Hotels & Gastgewerbe 24. Januar 2012

Französische Lebensart: Die Compagnons du Beaujolais im Mercure Hotel München City Center

Die Compagnons du Beaujolais mit Paul Fourrichon (3. v. li.), Christian Scheibling (3. v. re.) und Daniel Braun (re.)

Die Compagnons du Beaujolais mit Paul Fourrichon (3. v. li.), Christian Scheibling (3. v. re.) und Daniel Braun (re.)
© Accor

„Es ist fast so, als hätten wir uns lange gesucht und endlich gefunden, die Compagnons du Beaujolais und das Mercure Hotel München City Center“, freut sich Hoteldirektor Daniel Braun. 2010 hatte die ehrwürdige Bruderschaft erstmals die Ankunft des Beaujolais nouveau im Hotel in der Senefeldstraße (www.mercure.com) gefeiert, seitdem sind die Compagnons „sehr enge Freunde des Hauses und von ganz Mercure geworden – wie auch die jüngst erfolgte Aufnahme von Volkmar Pfaff, dem Generaldirektor von Mercure Deutschland, zeigt“, so Braun.

Hoteldirektor Daniel Braun ein Maître en Beaujolais
Der Hoteldirektor selbst ist mittlerweile bei den Compagnons in den Rang eines Maître en Beaujolais aufgestiegen – bei einer Weinverköstigung samt Menü im Mercure Hotel musste er gemeinsam mit zwei weiteren Compagnons profunde Kenntnisse zur französischen Sprache und Küche, zum Beaujolais und zu den Anbaugebieten des Weins unter Beweis stellen. Braun überzeugte dabei nicht nur Compagnons-Präsident Christian Scheibling, sondern auch den Gründer der Münchner Compagnons und Ehrenpräsident Paul Fourrichon, der die enge Verbindung unterstrich, die mittlerweile zwischen der Weinbruderschaft und dem Hotel bestehe.

Die anschließende feierliche Zeremonie, die auch die Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern einschloss, zelebrierten Fourrichon und Scheibling mit weiteren Compagnons, traditionell ausgestattet mit der vorgeschriebenen Tracht aus Schürze, Jackett und Hut und den Insignien Beaujolais-Flasche, Holz aus einem Rebstock, Tasse, Buch Livre d´or und einer Holzfigur von St. Vinzenz, dem Schutzpatron des Weines.

Monatlich ein Abend im Zeichen des Beaujolais
Lebendige Freundschaft darf nicht auf seltene Ereignisse beschränkt sein, hier sind sich Fourrichon und Braun einig. Deshalb hat das Mercure Hotel City Center mit dem „Tables d’hôtes beaujolaises“ eine „schöne neue Tradition mit bereits großem Zuspruch begründet“, so Hoteldirektor Braun. Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es im Hotelrestaurant ein reichhaltiges und hochwertiges Buffet französischer Art, inklusive Wasser und Hauswein zu aktuell 19,00 Euro.

Weitere Informationen und Buchung unter www.mercure.com.

***

Über Mercure:
Mit über 100 Häusern ist Mercure eine der größten Hotelmarken in Deutschland. Die Häuser sind in attraktiven Städten und Urlaubsregionen Deutschlands gelegen und verwöhnen den Gast kulinarisch mit regionalen und internationalen Spezialitäten sowie mit den „Grands Vins Mercure“. Weltweit ist Mercure mit 700 Hotels präsent. Mehr Informationen über die Mercure Hotels finden Sie auch im Internet unter www.mercure.com.

Über Accor:
Accor, weltweit führender Hotelbetreiber und europäischer Marktführer, ist in 90 Ländern mit 4.400 Hotels und über 530.000 Zimmern präsent. Von der Luxus- bis zur Economy-Klasse bietet Accor ein umfassendes Portfolio von Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons/ibis Styles, Etap Hotel/Formule 1/ibis budget, hotelF1 und Motel 6. Mit 145.000 Mitarbeitern weltweit bietet die Gruppe ihren Kunden und Geschäftspartnern fast 45 Jahre an Know-how und Expertise. In Deutschland ist Accor mit über 330 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons/ibis Styles, Etap Hotel/ibis budget und Formule 1 vertreten.

Pressekontakt:

Accor Hospitality Germany GmbH
Michael Kirsch
Director Public Relations und Unternehmenskommunikation
Hanns-Schwindt-Strasse 2
81829 München
Tel : +49 (0) 89 / 63002 – 500
E-mail: michael.kirsch@accor.com
Web: www.accor.com/presse/deutschland

Accor Presse Service
Bernhard Krebs
Tel: +49 (0) 89/1890838311
E-mail: accor-presseservice@redkrebs.de

Service für Journalisten
Die Accor PressCorner Deutschland www.accor.com/presse/deutschland

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

OCHE ALAAF IM PULLMAN AACHEN QUELLENHOF: PRINZ TOM I. ERHIELT DEN SCHLÜSSEL ZUR HOFBURG

Hoteldirektor Walter Hubel überreichte Prinz Tom I. den symbolischen Schlüssel zu seiner Hofburg„Als Öcher Europäer fier ich jeär övverall, mär nüüß es för mich schönner, wie Öcher Karneval!“ lautet das Motto der Session von Prinz Tom I. (Thomas Müller), der im Jubiläumsjahr zum 160jährigen Bestehen des AKV sein närrisches Volk regiert. So möchte er im diesjährigen … »Weiterlesen

IBIS KÖLN CENTRUM: DIE VIELFALT DES WOHNENS

Alpenhütte im frisch renovierten ibis Köln CityAlpenzauber, eine Reise durch die Zeit oder das „bunte“ Köln entdecken – das ibis Köln Centrum begeistert nach dem nun komplett abgeschlossenen, umfassenden Umbau mit einer beeindruckenden Vielfalt des Wohnens. Ob modern oder inspirierend-individuell, das neue Ambiente des Hotels macht den … »Weiterlesen

Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich

Pressebild zu »Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich«Ab Februar 2020 wird es ein weiteres Leonardo Hotel in Zürich geben – mit erstklassiger Lage direkt am Flughafen. Damit wird das künftige Haus eine gute Ergänzung zum bisherigen Schweizer Portfolio, mit dem Alden Suite Hotel Splügenschloss Zürich und dem Leonardo Boutique Hotel Rigihof … »Weiterlesen

Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019

Pressebild zu »Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019«Das von Cronwell Hotels & Resorts betriebene Miraggio Thermal Spa Resort an der Spitze der Halbinsel Kassandra in Chalkidiki startet ein neues Projekt im laufenden Jahr 2019: den Club Miraggio. Im Westflügel des 5-Sterne Resorts, dem exklusivsten Teil der Anlage, entstehen 77 unverwechselbare … »Weiterlesen

Selina: Acht neue Hotels in Lateinamerika eröffnet - weitere zwei folgen in Kürze

Die Hotelkette Selina spricht vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anSelina ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Hotelmarken weltweit. Allein im Dezember 2018 wurden acht neue Standorte eröffnet. Die Hotelkette, die vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anspricht, befindet sich aktuell in Verhandlungen um verschiedene Immobilien auf … »Weiterlesen

Julian’s Bar und Restaurant: Die Welt zu Gast bei der Tour de Menu zum Jubiläum

Thomas Bock kreiert das neue Geschmackserlebnis zur Tour de MenuZum Jubiläum nur das Beste hat sich Thomas Bock gesagt, Küchendirektor der beiden Julian’s Bar und Restaurant im Düsseldorfer Medienhafen und am Seestern. So bringt er, der schon gekrönte Häupter mit seinen Kreationen begeistern konnte, kulinarisch gleich die ganze Welt nach Düsseldorf zum … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe