Hotels & Gastgewerbe 21. Februar 2019

Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch

Pressebild zu »Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch«

Pressebild zu »Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch«
© ISG-Hotels

Mit Elan ins Jahr starteten fünf Düsseldorfer ISG-Hotels beim Gesundheitstag. An dem gemeinschaftlichen von den Hotels der Immobilien- und Standortgemeinschaft Graf-Adolf-Straße e.V. und der AOK Rheinland/Hamburg organisierten Gesundheitstag nahmen fast 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teil.

Vielfältige Wege für einen gesunden Lifestyle

„Fit durchs Leben zu gehen, ist für uns alle wichtig“, betont Hans Günter Oepen, Inhaber des Hotel Stage 47. So organisierten insgesamt fünf Hotelchefs der Gemeinschaft mit dem fachlichen Know-How der AOK Rheinland/Hamburg einen Gesundheitstag. „Als Arbeitgeber tragen wir eine besondere Verantwortung für unsere Teams“, erklärt Gordon Kleebaum, Direktor der Düsseldorfer ibis Hotels & DEHOGA Ausbildungsbotschafter. So konnten sich die Mitarbeiter-Teams sowohl im IntercityHotel Düsseldorf als auch im Mercure Düsseldorf City Center von Experten informieren lassen. „Da wir die Räumlichkeiten dafür haben, mussten sich unsere Teams keine Gedanken über ihre Anreise machen, sondern konnten ihr Augenmerk ganz auf ihre Gesundheit lenken“, so die Gastgeberin Margarete Gänzler; Direktorin des IntercityHotel Düsseldorf.

Neben einem Lungenvolumentest konnten Teilnehmer mit dem „Ikarostest“ ihre komplette Muskulatur checken lassen. Die „MediMaus“ analysierte den Zustand der Wirbelsäule ebenso wie das Rückenscreening „Backcheck“, während der „Stresspilot“ eher die allgemeine Belastbarkeit testete. „In unserem Beruf müssen wir uns mit ständig wechselnden Herausforderungen auseinandersetzen, da sollte man seine Schwachpunkte kennen, um entsprechend vorsorgen zu können“, rät Katrin Malters, Direktorin des CVJM Düsseldorf Hotel und Tagung. „Als Gastronomie-Profi fand ich persönlich den Ernährungscheck mit der Präsentation des Trends ‚Brainfood‘ besonders spannend“, erklärt Sven Schlüter, Direktor des Mercure Düsseldorf City Center. Wer einmal fühlen wollte, welche Auswirkungen Alkohol oder Drogen haben, konnte dies mit der sogenannten „Rauschbrille“ gefahrlos testen. „Das hat mir die Augen geöffnet“, so eine Teilnehmerin. „Man sollte sehr sorgsam auf andere achten.“

Bildunterschrift:

Sie freuten sich über den Erfolg des Gesundheitstages (v.l.): Gordon Kleebaum, Hoteldirektor der Düsseldorfer ibis Hotels & DEHOGA Ausbildungsbotschafter); Katrin Malters, Hoteldirektorin CVJM Düsseldorf; Sven Schlüter, Hoteldirektor Mercure Düssedlorf City Center; Jamal Omeirate, Servicemitarbeiter; Melissa El Asmar, Auszubildende; Margarete Gänzler, Hoteldirektorin im IntercityHotel Düsseldorf; Kira Heinze, Servicemitarbeiterin; Michelle Vierbücher, Servicemitarbeiterin; Janusz Kwiatkowski, Koch

Medienkontakt:
ISG Hotels
Projekt Gesundheitstag
Gordon Kleebaum
Tel: +49 (211) 77010
E-Mail: H1443-GM@accor.com

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Stärkung der Eigenmarke durch neues Hotel in Mannheim: PLAZA Hotelgroup expandiert auf 39 Standorte

Pressebild zu »Stärkung der Eigenmarke durch neues Hotel in Mannheim: PLAZA Hotelgroup expandiert auf 39 Standorte«In zentraler Lage der Quadratestadt Mannheim hat die Heilbronner Plaza Hotelgroup heute ein neues Plaza Hotel eröffnet. Das ehemalige Bürogebäude wurde dazu vom Eigentümer komplett als Beherbergungsbetrieb umgebaut und wird zukünftig als Plaza Hotel Mannheim firmieren. Es ist damit das siebte … »Weiterlesen

Ein Sommer voll Genuss: Kräuterwandern und jede Menge Sterneköche in der Ole Liese

Pressebild zu »Ein Sommer voll Genuss: Kräuterwandern und jede Menge Sterneköche in der Ole Liese«Gourmets aufgepasst: Seit dem 30. März 2019 ist die Frühjahrspause im Gourmet-Restaurant 1797 der Ole Liese beendet. Sternekoch Volker M. Fuhrwerk überrascht seine Fans ab sofort wieder mit neuer deutscher Kochkunst. Birthe Domnick als Gastgeberin des Hotel-Restaurant Ole Liese und der … »Weiterlesen

Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen

Pressebild zu »Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen«ORM-Experten haben 1.000 Kommentare analysiert und geben Empfehlungen Die Anzahl der von Gästen im Internet abgegebenen Bewertungen steigt weiter rasant an. Hotels sind unter Druck, aktiv auf dieses Feedback zu reagieren. Die Experten des auf Hotelbewertungen spezialisierten … »Weiterlesen

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER GHS HERBERTSKAUL

Pressebild zu »IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER  GHS HERBERTSKAUL «Mit einem Lächeln serviert sie die Getränke und berichtet mit Begeisterung von ihrer Ausbildung. Denn Paulina ist nur eine von den „Erfolgsgeschichten“ der gelungenen KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem ibis Köln Frechen und der Ganztagshauptschule GHS Herbertskaul der Stadt Frechen. So … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe