Hotels & Gastgewerbe 23. September 2010

Exotische Weihnachten und „weißer“ Jahreswechsel im St. Regis Bora Bora

Pressebild zu »Exotische Weihnachten und „weißer“ Jahreswechsel im St. Regis Bora Bora«

Pressebild zu »Exotische Weihnachten und „weißer“ Jahreswechsel im St. Regis Bora Bora«

Bora Bora/Frankfurt, im September 2010. Einfach dem Schmuddelwetter in Deutschland entkommen und die Weihnachts-Festtage in der Südsee verbringen? Im St. Regis Bora Bora können Besucher die Gastfreundschaft Französisch-Polynesiens erleben und ausgefallene Feiertage verbringen.
Der Startschuss für die Festtage fällt im St. Regis Bora Bora schon am 22. Dezember mit einer traditionell polynesischen Tanz Show am „Te Pahu Beach“ – dem Privatstrand des Hotels. Ein exotisches Buffet mit feinsten Weinen, exotischen Früchten und polynesischen Spezialitäten komplettiert das Südsee-Feeling. Am 23. Dezember verwöhnt Küchenchef Christopher Buenaventura im „Sushi Take“ im Rahmen von „The Art of Sushi“ Gourmets mit seinen unvergleichlichen Kreationen.

Am Heiligen Abend lädt General Manager Michael Schoonewagen zu Champagner-Cocktails mit seinem Team in die „Aparim Bar“ ein: den Sonnenuntergang bewundern, polynesischen Rhythmen lauschen und dabei einen prickelnden Drink genießen. Abends haben Gäste dann die Wahl zwischen einem entspannten Weihnachts-Menü im Restaurant „Te Pahu“ zu Soul und Jazz und Jean Georges kulinarischen Feiertags-Kreationen im „Lagoon“.
Der erste Weihnachtsfeiertag beginnt mit einem großen Brunch im Restaurant „Te Pahu“. Das Buffet bietet verschiedene Festtags-Leckereien, darunter geräucherten Lachs, Sushi, Traditionelles vom Grill und eine riesige Dessert Auswahl. Am Ende des Tages lockt das Open Air Cinema am „Te Pahu Beach“ mit Weihnachts-Klassikern unterm Sternenhimmel.

Ein amerikanisches Beach-Barbecue rundet am 26. Dezember die Weihnachts-Feiertage ab. DJ und Tanzmusik laden zum Feiern ein.

Auch „Zwischen den Jahren“ kommen Besucher nicht zu kurz: Am 27. Dezember bietet das St. Regis eine „spice route“, eine Gewürzreise durch Malabar, Sri Lanka, Malaysia, Indonesien, Thailand und Vietnam. Am 28. Dezember findet erneut ein Open Air Kino am Privatstrand statt, am 29. Dezember können Interessierte polynesische Tanz Shows bewundern und am 30. Dezember lockt das „Te Pahu“ mit einem speziellen Fisch Barbecue. Außerdem begrüßt jeden Morgen ein traditionell polynesisches Frühstücksbuffet mit Früchten und tahitianischen Köstlichkeiten die Hotelgäste. Gestresste profitieren vom umfangreichen Verwöhnprogramm des Miri Miri Spa. So können traditionelle Taurumi Massagen, Facials oder verschiedene polynesische Anwendungen gebucht werden.

Der Höhepunkt der Festtage im St. Regis Bora Bora ist der 31. Dezember mit einer pulsierenden Party in der „Aparima Bar“. Cocktails, DJs und die einzigartige Stimmung Französisch-Polynesiens sorgen für einen unvergesslichen Abend. Thema der Feier ist „White“ – Dekoration und Kleidung sind also in stilvollem Weiß gehalten. Silvester Buffets im „Te Pahu“ sowie im „Lagoon“ bieten außerdem reichhaltige Kulinarik. Highlight des Abends ist das spektakuläre Feuerwerk am Strand.

In das neue Jahr 2011 starten Besucher mit einem großen „New Year“ Brunch-Buffet am 1. Januar 2011 von 11:00 bis 14:30 Uhr.

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

PressebildSRBB_2.jpg

Textlänge403 Wörter/ 3082 Zeichen

Ähnliche News

primo PR kommuniziert für das Miraggio Thermal Spa Resort in Griechenland

Pressebild zu »primo PR kommuniziert für das Miraggio Thermal Spa Resort in Griechenland «Die Frankfurter PR-Agentur primo PR rund um die Agenturinhaberinnen Nuray Güler und Anne Heussner baut ihre Hotelexpertise in Europa weiter aus und kommuniziert ab sofort für das Miraggio Thermal Spa Resort in Griechenland. Das 5-Sterne Luxusresort mit 300 Zimmern und Suiten ist Teil der Cronwell … »Weiterlesen

Die Chefs räumen das Feld – am 8. Februar 2019 – freiwillig: Der Lindenhof lädt zum zweiten Azubi-Menü-Abend ein

Pressebild zu »Die Chefs räumen das Feld – am 8. Februar 2019 – freiwillig: Der Lindenhof lädt zum zweiten Azubi-Menü-Abend ein«Zuerst war da nur eine Idee. Wie es wäre, wenn Jasmin und Tjark-Peter Maaß ihren fünf Auszubildenden einen ganzen Tag lang die Küche und das Restaurant überlassen würden. Die Aufgabe: Ohne die Chefs ein erstklassiges Vier-Gänge-Menü auf den Tisch zu bringen und es gekonnt zu servieren. Im … »Weiterlesen

Zwei Neuzugänge bei den Heimathafen® Hotels

Hafencharme Deluxe: Im August 2019 eröffnet das neue Lighthouse Hotel & Spa in Büsum. Wachstum bei den 2018 neu gegründeten Heimathafen® Hotels: Im Mai und August 2019 eröffnen an der Nordsee zwei Häuser der Lifestyle-Hotelmarke. Hamburg, 25. Januar 2019 – Erst 2018 gegründet, erweitert die junge Hotelmarke Heimathafen® Hotels mit Sitz in Hamburg ihr Portfolio in diesem … »Weiterlesen

Neuer Kunde: primo PR unterstützt PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Leonardo Hotels

Pressebild zu »Neuer Kunde: primo PR unterstützt PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Leonardo Hotels«Die Frankfurter PR-Agentur primo PR unterstützt ab sofort die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Leonardo Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf die Beratung und Durchführung klassischer Medienarbeit, Entwicklung von Pressemeldungen und … »Weiterlesen

Design und Natur im Urthaler Hotel auf der Seiser Alm

Alpine Skiträume und weiße Pisten im Sporthotel in Südtriol »Weiterlesen

Zurück zur Natur: Regnum Golf & Country Club Bodrum - Eine neue Bio-Golf-Oase auf der türkischen Halbinsel Bodrum

Pressebild zu »Zurück zur Natur: Regnum Golf & Country Club Bodrum - Eine neue Bio-Golf-Oase auf der türkischen Halbinsel Bodrum«Er ist die erste 18-Loch Naturgolfanlage der Halbinsel Bodrum mit ganzheitlichem Ansatz: Der Regnum Golf & Country Club Bodrum ist vom Bau bis zu den Serviceleistungen ganz auf Umwelt eingestellt und damit ein neues Vorzeigeprojekt der Türkei. Auf 1.450 Hektar Fläche wird ein ganzes Tal im … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe