Hotels & Gastgewerbe 12. Februar 2018

„Fastelovend First“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof - Das Prinzenpaar bestand die Prüfung und stürmte seine Hofburg

Direktor Bart Vaessen (l.) überreichte die Schlüsselgewalt für die Hofburg an das Prinzenpaar

Direktor Bart Vaessen (l.) überreichte die Schlüsselgewalt für die Hofburg an das Prinzenpaar
© Mercure Parkhotel Krefelder Hof

Mit einem Bund historischer Schlüssel haben sie nun bis Aschermittwoch symbolisch die „Macht“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof übernommen: Denn Prinz René I. (René Sellmer) und Prinzessin Sabine II. (Sabine Donner), die mit ihrem Sessionsmotto „Fastelovend First“ begeistern, bestanden die Prüfung durch Hoteldirektor Bart Vaessen und stürmten ihre Hofburg.

„Ganz so leicht wollten wir es dem jecken Prinzenpaar nicht machen“, betonte Hoteldirektor Bart Vaessen. So erwartete er mit seinem Mitarbeiter-Team die Regenten der fünften Jahreszeit in der Lobby, wo er die beiden Tollitäten mit den zehn närrischen Hausregeln bekannt machte. So ließ er sich beispielsweise mit einem Augenzwinkern versichern, dass das Paar seinen „Herbergsvater immer namentlich in den höchsten Tönen loben und seine Untertanen respektvoll für ihre Gastfreundschaft danken solle.“ Für Gelächter bei den Jecken im Foyer sorgte die Hausregel, dass besonders Prinz René, der selbständiger Friseurmeister ist, während der Karnevalszeit nicht über schlechte Frisuren richten solle. Da das Prinzenpaar diese und alle anderen Regeln mit „dat kloppt“ gelobte, wurde der Zutritt zur Hofburg gewährt. Dort werden sie in der Hochphase der jecken Zeit bis Aschermittwoch standesgemäß residieren und die närrischen Häupter zur Ruhe betten – für die tollen Tage nach dem Motto „Fastelovend First“.

Mercure Parkhotel Krefelder Hof

Das 4-Sterne Mercure Parkhotel Krefelder Hof liegt ruhig in einem Park. Das Hotel bietet 160 Zimmer von Standard-, Superior- und Privilege-Zimmern bis hin zu großzügigen Suiten. Alle Zimmer verfügen über Wi-Fi und sind größtenteils klimatisiert. Für geschäftliche und private Veranstaltungen mit bis zu 450 Personen stehen elf Tagungs- und Banketträume zur Verfügung. Dabei passt sich der komfortable, moderne Tagungsbereich flexibel den Bedürfnissen an, denn die Räume lassen sich nach Wunsch gestalten und miteinander kombinieren. Alle Tagungs- und Banketträume des CCH-zertifizierten Mercure Parkhotel Krefelder Hof sind klimatisiert, verfügen über moderne Technik inklusive Wi-Fi, Tageslicht und direkten Zugang zum Park. Das Service-Team unterstützt professionell bei der Planung und Durchführung von Events oder Feierlichkeiten. Das Zentrum der Samt- und Seidenstadt Krefeld ist in wenigen Minuten Autofahrt oder mit der Straßenbahn zu erreichen.

Weitere Informationen über Mercure unter www.mercure.com

Mit Mercure bietet AccorHotels lokal-inspirierte Hotels, jedes nach standort-individuellen Designkonzepten gestaltet.
Mercure ist die einzige Mittelklassen-Hotelmarke, die die Stärke eines internationalen Netzwerks mit der Verpflichtung eines hohen Qualitätsanspruchs und einer individuellen Prägung durch die lokale Verwurzelung eines jeden Hauses kombiniert. Die über 750 Mercure Hotels in 58 Ländern werden von passionierten Hotelfachleuten geführt und begrüßen sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende in. Alle zeichnen sich durch ihre gute Lage aus, ob in Innenstädten, am Meer oder in den Bergen.

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.200 Hotels, Resorts und Residences sowie über 10.000 exklusiven Privatwohnungen.

Medienkontakt:
Mercure Parkhotel Krefelder Hof
Bart Vaessen
Direktor / General Manager
Tel: +49 (02151) 584 108
E-Mail: bart.vaessen@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 2234/988225
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorPressebüro

Pressebildpressefoto-einzug-prinzenpaar.jpg ©Mercure Parkhotel Krefelder Hof

SchlagworteBart Vaessen Hofburg Mercure Parkhotel Krefelder Hof Prinzenpaar

Textlänge450 Wörter/ 3523 Zeichen

Ähnliche News

KlimaExpo.NRW nimmt Greenline Landhaus Beckmann in die Leistungsschau auf Nachhaltig reisen: CO2 sparen im Schlaf

im Bild v.L.n.R.: Sandra Thoenes, Rezeptionsmitarbeiterin, Norbert Wilder, Prokurist der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve, KücheKlimaschutz ganzheitlich denken – unter dieser Prämisse arbeitet das GreenLine Landhaus Beckmann in Kalkar. Der familiengeführte Hotel- und Restaurantbetrieb setzt auf viele, kleine aber wirksame Maßnahmen und bereitet seinen Gästen damit einen nachhaltigen Aufenthalt am Niederrhein. Dabei … »Weiterlesen

Mehr Service für Destinationen: TrustYou und Tourismuspartner starten Gastgeber-Akademie

In kleinen Gruppen werden die Chancen und Risiken von Online-Bewertungen diskutiert.ORM-Experten schulen Destinationen und Gastgeber zum richtigen Umgang mit Online-Bewertungen München/ Bregenz, 2. Mai 2018 - Die gezielte Nutzung von Online-Bewertungen und deren Analyse ist in zahlreichen Tourismusdestinationen bereits Standard. Nun unterstützt TrustYou seine … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet erstes Hotel in Kenia

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet erstes Hotel in Kenia «Das Mövenpick Hotel & Residences Nairobi bringt ein frisches Hotelkonzept in die Stadt und ebnet den Weg für weitere Expansion des Hotelunternehmens in Afrika Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, 9. April 2018 – Mit der offiziellen Eröffnung des Mövenpick Hotel & Residences Nairobi gibt … »Weiterlesen

Auf in den Ostsee-Sommer im Strandkind: Von der Kletterwand aufs Surfbrett – Sport all-in für Familien

Pressebild zu »Auf in den Ostsee-Sommer im Strandkind: Von der Kletterwand aufs Surfbrett – Sport all-in für Familien«In Deutschland eine Rarität: Sport, Spiel und Spaß für Kids und ihre Familien ohne Aufpreis – das bietet das in 2017 eröffnete Holzhotel STRANDKIND in Pelzerhaken, mit einem großen Angebot im Sommer, aber auch in der Nebensaison. Von der Kletterwand in den Hochseilgarten, vom Bogenschießen … »Weiterlesen

Ostsee-Natur statt Großstadt-Dschungel: Von Outdoor-Fitness bis Open-Air-Cooking in der Ole Liese

Pressebild zu »Ostsee-Natur statt Großstadt-Dschungel: Von Outdoor-Fitness bis Open-Air-Cooking in der Ole Liese«Das Wetter ist aktuell durchwachsen, doch die Lust auf den Outdoor-Sommer lassen sich die Gastgeber des Hotel-Restaurants Ole Liese auf Gut Panker – Birthe und Oliver Domnick – nicht nehmen. Zurzeit planen sie an ihrem Festivalkalender, der mit zwei Terminen im Juli und September Naturgenuss … »Weiterlesen

Nordic Life & Style Hotel Alte Post optimiert Restaurant-Konzept: Fördestaff GmbH mit rund 18 Mitarbeitern am Start

Pressebild zu »Nordic Life & Style Hotel Alte Post optimiert Restaurant-Konzept: Fördestaff GmbH mit rund 18 Mitarbeitern am Start«Die erhöhte Nachfrage nach Catering und Speiseangeboten für Tagungen und Gruppen hat das Nordic Life & Style Hotel Alte Post in Flensburg dazu bewogen, sein Restaurant-Konzept zu optimieren. So wird die Speisekarte im Restaurant 1871-Grill & Buns als verkleinerte Snackkarte für Hotelgäste und … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe