Hotels & Gastgewerbe 30. September 2013

Eine "Wohlfühl-Oase" in den Dünen - Budersand Hotel auf Sylt

Pressebild zu »Eine "Wohlfühl-Oase" in den Dünen - Budersand Hotel auf Sylt«

Pressebild zu »Eine "Wohlfühl-Oase" in den Dünen - Budersand Hotel auf Sylt«
© Budersand Hotel

Wenn sich die Abendsonne seitwärts aus den schweren Regenwolken schiebt, leuchten das Meer und der Strand entlang der Küste von Hörnum und setzen das Bundersand Hotel & Spa zartgold in Szene. Selbst die sonst so kreischenden Lachmöwen verneigen sich feinfühlig vor dem 5-Sterne-Superior Hotel Budersand in Hörnum. Hier im ruhigen Süden Sylts, verbinden eindrucksvolle Architektur, beispielloser Genuss und unzählige Entspannungsmöglichkeiten. Der Aufenthalt wird zu einem märchenhaften Erlebnis für alle Sinne.

Budersand führt die Elemente der kargen Insellandschaft und des erlesenen Inneren zu einem einzigartigen, wie ausgewogenen Ganzen zusammen. Direkt am Meer erbaut, fügen sich vier, über Brücken verbundene, ruhevolle Häuser behutsam in die raue Sylter Natur ein. Über große Lichthöfe wird eine Verbindung zum Leben des Foyers, des Restaurants und des luxuriösen Spa-Bereichs geschaffen.

Die moderne Innenarchitektur zeichnet sich durch sportlich elegantes Design, mit behutsamer Dosierung von edlen und exklusiven Naturmaterialien aus. Dabei gilt das Motto „Weniger ist mehr“ – eine Reduzierung auf das Wesentliche, statt optischer Reizüberflutung. Die Großzügigkeit der öffentlichen Bereiche verleiht dem Haus zudem eine gelöste und sehr private Atmosphäre.

Bizarr-schöne Dünen, die sich unter Heidekraut verstecken, laden ein zum Genusswandeln und zur Sinnesklärung. Die geschätzte 3.000 Jahre alte Dünenlandschaft der Insel hat schon so manch graue Gedanken aufgesaugt und eine Vielzahl neuer Sinnesfarben begründet. Nicht nur die Dünenlandschaft unterwirft sich demütig den Kräften der Natur: Wanderdünen bewegen sich unter der Regie des Windes tatsächlich über die Insel. Langsam zwar, aber stetig. Wohin unsere Sinne wandern... bleibt wohl unser Geheimnis.
Nach so viel Sinnesrausch am Meer... rein in die Leidenschaft, die man spürt.

Im Restaurant KAI3 zelebriert das leidenschaftlich aufgelegte Team um Küchenchef Jens Rittmeyer schmackhafte Produkte der Saison in einem modernen Gewand. Die Zutaten, von den besten Erzeugern und Landwirten aus Norddeutschland und Skandinavien, zaubern eine prächtige Aromenlandschaft in all unsere Sinne. Das sensible Augenmerk der Sternenküche gilt der feinen Auswahl von Produkten, welche in Geschmack und höchster Qualität überzeugen. Die teils historischen Gemüsesorten gewinnen durch ihre kreative Zubereitung jene Wertigkeit, die sie zweifellos verdient haben.

Direkt in Griffweite des Hotels wurde ein herrlich-schöner 18-Loch Links Course in die karge Sylter Dünenlandschaft mit seinen üppigen Heideflächen, welche sich mit wogendem Strandhafer abwechseln, gezeichnet.
Das Golfen zwischen den Meeren wird hier einzigartig erlebbar. Der Blick auf die weite, raue Nordsee und das sich ständig verändernde Wattenmeer - ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art. Unberechenbare Seewinde sowie das häufig und schnell wechselnde Wetter stellen selbst für den passionierten Golfer eine echte Herausforderung dar. Das hoch oben über dem Golfplatz angelegte Puttinggreen vermittelt Ruhe und gibt dem Golfer einen ersten Eindruck auf die zu erwartenden Spielbahnen.

Reinhart Siegfried Lang

Reinhart Siegfried Lang
Journalist / Fachdozent

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorReinhart Siegfried Lang | Journalist / Fachdozent

Pressebildbudersand_hotel.jpg ©Budersand Hotel

SchlagworteBudersand Hote Finest Golf Sylt Wellness hotel

Textlänge425 Wörter/ 3186 Zeichen

Ähnliche News

Leonardo Hotels wächst mit Lifestyle-Marke: NYX Hotel Mannheim eröffnete am 11. Februar 2019

Pressebild zu »Leonardo Hotels wächst mit Lifestyle-Marke: NYX Hotel Mannheim eröffnete am 11. Februar 2019«Graffiti- und Street Art-Künstler prägen das Hoteldesign des zweiten NYX Hotels in Deutschland »Weiterlesen

IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER GHS HERBERTSKAUL

Pressebild zu »IBIS KÖLN FRECHEN VERLÄNGERT SCHULPARTNERSCHAFT MIT DER  GHS HERBERTSKAUL «Mit einem Lächeln serviert sie die Getränke und berichtet mit Begeisterung von ihrer Ausbildung. Denn Paulina ist nur eine von den „Erfolgsgeschichten“ der gelungenen KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem ibis Köln Frechen und der Ganztagshauptschule GHS Herbertskaul der Stadt Frechen. So … »Weiterlesen

Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei

Pressebild zu »Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei «Die Schleiregion ist eine von Schleswig-Holsteins schönsten und doch wenig bekannten Gebieten. Auf 15 verschiedenen ausgeschilderten Radtouren kann man die Landschaft zwischen Kiel und Flensburg rund um den 42 Kilometer langen Ostseefjord Schlei erkunden. urlaubsART, der Spezialist für … »Weiterlesen

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen

Pressebild zu »Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen«Was ist „Umami“? Diese Frage stellten sich viele der fast einhundert Gäste der 23. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. Denn das Fünf-Gänge-Menü mit ausgesuchten edlen Tropfen der Winzer vom Alde Gott war ganz nach der noch wenig bekannten fünften Geschmacksrichtung … »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe