelmarken mit über 1.100 Hotels in 42 Ländern. Die Marken Première Classe, Campanile, Kyriad, Tulip Inn, Golden Tulip und Royal Tulip decken das Segment der 1- bis 5-Sterne-Kategorie ab.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Neu bei GreenLine: Hotel Alexandra****

Pressebild zu »Neu bei GreenLine: Hotel Alexandra**** «Neu bei GreenLine: Hotel Alexandra**** Gönnen Sie sich einen Kurzurlaub in Plauen und entdecken Sie die Naturschönheiten und die kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten des sächsischen Vogtlandes! Im familiengeführten 4-Sterne Traditionshaus erwartet Sie ein besonderes Flair, … »Weiterlesen

IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER GHS HERBERTSKAUL

Pressebild zu »IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER  GHS HERBERTSKAUL «Mit einem Lächeln serviert sie die Getränke und berichtet mit Begeisterung von ihrer Ausbildung. Denn Paulina ist nur eine von den „Erfolgsgeschichten“ der gelungenen KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem ibis Köln Frechen und der Ganztagshauptschule GHS Herbertskaul der Stadt Frechen. So … »Weiterlesen

PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich

Pressebild zu »PLAZA Hotelgroup setzt auf Eigentum und kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich «Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Wachstum durch mehr Eigentum von Hotelimmobilien und kauft acht Häuser in Deutschland und Österreich. Dazu gehören sieben Hotels im 4-Sterne- und ein Hotel im 3-Sterne-Bereich mit insgesamt über 1.000 Zimmern der AHC International Cons. AG. Dies sind … »Weiterlesen

Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei

Pressebild zu »Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei «Die Schleiregion ist eine von Schleswig-Holsteins schönsten und doch wenig bekannten Gebieten. Auf 15 verschiedenen ausgeschilderten Radtouren kann man die Landschaft zwischen Kiel und Flensburg rund um den 42 Kilometer langen Ostseefjord Schlei erkunden. urlaubsART, der Spezialist für … »Weiterlesen

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe