Hotels & Gastgewerbe 25. September 2018

Gewinner des Carlsberg Preises 2018: „Bestes Hotel-Restaurant“ ist Seeblick Genuss und Spa Resort auf Amrum

Pressebild zu »Gewinner des Carlsberg Preises 2018: „Bestes Hotel-Restaurant“ ist Seeblick Genuss und Spa Resort auf Amrum «

Pressebild zu »Gewinner des Carlsberg Preises 2018: „Bestes Hotel-Restaurant“ ist Seeblick Genuss und Spa Resort auf Amrum «
© Seeblick****S Genuss und Spa Resort

Das Seeblick Genuss und Spa Resort auf Amrum, das einzige Vier-Sterne Superior Hotel der Insel, ist mit dem Carlsberg Preis 2018 in der Kategorie „Bestes Hotel-Restaurant“ ausgezeichnet worden. Die Gastgeber Nicole und Gunnar Hesse nahmen den begehrten Preis am Abend des größten Branchentreffens des Hotel- und Gastronomiegewerbes in Deutschland in der Fischauktionshalle in Hamburg entgegen. Neben der Kategorie „Bestes Hotel-Restaurant“ wurden auch das „Beste Gastronomiekonzept“, die „Beste Kneipenidee“ und „Bester Einsteiger“ gekürt. Der Carlsberg Preis wird jährlich von der Carlsberg Deutschland Gruppe zusammen mit den DEHOGA-Landesverbänden Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein verliehen. Weitere Infos unter www.seeblicker.de oder telefonisch unter 04682/921-0. Mehr zum Carlsberg Preis: https://carlsbergdeutschland.de/nachhaltigkeit/unsere-initiativen/carlsb...

In der Kategorie „Bestes Hotel-Restaurant“ standen vier Betriebe im Norden Deutschlands zur Auswahl. „Als wir die Nachricht erhielten, dass wir beim Carlsberg Preis gewonnen haben, waren wir zunächst überrascht und dann hoch erfreut. Wir wussten nicht, dass wir überhaupt zur Wahl standen“, so Nicole und Gunnar Hesse, die das Seeblick erfolgreich in vierter Generation führen. Die Kandidaten werden in der Regel von den DEHOGA-Landesverbänden und von Carlsberg und deren Zulieferbetrieben vorgeschlagen. Eine Jury aus bekannten Fachjournalisten, Repräsentanten der Carlsberg Gruppe und der einzelnen DEHOGA-Verbände kürt dann die Auserkorenen in den vier Kategorien „Bestes Hotel-Restaurant“, „Bestes Gastronomiekonzept“, „Beste Kneipenidee“ und „Bester Einsteiger“. Mit der Vergabe des Carlsberg Preises soll die Vielfältigkeit des Gastronomiemarktes durch Konzepte herausgehoben werden, die sich durch Ideen, Professionalität und Qualität abheben.

Alle Kriterien für „Bestes Hotel-Restaurant“ erfüllt

So konnte das Seeblick Genuss und Spa Resort alle fünf Kriterien der Kategorie „Bestes Hotel-Restaurant“ erfüllen: Küche und Ambiente, herausragende Küchenleistung, Serviceorientierung und Nachhaltigkeit, Qualität und Verwendung regionaler Produkte sowie überregionale Bekanntheit in Norddeutschland.
Fest verankert und vorbildlich nachhaltig

Seit über hundert Jahren ist das Seeblick im ältesten Dorf der Insel fest verankert. Angefangen hat die Geschichte des traditionsreichen Familienhotels 1913, als der gebürtige Ostfriese und Landwirt Bernhard Habben Hinrichs und seine Frau Wilhelmine die damalige Villa Platzer kauften und sie zum Hotel umbauten. Geboren war die „Pension Hinrichs“. Nach dem frühen Tod seiner Frau führte er das Hotel viele Jahre lang alleine, bis 1950 die älteste Tochter Elise mit ihrem Ehemann die Pension übernahm. Unter neuem Namen und mit den neuen Besitzern Angelika und Hartmut Hesse eröffnete das Haus als „Hotel Seeblick“ Anfang der 80er Jahre neu. Stück für Stück entstanden Ferienwohnungen, Suitenhaus und das Einzelzimmerhaus. In vierter Generation und mit ganzer Leidenschaft leiten nun seit 2007 Sohn Gunnar Hesse und seine Frau Nicole das Seeblick Genuss und Spa Resort Amrum mit integriertem Lifestyle-Konzept. Seit 2017 ist es auch das einzige DEHOGA-zertifizierte Vier-Sterne Superior Hotel der Insel und trägt das Nachhaltigkeitslabel „Glückn“ des Tourismus-Clusters Schleswig-Holstein.

„Anfang Januar 2017 fiel der Startschuss zu der ehrgeizigen Maßnahme, alle Zimmer auf den zwei Etagen und die Rezeption im Haupthaus umzubauen“, erzählt Gunnar Hesse, Küchenchef des Hauses und auch derjenige, der das Bauvorhaben leitete und erfolgreich zu Ende brachte. So wurden in knapp zwei Monaten 22 Doppelzimmer und alle Bäder komplett erneuert – bei Normalbetrieb im Restaurant und der übrigen Hotelanlage mit Ferienappartements und Wellnessbereich. Vom Hotelflur mit 3D-Kniepsandteppich bis Strandgut-Deko und der Green Option als nachhaltige Initiative (Verzicht auf Zimmerreinigung mit einem Klick bei der Buchung) gehen die beiden leidenschaftlichen Hotelbesitzer stets mit der Zeit. Dazu gehören auch kulinarische Gaumenfreuden, die mit saisonal ausgewogenen, regional eingekauften und mit gutem Gewissen zubereiteten Speisen gestärkt werden.

Zum Seeblick****S Genuss und Spa Resort

Das Seeblick Genuss und Spa Resort in Norddorf auf Amrum, das 2013 sein 100. Jubiläum feierte, trägt das Prüfsiegel „gesicherte Nachhaltigkeit“ des Deutschen Privaten Instituts für Nachhaltigkeit & Ökonomie. Der einstige Gasthof, der heute als einziges Vier-Sterne Superior Hotel der Insel in vierter Generation von Gunnar und Nicole Hesse geführt wird, steht für eine unbeschwerte Lebensweise, ein positives Lebensgefühl und emotionales Wohlbefinden. Im April 2017 wurden die Zimmer und die Lobby im Haupthaus komplett renoviert. Gästen stehen insgesamt 48 individuell gestaltete Einzel- und Doppelzimmer sowie Suiten zur Verfügung, die sämtliche Annehmlichkeiten eines modernen Vier-Sterne Superior Hotels bieten. Die Räume verteilen sich auf das Haupthaus und drei weitere Gebäude. Für Familien stehen zudem 14 rustikal eingerichtete Ferienwohnungen mit Selbstversorgung und mit Blick auf den hoteleigenen Garten bereit. Informationen zum Seeblick****S Genuss und Spa Resort: www.seeblicker.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebild38_qm_komfortzimmer_a-lowres.jpg ©Seeblick****S Genuss und Spa Resort

Schlagworte2018 Amrum Bestes Hotel-Restaurant Carlsberg Preis Carlsberg Preis 2018 Seeblick Genuss und Spa Resort

Textlänge689 Wörter/ 5390 Zeichen

Ähnliche News

Stärkung der Eigenmarke durch neues Hotel in Mannheim: PLAZA Hotelgroup expandiert auf 39 Standorte

Pressebild zu »Stärkung der Eigenmarke durch neues Hotel in Mannheim: PLAZA Hotelgroup expandiert auf 39 Standorte«In zentraler Lage der Quadratestadt Mannheim hat die Heilbronner Plaza Hotelgroup heute ein neues Plaza Hotel eröffnet. Das ehemalige Bürogebäude wurde dazu vom Eigentümer komplett als Beherbergungsbetrieb umgebaut und wird zukünftig als Plaza Hotel Mannheim firmieren. Es ist damit das siebte … »Weiterlesen

Mit dem Fahrrad auf Föhr, Amrum, Sylt und Lageneß: Von Husum bis zur Hallig – Inselradeln mit der Landpartie

Pressebild zu »Mit dem Fahrrad auf Föhr, Amrum, Sylt und Lageneß: Von Husum bis zur Hallig – Inselradeln mit der Landpartie «Wie leben die Bewohner einer Hallig, wohin will Amrums Kniepsand wandern, wie geheimnisvoll sieht das größte Hügelgrab Nord-Westeuropas auch nach mehr als 5000 Jahren noch aus und wo liegt die Friesische Karibik? Antworten auf diese Fragen liefert eine der abwechslungsreichsten individuellen … »Weiterlesen

Ein Sommer voll Genuss: Kräuterwandern und jede Menge Sterneköche in der Ole Liese

Pressebild zu »Ein Sommer voll Genuss: Kräuterwandern und jede Menge Sterneköche in der Ole Liese«Gourmets aufgepasst: Seit dem 30. März 2019 ist die Frühjahrspause im Gourmet-Restaurant 1797 der Ole Liese beendet. Sternekoch Volker M. Fuhrwerk überrascht seine Fans ab sofort wieder mit neuer deutscher Kochkunst. Birthe Domnick als Gastgeberin des Hotel-Restaurant Ole Liese und der … »Weiterlesen

Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen

Pressebild zu »Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen«ORM-Experten haben 1.000 Kommentare analysiert und geben Empfehlungen Die Anzahl der von Gästen im Internet abgegebenen Bewertungen steigt weiter rasant an. Hotels sind unter Druck, aktiv auf dieses Feedback zu reagieren. Die Experten des auf Hotelbewertungen spezialisierten … »Weiterlesen

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER GHS HERBERTSKAUL

Pressebild zu »IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER  GHS HERBERTSKAUL «Mit einem Lächeln serviert sie die Getränke und berichtet mit Begeisterung von ihrer Ausbildung. Denn Paulina ist nur eine von den „Erfolgsgeschichten“ der gelungenen KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem ibis Köln Frechen und der Ganztagshauptschule GHS Herbertskaul der Stadt Frechen. So … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe