Hotels & Gastgewerbe 09. August 2013

Frischekur für den größten Golfplatz der Türkei: Gloria macht startklar für die Golfsaison im Oktober

Pressebild zu »Frischekur für den größten Golfplatz der Türkei: Gloria macht startklar für die Golfsaison im Oktober«

Pressebild zu »Frischekur für den größten Golfplatz der Türkei: Gloria macht startklar für die Golfsaison im Oktober«
© Gloria Hotels & Resorts

Die Gloria Hotels & Resorts haben die Renovierung ihrer 45-Golfplatzanlage in Belek abgeschlossen. Alle Greens, Tees, Bunker und Fairways auf allen drei Golfplätzen wurden erneuert. Michel Gayon, renommierter Golfplatzarchitekt aus Frankreich, der für das Design des größten Golfplatzes der Türkei verantwortlich zeichnet, war bei der Frischekur seit Juni dabei. Informationen zu den Gloria Hotels & Resorts unter www.gloria.com.tr.

Die drei Golfplätze – Gloria „Old“ Course, Gloria „New“ Course und Gloria „Verde“ Course – wurden generalüberholt. Ein neues Drainage- und Bewässerungssystem wurde auf allen Plätzen installiert sowie neue Wasserbereiche geschaffen. Neben der Säuberung aller Teiche wurde der Baumbestand mit über 17.000 Bäumen aufgefrischt. In die Renovierung hat die Özaltin Holding, Eigentümer der Gloria Hotels & Resorts, rund 2,5 Millionen Euro investiert.

Auf dem Old Course (18-Loch Meisterschaftskurs) begrüßen jetzt neun neue Golftees und eine neue Wasseranlage am ersten und zweiten Loch. Die Länge des Golfplatzes wurde um über 200 Meter auf 6.514 Meter erweitert. Auf dem New Course (18-Loch Meisterschaftskurs) wurden sechs neue Golftees für Meisterschaftskurse installiert. Hier wurde die Länge um knapp 300 Meter auf 6523 Meter erweitert. Mit fünf neuen Golftees beträgt die Länge auf dem Verde Course (9-Loch Akademie-Kurs) nun über 3.000 Meter.

„Wenn alle drei Golfplätze zum Saisonstart im Oktober komplett zugänglich sind, können wir uns nicht nur als größter Golfplatz sondern auch als beste Golfdestination der Türkei rühmen“, freut sich David Clare, Direktor des Gloria Golf Clubs, der ein Mitarbeiterstamm von 100 Personen, darunter 35 Greenkeeper verantwortet.

Golfen das ganze Jahr über – im Gloria Golf Club

Das milde Mittelmeerklima der Türkisküste ist wie geschaffen für Golffans. Das ganze Jahr über bieten die Gloria Hotels & Resorts mit ihrem Gloria Golf Club, dem größten Golfplatz seiner Art in der Türkei und dem größten Spielfeld einer Hotelanlage in Europa, die ideale Plattform fürs Pitchen und Putten.

Der Gloria Golf Club ist Gastgeber renommierter Golfturniere und bekannter Golfspieler aus aller Welt. Hier finden Golfer den perfekten Service: ob auf dem Golfplatz, im Club House, in der Restaurant-Bar, im Proshop mit namhaften Markenartikeln oder individuellen Ruhe-Oasen. Zudem verfügt die Gloria Golf Akademie mit einer 3.000 Quadratmeter großen Driving Range über die größte Übungsplatzanlage der Türkei. Privat-, Gruppen- oder Juniorkurse werden von einem professionellen Team in mehreren Sprachen durchgeführt.

Zu Michel Gayon

Mit 19 Jahren entschied sich Michel Gayon, ein Golfplatzarchitekt zu werden. Zu dem Zeitpunkt war er einer der besten Amateurgolfer Frankreichs. Als er 25 Jahre alt war unterzeichnete er seinen ersten Vertrag für die Gestaltung eines Golfplatzes. 1983 gründete er mit Michel Gayon Golf Design sein eigenes Unternehmen, das sich schnell zu den führenden Firmen für Golfplatzgestaltung in Frankreich entwickelte. Seitdem hat der 55-jährige Architekt viele internationale Projekte gestaltet, z. B. in Senegal, La Reunion, Genf und Belek. Zurzeit ist Michel Gayon für vier Großprojekte in Frankreich verantwortlich.
Michel Gayon verfolgt bei der Gestaltung die Philosophie, das natürliche Umfeld zu bewahren und Golfplätze zu entwerfen, auf denen es Spaß macht zu pitchen und zu putten. Zum Beruf des Golfplatzarchitekten gehört ganz klar das Verständnis für das Spiel und das technische Umfeld.
Weitere Informationen zu Michel Gayon: http://www.gayondesign.com/company.aspx

Weitere Informationen unter www.gloria.com.tr

Zu Gloria Hotels & Resorts

Wo das Mittelmeer und das Taurusgebirge zusammentreffen, begeistern die Gloria Hotels & Resorts, ein Unternehmen der in der Türkei angesehenen Özaltin Holding aus An¬kara, mit ihren Fünf-Sterne-Anlagen im sonnenverwöhnten Ganzjahresziel Belek, nur 30 Ki¬lometer vom Flughafen Antalya entfernt. Dazu gehören auf insgesamt 212 Hektar Fläche die drei Hotels Gloria Golf Resort, Gloria Verde Resort und Gloria Serenity Resort sowie der Glo¬ria Golf Club, der mit insgesamt 45 Löchern der größte Golfplatz seiner Art in der Türkei ist (zwei 18-Loch Meisterschaftskurse und ein 9-Loch Akademie Kurs, entworfen vom bekannten französischen Golfplatz-Architekten Michel Gayon). Ob Urlaub mit Golfgepäck, für die Seele mit vielen orientalischen Spa-Highlights und Gourmeterlebnissen oder mit vielfältigen Frei¬zeitangeboten für die Familie, Gloria Hotels & Resorts bieten mit ihrem Gesamtkonzept eine Vielzahl an Leistungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Weitere Informationen: www.gloria.com.tr.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildgolfbild_pm.jpg ©Gloria Hotels & Resorts

SchlagworteGloria Gloria Hotels & Resorts Golfplatz Türkei Größter Golfplatz der Türkei Old Course

Textlänge646 Wörter/ 4774 Zeichen

Ähnliche News

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen

Pressebild zu »Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen«Was ist „Umami“? Diese Frage stellten sich viele der fast einhundert Gäste der 23. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. Denn das Fünf-Gänge-Menü mit ausgesuchten edlen Tropfen der Winzer vom Alde Gott war ganz nach der noch wenig bekannten fünften Geschmacksrichtung … »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch

Pressebild zu »Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch«Mit Elan ins Jahr starteten fünf Düsseldorfer ISG-Hotels beim Gesundheitstag. An dem gemeinschaftlichen von den Hotels der Immobilien- und Standortgemeinschaft Graf-Adolf-Straße e.V. und der AOK Rheinland/Hamburg organisierten Gesundheitstag nahmen fast 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter … »Weiterlesen

Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee

Pressebild zu »Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee«Ungestörter Auslauf, ein Hunde-Spa, ein kuscheliges Hundekörbchen auf dem Zimmer und zur Begrüßung ein Leckerli – wer als Herrchen oder Frauchen ein Hunde-Paradies wie dieses sucht, wird vom Pharisäerhof im Seeheilbad Nordstrand begeistert sein. Seit 2013 sorgen dort die Gastgeber Kirsten … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: MIT GEMEINSAMER KRAFT GEGEN KREBS

Pressebild zu »COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: MIT GEMEINSAMER KRAFT GEGEN KREBS«Den Kurs auf Erfolg halten sie seit Jahren und haben gemeinsam schon einiges bewegt. So konnte Rolf D. Steinert, Managing Director der beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern, erneut einen Scheck an Dr. Margret Schrader, Geschäftsführerin Krebsgesellschaft NRW … »Weiterlesen

Leonardo Hotels denkt Recruiting neu: Eigene ITB-Präsenz im Career Center auf der ITB 2019

Pressebild zu »Leonardo Hotels denkt Recruiting neu: Eigene ITB-Präsenz im Career Center auf der ITB 2019 «Im ITB Career Center in Halle 11.1 powered by Bundesagentur für Arbeit dreht sich alles um die Karriere in der Reisebranche. Für Leonardo Hotels die ideale Plattform, um ihr Recruiting-Konzept der richtigen Zielgruppe zu präsentieren und damit geeignete Nachwuchskräfte zu finden. „Wir haben … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe